Fredeswinds Märchenschatztruhe

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Do Okt 05, 2017 22:01

Mara hat geschrieben:Märchen und Sagen müssen nicht immer lang sein.
Auch die ganz Kurzen haben ihren Reiz :blume
:dito

:dank :dank :oops :oops

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Mi Okt 25, 2017 22:16

Schoko-Queen hat geschrieben: :great

Ich wünsche Dir viel Freude und Erholung im Urlaub,
wer weiß,
vielleicht gibt es dort ein kleines lokales Märchen,
das Du uns bei der Rückkehr erzählen möchtest... :pfeif

LG Schoko-Queen :smile
Guten Abend Schoko-Queen, :kavalier

hat zwar eine Weile gedauert, denn ich musste erst eines finden. Nun habe ich Urlaub und ich hatte endlich mal wieder Zeit. So ist in den letzten Tagen ein englisches Märchen entstanden.

Viel Spaß und
LG von der Märchenfee Fredeswind :fee

Viel Spaß
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Der Archivar
Mega-Klicky
Beiträge: 1526
Registriert: Mi Okt 29, 2008 20:48

Re: Märchen

Beitrag von Der Archivar » Mi Okt 25, 2017 22:21

Hurra! :hop

Kinders packt die Hocker aus und versammelt euch rund um unsere Erzählerin! :great :dank

Fredeswind hat ein neues Märchen für uns! :dank

Liebe Fredeswind!

Ich habe ein neues Märchen schon sehr vermisst - doch dankenswerterweise hast du uns ja schon so viele erzählt, dass wir uns mit den schon erzählten trösten konnten. Auch beim zweiten Mal lesen sind sie ein großes Vergnügen!

Danke!

Liebe Grüße

Michael
The playmobil kids of 1974
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Tom Tit Tot (englisches Märchen)

Beitrag von Fredeswind » Mi Okt 25, 2017 22:25

Tom Tit Tot

(frei nach einem englisches Märchen, Quelle: Märchen aus aller Welt, England, Heyne Verlag)



Es war einmal eine Frau und die buk fünf Pasteten. Als sie die Pasteten aus dem Backofen nahm, war die Kruste zu hart geworden.

Tom 01.JPG


Da sagte sie zu ihrer Tochter: „Kind, bringe mal die Pasteten beiseite und lass sie da ein wenig, dann werden sie wieder.“ Und damit meinte sie, weißt du, dass dir Krusten der Pasteten wieder weich werden.

Tom 02.JPG


Doch das Mädchen sagte zu sich: „Gut, wenn sie wieder werden, dann esse ich sie jetzt.“ Und sie aß alle Pasteten, von ersten bis zur letzten.

Tom 03.JPG


Als die Essenszeit kam,sagte die Frau: „Geh mal und hole eine von den Pasteten, ich denke, sie sind jetzt wieder geworden.“ Die Tochter ging nachsehen, fand aber nur leere Schüsseln. Da kehrte sie wieder um und sagte: „ Nein, die sind noch nicht wieder geworden.“ „Auch nicht eine von Ihnen?“, fragte die Mutter, „Nicht eine.“, sagte sie.

Tom 04.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Tom Tit Tot (englisches Märchen)

Beitrag von Fredeswind » Mi Okt 25, 2017 22:29

„Also, ob sie geworden sind oder nicht“, sagte die Frau, „ich will jetzt eine essen.“ „Aber das kannst du nicht, wenn sie nicht geworden sind“, sagte das Mädchen. „Und ob ich kann“, sagte sie, „geh und bring mir die beste ihnen.“ „Die beste oder die schlechteste“, sagte die Tochter, „ich hab sie alle gegessen, und bevor sie nicht wieder geworden sind, kannst du keine haben.“

Tom 05.JPG


Na, die Frau war schön wütend, sie nahm ihr Spindel, setzte sich vor die Tür und sang beim Spinnen:
„Meine Tochter, die hat fünf, fünf Pasteten heut gegessen.
„Meine Tochter, die hat fünf, fünf Pasteten heut gegessen.“


Tom 06.JPG


Der König, kam die Straße herunter, hörte ihren Gesang, konnte aber die Worte nicht verstehen „Was habt Ihr da eben gesungen, gute Frau?“, fragte er. Die Frau, die schämte sich, ihm zu sagen, was ihre Tochter gemacht hatte und sang:

„Meine Tochter, die hat fünf, fünf Spindeln heut gesponnen,
Meine Tochter, die hat fünf, fünf Spindeln heut gesponnen.“


Tom 07.JPG


„Sapperlot!“, sagte der König, „ich hab noch nie gehört, dass jemand das vermag.“ Dann sagte er: „Höre, ich brauche eine Frau und will deine Tochter heiraten. Aber, hör gut zu! Elf Monate im Jahr soll sie alles essen, was sie mag, alle Kleider tragen, die ihr gefallen und soviel Gesellschaft haben, wie sie möchte, aber im letzten Monat des Jahres muss sie jeden Tag fünf Spindeln spinnen. Tut sie es nicht, muss sie sterben.“

Tom 08.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Tom Tit Tot (englisches Märchen)

Beitrag von Fredeswind » Mi Okt 25, 2017 22:37

„Einverstanden.“, sagte die Frau, denn sie dachte an die großartige Heirat ihrer Tochter. Wegen der fünf Spindeln machte sie sich keine Sorgen, da würde sich schon ein Ausweg finden lassen.

Tom 09.JPG


Die Hochzeit wurde bald gefeiert, und elf Monate lang konnte die junge Frau alles essen, was sie mochte, alle Kleider tragen, die ihr gefielen, und jede Gesellschaft haben, die sie wollte. Aber als die Zeit zu Ende ging, dachte sie an die Spindeln und hätte gern gewusst, ob auch der König an sie dachte.

Tom 10.JPG


Er sagte aber kein Wort darüber und bald glaubte sie, er habe sie vergessen. Wie auch immer, am letzten Tag des elften Monats brachte er sie in einen Raum, den sie noch nie gesehen hatte. Darin war nichts als ein Spinnrad und ein Stuhl.

Tom 11.JPG


Er sagte: „Hier, meine Liebe, wirst du morgen mit Brot, Wein und Flachs eingeschlossen, und wenn du fünf Spindeln voll gesponnen hast, wirst du befreit.“ Und weg war er.

Tom 12.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Do Okt 26, 2017 7:55

Der Archivar hat geschrieben:Hurra! :hop

Kinders packt die Hocker aus und versammelt euch rund um unsere Erzählerin! :great :dank

Fredeswind hat ein neues Märchen für uns! :dank

Liebe Fredeswind!

Ich habe ein neues Märchen schon sehr vermisst - doch dankenswerterweise hast du uns ja schon so viele erzählt, dass wir uns mit den schon erzählten trösten konnten. Auch beim zweiten Mal lesen sind sie ein großes Vergnügen!

Danke!

Liebe Grüße

Michael
Oh, :staun1 ein neues Märchen wurde vermisst :oops :oops :oops

:dank :dank :dank

Ja, wurde wieder höchste Zeit ein Märchen zu inszenieren. Musste soviel arbeiten, dass ich nicht dazu gekommen bin. War deshalb auch selten online. Habe schon beinahe Playmobilentzugserscheinungen bekommen. :wink
Das nächste Märchen kommt bestimmt, mal sehen, ob ich 10 Jahre Märchen durchhalte. :pfeif

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4526
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Märchen

Beitrag von Artona » Do Okt 26, 2017 8:43

Wieder ein Märchen! :hop
Die englische Version von R........chen :wink (wenn ich mal klugscheißen darf :pfeif )
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Do Okt 26, 2017 8:49

Artona hat geschrieben:Wieder ein Märchen! :hop
Die englische Version von R........chen :wink (wenn ich mal klugscheißen darf :pfeif )
:dank :dank

Klugscheißen erlaubt und du hast recht. Habe noch überlegt, ob ich ein Rätsel dazu einstellen soll. Du hättest es sicher erraten! Wobei ich die längere Version bevorzugt habe aus meinem Buch, da sie ein logischeres Ende hat. Es wär auch kürzer gegangen, so wie ich es unter gleichem Titel im Internet fand.

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Tom Tit Tot (englisches Märchen)

Beitrag von Fredeswind » Do Okt 26, 2017 8:56

Voll Angst blieb sie zurück. Sie war immer ein nachlässiges Mädchen gewesen und wusste nun weder, wie man spinnt, noch was sie am nächsten Tag tun sollte, wenn ihr niemand zu Hilfe käme. Sie setzte sich auf einen Stuhl und fing an, bitterlich zu weinen.

Tom 13.JPG


Plötzlich hörte sie ein Pochen, ganz unten an der Tür. Sie öffnete und sah vor sich ein kleines schwarzes Wesen mit einem langen Schwanz. Das guckte neugierig zu ihr hinauf und fragte: „Warum weinst du?“

Tom 14.JPG


„Was geht dich das an“, sagte sie. „Nichts für ungut“, sagte das schwarze Wesen, „aber sage mir, warum du so weinst.“ „Das ist nicht gut für mich, wenn ich es sage“, sagte sie. „Das weißt du nicht!“, entgegnete der unheimliche Besucher und wirbelte mit dem Schwanz. „Nun gut“, sagte sie, „mehr als schaden kann es mir auch nicht.“

Tom 15.JPG


Und sie erzählte ihm von den Pasteten, den Spindeln und wie es nun um sie stand. „Das werde ich schon machen“, sagte das kleine schwarze Wesen, „ich komme jeden Morgen an dein Fenster und hole den Flachs und zur Nacht bringe ich ihn gesponnen wieder zurück.“

Tom 16.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Tom Tit Tot (englisches Märchen)

Beitrag von Fredeswind » Do Okt 26, 2017 9:01

„Was willst du dafür haben?“, fragte sie. Es lugte sie aus den Augenwinkeln an und sagte: „Jeden Abend. sollst du dreimal raten, wie ich heiße, und wenn du es am Ende des Monats nicht geraten hast, gehörst du mir.“ Da sie sicher war, den Namen bis dahin geraten zu haben, sagte sie: „Also gut, ich bin einverstanden.“ „In Ordnung“, sagte der Schwarze, und ach, wie er seinen Schwanz wirbelte.

Tom 17.JPG


Am nächsten Morgen brachte sie ihr Gemahl in das Zimmer mit dem Flachs und dem Brot und Wein für einen Tag. „Hier ist jetzt der Flachs“, sagte er, „und wenn du ihn nicht bis zur Nacht gesponnen hast, wird dir der Kopf abgeschlagen.“

Tom 18.JPG


Er ging hinaus und schloss die Tür ab. Kaum war er gegangen, da klopfte es ans Fenster. Sie öffnete es, und wirklich, da stand der kleine komische Gnom auf dem Sims. „Wo ist der Flachs?“, fragte er. „Hier ist er.“, sagte sie und gab dem Männchen den Flachs.

Tom 19.JPG


Der Abend kam, und wieder klopfte es ans Fenster. Sie öffnete es, und richtig, da war das kleine schwarze Etwas mit fünf Spindeln Flachs. „Das ist für dich.“, sagte es und gab sie ihr.

Tom 20.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Tom Tit Tot (englisches Märchen)

Beitrag von Fredeswind » Do Okt 26, 2017 9:05

„Und nun, wie ist mein Name?“ „Vielleicht Bill?“, fragte sie. „Nein, so heiße ich nicht“, sagte es und wirbelte mit dem Schwanz. „Also, vielleicht Net?“ „Nein, so auch nicht“, sagte es und wirbelte mit dem Schwanz. „Gut, heißt du vielleicht Mark?“, fragte sie. „Auch so heiße ich nicht“, sagte es, wirbelte noch wilder mit dem Schwanz und flog davon.

Tom 21.JPG


Dann kam ihr Gemahl herein, fand die fünf Spindeln voll Flachs und sagte: „Ich sehe, ich brauche dich heute Nacht nicht umzubringen, meine Liebe. Morgen früh wirst du wieder Flachs und Essen haben.“ Und damit ging er. Jeden Tag wurden ihr nun Flachs und Essen gebracht, und jeden Morgen und Abend kam der kleine schwarze Kobold; tagsüber dachte sie darüber nach, wie er wohl heißen könne, kam aber nie auf den richtigen Namen.

Tom 22.JPG


Der Monat ging seinem Ende zu. Er guckte immer arglistiger und wirbelte jedesmal, wenn sie falsch geraten hatte, schneller mit dem Schwanz. Am Abend des vorletzten Tages kam der Kobold mit den fünf Spindeln und fragte: „Weißt du jetzt, wie ich heiße?“ „Vielleicht Nikodemus?“, riet sie. „Nein, so heiße ich nicht.“ „Oder Sam?“ „So auch nicht.“ „Na gut, dann Methusalem?“ „Nein, auch so nicht!“, sagte er und blickte sie mit seinen Augen unverwandt an. Dann fuhr er fort: „Frau, nur noch morgen abend, dann bist du mein.“ Und damit flog er davon. Voll Entsetzen blieb sie zurück.

Tom 23.JPG


Da hörte sie den König kommen. Er trat ein, sah die fünf Spindeln und sagte: „Schön, meine Liebe, ich sehe, du wirst auch morgen abend die Spindeln bereit haben. Ich denke, ich brauche dich nicht zu töten und will jetzt mit dir hier zu Abend essen.“

Tom 24.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4526
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Märchen

Beitrag von Artona » Do Okt 26, 2017 10:31

Dein Tom Tit Tot ist super gelungen, vor allem der Schwanz und sein Grinsen! :great
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Fr Okt 27, 2017 8:05

Artona hat geschrieben:Dein Tom Tit Tot ist super gelungen, vor allem der Schwanz und sein Grinsen! :great
:dank :dank :oops :oops

Hab eine ganze Weile am Schwanz herumgedoktort. Alles was ich an schwarzem Garn o. ä. fand war zu weich, so dass der Schwanz beim 'Wirbeln' nicht in der Luft blieb. Nach langer Suche fand ich in meiner Resteschublade ein kräftiges schwarzes Stickgarn. Daraus machte ich eine Kordel und die war dann steif genug um geschwungen in der Luft stehen zu bleiben.
Das Grinsen ist original Playmobil, nur die Figur wurde anders zusammengesetzt.

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 4860
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Tom Tit Tot (englisches Märchen)

Beitrag von Fredeswind » Fr Okt 27, 2017 8:11

Das Essen wurde gebracht und noch ein Stuhl, und sie setzten sich nieder. Als der König den ersten Bissen im Mund hatte, fing er plötzlich an zu lachen. „Was ist los?“, fragte sie. „Ach, weißt du, heute auf der Jagd kam ich an einen Ort, den ich noch nie vorher gesehen hatte. Da war eine alte Kreidegrube, aus der ein menschenähnliches Stimmchen kam.

Tom 25.JPG


Ich schlich mich leise heran und guckte herunter. Was meinst du, was da saß? Das putzigste schwarze kleine Wesen, das je gesehen wurde! Es saß da an einem winzigen Spinnrad, spann mit unheimlicher Geschwindigkeit und wirbelte mit dem Schwanz. Und während es spann, sang es:

‚Nimmy nimmy not,
Ich heiße Tom Tit Tot.‘


Tom 26.JPG


Als seine Frau das hörte, wäre sie vor Freude beinahe in Ohnmacht gefallen. Aber sie sagte nichts. Am nächsten Morgen kam der kleine Kobold mit boshaften Äuglein und holte den Flachs. Abends klopfte er ans Fenter, sie öffnete es, und er kam, grinsend von Ohr zu Ohr, gleich aufs Fensterbord gesprungen und gab ihr die Spindeln. Und wie schnell er seinen Schwanz herumwirbelte!

Tom 27.JPG


„Wie heiße ich?“, fragte er. Sie tat, als sei sie erschrocken und sagte:: „Vielleicht Salomon?“ „Nein, so nicht“, sagte er und kam weiter ins Zimmer. „Also, heißt du Zebedee?“, fragte sie schließlich. „So auch nicht.“, sagte er und lachte, und sein Schwanz wirbelte, dass man ihn kaum noch sehen konnte. „Lass dir Zeit, Frau; einmal kannst du noch raten, dann bist du mein!“, sagte er und streckte seine dunklen Hände nach ihr aus.

Tom 28.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Inhalt von Fredeswinds Märchenschatztruhe

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien