Fredeswinds Märchenschatztruhe

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Märchen

Beitrag von Vauban » Mi Jun 01, 2011 23:24

Mein lieber Schwan! Deine Märchenschatztruhe ist ja gar reich gefüllt!

Vielen Dank, dass du uns in so gekonnter Weise daran teilhaben lässt :dank1

Viele Grüße

Vauban
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Mi Jun 08, 2011 13:20

erwinius hat geschrieben:Fein.......... wieder eine wunderschöne Geschichte :klatsch2 :klatsch2

Wo Du nur immer Deine Darsteller und "Kulissen" hernimmst..... :gruebel :wink

Grüsse aus Helvetien
Erwinius

Hallo Erwin,

:dank1 :dank1 :oops :oops

Die "Kulissen" sind eigentlich immer aufgebaut, werden entsprechend der Bedürfnisse zurechtgemacht, ebenso die Darsteller, das ist alles (aber trotzdem noch viel Arbeit). :wink

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Mi Jun 08, 2011 13:22

Vauban hat geschrieben:Mein lieber Schwan! Deine Märchenschatztruhe ist ja gar reich gefüllt!

Vielen Dank, dass du uns in so gekonnter Weise daran teilhaben lässt :dank1

Viele Grüße

Vauban

Hallo Vauban,

:dank1 :dank1 :oops :oops

Die Märchenschatztruhe ist immer noch sehr voll. Daher geht's nacher auch weiter.

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Mann ohne Herz (Brüder Grimm)

Beitrag von Fredeswind » Mi Jun 08, 2011 13:56

Als nun der Gesell eine tüchtige Strecke gegangen war, deuchte ihm, es sei wohl Zeit zu frühstücken, packte seine Reisetasche aus, freute sich der vielen Gaben und rief: „Holla! Nun wollen wir schmausen! Herbei, wer mein Gast sein will!“ Da rief es hinter dem Gesellen: „Muh!“ Wie er sich umsah, stand ein großer, roter Ochse da und sprach: „Du hast eingeladen, ich möchte wohl dein Gast sein!“

Herz 21a.JPG


„Sei willkommen und lange zu, so gut ich's habe!“ Da legte sich der Ochse gemächlich an den Boden und ließ sich's schmecken und leckte sich dann mit der Zunge sein Maul recht schön ab, und als er satt war, sagte er: „Habe du großen Dank, und wenn du einmal jemand brauchst, dir in Not und Gefahr zu helfen, so rufe nur in Gedanken nach mir, deinem Gast.“ Und erhob sich und verschwand im Gebüsch.

Herz 22a.JPG


Der Gesell packte seine Tafelreste zusammen und pilgerte weiter; wieder eine tüchtige Strecke, da deuchte ihm nach dem kurzen Schatten, den er warf, es müsse Mittag sein, und seinem Magen deuchte das nämliche. Da setzte er sich an den Boden hin, packte seine Speisen und Getränke aus und rief: „Wohlan! Mittagmahlzeit! Jetzt melde sich, wer mittafeln will!“

Herz 23a.JPG


Da rauschte es ganz stark in den Büschen, und es brach ein wildes Schwein heraus, das grunzte: „Qui oui oui", und sagte: „Es hat hier jemand zum Essen gerufen! ich weiß nicht, ob du es warst und ob ich gemeint bin?“ „Immerhin, lange nur zu, was da ist!“, sprach der Wandersmann, und da aßen sie beide wohlgemut miteinander, und es schmeckte beiden gut. Darauf erhob sich das wilde Schwein und sagte: „Habe Dank, bedarfst du mein, so rufe dem Schwein!“ und damit trollte es in die Büsche.

Herz 24a.JPG


Nun wanderte der Gesell gar eine lange Strecke und war schon gar weit gewandert, da wurde es gegen Abend, und er fühlte wieder Hunger und hatte auch noch Vorrat, und da dachte er: wie wäre es mit dem Vespern? Zeit wäre es, dächte ich; und breitete wieder sein Tuch aus und legte seine Speisen darauf, hatte auch noch etwas zu trinken und rief: „Wer Lust hat, mit zu essen, der soll eingeladen sein. Es ist nicht, als wenn nichts da wäre!“

Herz 25a.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Mann ohne Herz (Brüder Grimm)

Beitrag von Fredeswind » Mi Jun 08, 2011 14:01

Da rauschte über ihm ein schwerer Flügelschlag, und es wurde dunkel auf dem Boden, wie vom Schatten einer Wolke, und es ließ sich ein großer Vogel Greif sehen. Der Vogel rief: „Ich hörte jemand hier unten zur Tafel einladen! Für mich wird wohl nichts abfallen?“ „Warum denn nicht? Lasse dich nieder und nimm vorlieb, viel wird's nicht mehr sein!“, rief der Jüngling, und da ließ sich der Vogel Greif nieder und aß zur Genüge, und dann sagte er: „Brauchst du mich, so rufe mich!“, hob sich in die Lüfte und verschwand. „Ei“, dachte der Geselle: „Der hat's recht eilig; er hätte mir wohl den Weg nach der Kirche zeigen können, denn so finde ich sie wohl nimmer.“

Herz 26a.JPG


Er raffte seine Sachen zusammen und wollte vor dem Schlafengehen noch ein Stückchen wandern. Und wie er gar nicht lange gegangen war, so sah er mit einem Male die Kirche vor sich liegen und war bald bei ihr, das heißt, am breiten und tiefen Graben, der sie rings ohne Brücke umzog.

Herz 27a.JPG


Da suchte er sich ein hübsches Ruheplätzchen, denn er war müde von dem weiten Weg, und schlief. Am andern Morgen da wünschte er sich über den Graben.

Herz 28.JPG


Und er dachte: „Schau, wenn der rote Ochse da wäre und hätte rechten Durst, so könnte er den Graben aussaufen, und ich käme trocken hinüber.“ Kaum war dieser Wunsch getan, so stand der Ochse schon da und begann den Graben auszusaufen.

Herz 29a.JPG


Nun stand der Gesell an der Kirchenmauer, die war gar dick und die Türme waren von Eisen, da dachte er so in seinen Gedanken: „Ach, wer doch einen Mauerbrecher hätte! Das starke wilde Schwein. könnte vielleicht hier eher etwas ausrichten als ich.“

Herz 30a.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Mann ohne Herz (Brüder Grimm)

Beitrag von Fredeswind » Mi Jun 08, 2011 14:06

Und siehe, gleich kam das wilde Schwein daher gerannt und stieß heftig an die Mauer und wühlte mit seinen Hauern einen Stein los, und wie erst einer los war, so wühlte es immer mehr und immer mehr Steine aus der Mauer, bis ein großes, tiefes Loch gewühlt war, durch das man in die Kirche einsteigen konnte.

Herz 31.JPG


Da stieg nun der Jüngling hinein und sah den Vogel darin herumfliegen, vermochte aber nicht ihn zu ergreifen. Da sprach er: „Wenn jetzt der Vogel Greif da wäre, der würde dich schon greifen, dafür ist er ja der Vogel Greif.“

Herz 32.JPG


Und gleich war der Greif da, und gleich griff er den Vogel, in dem des alten Mannes Herz war, und der junge Gesell verwahrte selbigen Vogel sehr gut, der Vogel Greif aber flog davon.

Herz 33.JPG


Nun eilte der Jüngling, so sehr er konnte, zur jungen Braut, kam noch vor Abends an und erzählte ihr alles, und sie gab ihm wieder zu essen und zu trinken und hieß ihn verstecken mitsamt seinem Vogel, damit ihn der Alte nicht sähe. Dies tat er alsbald, nachdem er gegessen und getrunken hatte.

Herz 34.JPG


Der Alte kam nach Hause und klagte, dass er sich krank fühle, dass es nicht mehr mit ihm fortwolle - das mache, weil sein Herzvogel gefangen war. Das hörte der Bräutigam in seinem Verstecke und dachte: „Der Alte hat dir zwar nichts Böses getan, aber er hat deine Brüder und ihre Bräute verzaubert, und deine Braut hat er für sich behalten, das ist des Bösen nicht wenig.“

Herz 35.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Der Mann ohne Herz (Brüder Grimm)

Beitrag von Fredeswind » Mi Jun 08, 2011 14:10

Da kneipte er den Vogel und der Alte wimmerte: „Ach, es kneipt mich! Ach, der Tod kneipt mich, Kind - ich sterbe!“

Herz 36a.JPG


Und fiel vom Stuhl und war ohnmächtig, und ehe sich's der Jüngling versah, hatte er den Vogel totgekneipt, und da war es aus mit dem Alten.

Herz 37a.JPG


Nun kroch er hervor, und die Braut nahm den weißen Stab, wie sie der Alte gelehrt hatte, und schlug damit an die zwölf grauen Steine.

Herz 38.JPG


Siehe, da wurden sie wieder die sechs Brüder und die sechs Schwestern, das war eine Freude und ein Umarmen und Herzen und Küssen, und der alte Mann war tot und blieb tot, konnte ihn keine Meisterwurz wieder lebendig machen, wenn sie ihn auch hätten wieder lebendig haben wollen.

Herz 39.JPG


Da zogen sie alle miteinander fort und hielten Hochzeit miteinander und lebten gut und glücklich miteinander lange Jahre.

Herz 40.JPG


ENDE
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
baubob
Mega-Klicky
Beiträge: 8379
Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:35

Re: Märchen

Beitrag von baubob » Mo Jun 13, 2011 4:55

Eure Märchen haben Immer was Geniales an sich )mmercool anzusehen Lesen :respekt :respekt
TSG 1899Hoffenheim , Sk Rapid Wien , St Pauli for ever
[color=#4040FF][/color] meine Gruppe b.Facebook Bauboby citylife#We built The City#
Benutzeravatar
erwinius
Tribun in Helvetien
Beiträge: 8369
Registriert: Mi Jun 27, 2007 16:20

Re: Märchen

Beitrag von erwinius » Mo Jun 13, 2011 5:31

Wieder eine sehr schöne Geschichte aus dem reichhaltigen Fundus "unserer" Märchentante...... :grinsen (wobei dies durchaus positivg zu verstehen ist..... :blume :great )

Bin schon gespannt was Du uns denn so als nächstes präsentierst....
Grüsse und Dank
Erwinius
www.Oldtimer.modelly.de
http://www.modelly.de/modellautos/banner/oldtimer.png
Benutzeravatar
bennain
Son of Playmodixieland
Beiträge: 5587
Registriert: Sa Jun 09, 2007 12:17
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von bennain » Mo Jun 13, 2011 10:49

Schöne stimmungsvolle Bilder und alles sehr liebevoll und detailliert in Szene gesetzt. :dank1

Es macht Spaß Deine Geschichten zu lesen.
Wenn Holland nicht wär, läg Aachen am Meer!
Das schönste an Köln, ist die Autobahn nach Aachen
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Mi Jun 15, 2011 8:28

baubob hat geschrieben:Eure Märchen haben Immer was Geniales an sich immer cool anzusehen, zu lesen :respekt :respekt
:dank1 :dank1 :oops :oops

Hallo baubob,

freut mich ganz besonders, das ich dir mit meinen Märchen immer wieder eine kleine Freude machen kann. :troest

Alle Gute und viele Grüße
Fredeswind
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Mi Jun 15, 2011 8:34

erwinius hat geschrieben:Wieder eine sehr schöne Geschichte aus dem reichhaltigen Fundus "unserer" Märchentante...... :grinsen (wobei dies durchaus positivg zu verstehen ist..... :blume :great )

Bin schon gespannt was Du uns denn so als nächstes präsentierst....
Grüsse und Dank
Erwinius

:dank1 :dank1 :oops :oops an den Tribun.
Freut mich, dass du neugierig bist auf meine nächsten Märchen. Da lohnt es sich weiter zu machen. :wink

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Märchen

Beitrag von Fredeswind » Mi Jun 15, 2011 8:36

bennain hat geschrieben:Schöne stimmungsvolle Bilder und alles sehr liebevoll und detailliert in Szene gesetzt. :dank1

Es macht Spaß Deine Geschichten zu lesen.
:dank1 :dank1 :oops :oops

Schön, dass du auch immer mal wieder hereinschaust. :hop

LG von der Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

In eigener Sache

Beitrag von Fredeswind » Mi Jun 15, 2011 8:52

Hallo Märchenfreunde!

Im Juli geht es weiter mit dem letzten Märchen für diese Jahr. Wie einige von euch wissen, mache ich aus meinen PM-märchen jedes Jahr ein Fotobuch. Das Buch ist für diese Jahr voll (da beschränkt auf 100 Seiten) und so enden meine diesjährigen Märchen im Juli mit dem plattdeutschen Märchen der Brüder Grimm: "Vom Fischer und syner Fru". Da ich aus Norddeutschland gebürtig bin, ist mir das Plattdeutsche nicht ganz fremd und ich habe es daher für Euch übersetzt und es wird sowohl plattdeutsch als auch in meiner Übersetzung präsentiert. Soviel vorab.
Aber keine Angst die Märchen gehen nächstes Jahr weiter, ich bin schon fleißig am Märchen durchforsten und habe auch schon ein paar Ideen. Aber ihr wisst ja selbst: "Gut Ding will Weile haben" und es muss schließlich erst einmal alles ausgesucht, in Szene gesetzt, fotografiert und betextet werden.
Jetzt ist erst einmal Urlaub angesagt. Also dann bis Juli!

:urlaub2

:dank1 an aller regelmäßigen, unregelmäßigen, häufigen und seltenen Märchenfreunde die ihr mir so treu seid und mich immer wieder durch eure Antworten dazu animiert, weiter zu machen.

Herzliche Grüße
Eure Märchenfee Fredeswind :fee
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Playmodschungel
Playmo-Maharani
Beiträge: 2999
Registriert: So Jun 24, 2007 23:54

Re: Märchen

Beitrag von Playmodschungel » Fr Jun 17, 2011 10:10

Ich liebe deine Märchen :love . Und was das Fotobuch angeht: the same procedure as every year, please.

Liebe Grüße und erholsamen Urlaub
Martina
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann