Tagträume eines Konföderierten.

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Pickcharge2003
Gettysburg-Veteran
Beiträge: 1846
Registriert: Mo Dez 17, 2007 10:41

Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Pickcharge2003 » So Nov 07, 2010 11:13

Hallo,
hier meine allererste richtige Bildergeschichte.
Sie trägt den Titel "Tagträume eines Konföderierten", da sie mir im Sommer während der Arbeit eingefallen ist. :wink :brille
Untertitel: "1:0 für die Südis" :kicher

Los geht´s.

Sommer 1863, irgendwo in Virginia.
Wir sehen die 14th Virginia, Teil der 3. Brigade Armistead, 2. Division Pickett, 1. Korps Longstreet der Army of Northeen Virginia. Selbstverständlich unter General R. E. Lee. :csaflag1
Das 14th hat das Schlachtfeld bereits erreicht und Aufstellung bezogen.
Tagträume eines Konföderierten 005.jpg

Die Männer wissen, daß heute ein ruhmreicher Tag bevorsteht. Die Unteroffiziere haben ihre Leute auf die bevorstehende Schlacht eingeschworen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es ist nur gut, dass Krieg so schrecklich ist - wir würden sonst
vielleicht Gefallen daran finden".
Robert E. Lee , 1862

"Brecht die Zelt ab."
Robert E. Lee auf dem Sterbebett, 12.10. 1870
Benutzeravatar
Pickcharge2003
Gettysburg-Veteran
Beiträge: 1846
Registriert: Mo Dez 17, 2007 10:41

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Pickcharge2003 » So Nov 07, 2010 11:22

weiter

Die Spannung steigt, man wartet auf den Gegner, der durch Spitzel bereits über die Position des Südens erfahren hat.
Tagträume eines Konföderierten 006.jpg
Doch der Tag wird anders enden, wie es sich die Blauen erträumt haben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es ist nur gut, dass Krieg so schrecklich ist - wir würden sonst
vielleicht Gefallen daran finden".
Robert E. Lee , 1862

"Brecht die Zelt ab."
Robert E. Lee auf dem Sterbebett, 12.10. 1870
Benutzeravatar
Hugo von Bieber
Verstorben März 2021
Beiträge: 5218
Registriert: So Feb 10, 2008 8:53

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Hugo von Bieber » So Nov 07, 2010 11:26

Schon mal ein geniales Schlachtfeld!!! :kicher :pfeif
.

Manchmal setzt Humor, der kleine Schlingel,
etwas Intelligenz und Allgemeinbildung voraus.

http://www.facebook.com/HugoVonBieber
Benutzeravatar
Pickcharge2003
Gettysburg-Veteran
Beiträge: 1846
Registriert: Mo Dez 17, 2007 10:41

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Pickcharge2003 » So Nov 07, 2010 11:32

Die Yankee´s kommen.

Endlich nach langem Warten haben auch die Nordstaatler das Schlachtfeld gefunden. Man hatte auf dem Marsch in die Gluthitze des Südens die falsche "Abfahrt" genommen und erst mit Verspätung den Ort erreicht, wo die Südis bereits die Beine in den Bauch stehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es ist nur gut, dass Krieg so schrecklich ist - wir würden sonst
vielleicht Gefallen daran finden".
Robert E. Lee , 1862

"Brecht die Zelt ab."
Robert E. Lee auf dem Sterbebett, 12.10. 1870
Benutzeravatar
Pickcharge2003
Gettysburg-Veteran
Beiträge: 1846
Registriert: Mo Dez 17, 2007 10:41

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Pickcharge2003 » So Nov 07, 2010 11:34

Hugo von Bieber hat geschrieben:Schon mal ein geniales Schlachtfeld!!! :kicher :pfeif
Schön gell? :grinsen
Benutzeravatar
Pickcharge2003
Gettysburg-Veteran
Beiträge: 1846
Registriert: Mo Dez 17, 2007 10:41

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Pickcharge2003 » So Nov 07, 2010 11:49

So steht man sich, wie immer, lange gegenüber und wartet, daß die andere Seite anfängt.
Alles nach Vorschrift.
Tagträume eines Konföderierten 029.jpg
Keine der jeweiligen Seite möchte heute beginnen.
Deshalb noch ein paar Bilder der Nordstaaten.
Es handelt sich um die 10th US Infantrie, Teil der 2. Brigade der 2. Division des V Korps der Armee of the Potomac unter Maj. Gen. G. Meade.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es ist nur gut, dass Krieg so schrecklich ist - wir würden sonst
vielleicht Gefallen daran finden".
Robert E. Lee , 1862

"Brecht die Zelt ab."
Robert E. Lee auf dem Sterbebett, 12.10. 1870
Benutzeravatar
Pickcharge2003
Gettysburg-Veteran
Beiträge: 1846
Registriert: Mo Dez 17, 2007 10:41

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Pickcharge2003 » So Nov 07, 2010 11:52

Wir lassen sie noch ein bißchen so stehen und erfahren später mehr :pfeif

"Fortsetzung folgt"
"Es ist nur gut, dass Krieg so schrecklich ist - wir würden sonst
vielleicht Gefallen daran finden".
Robert E. Lee , 1862

"Brecht die Zelt ab."
Robert E. Lee auf dem Sterbebett, 12.10. 1870
Benutzeravatar
Dixieman
Rear Admiral, CSN
Beiträge: 1996
Registriert: Sa Aug 11, 2007 7:15

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Dixieman » So Nov 07, 2010 11:59

Pickcharge2003 hat geschrieben:
Hugo von Bieber hat geschrieben:Schon mal ein geniales Schlachtfeld!!! :kicher :pfeif
Schön gell? :grinsen

Was, noch kein Anpfiff, schade jetzt habe ich mich schon auf ein schönes Spiel gefreud :kicher ,

Schöne Geschichte, schöne soldaten( besonderst die Grauen, die anderen sind ja schon wieder Blau, ist eigenlich Alkohol im Forum erlaubt :pfeif ).

Weiter so mein Freund und Waffenbruder :great .

Gruß Dixie :kavalier
[img]http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/4828800/400_6165646632376131.jpg[/img]
Benutzeravatar
GENERAL BRAGG
Kommandeur, Army of Tennessee
Beiträge: 1846
Registriert: Fr Jul 04, 2008 17:48

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von GENERAL BRAGG » So Nov 07, 2010 12:42

hi Jörg :smile

ich lach mich schlapp vor Freude über Deinen Start der Geschichte :roll :lmao :kicher

der "Reserve" der Blauen ist ja sogar ein makiertes Feld zugewiesen worden :lol

lg GB :kavalier
Die Staaten des Südens auf Dein Gebot
erhoben sich aus Unterdrückung und Not,
geleitet durch Deine mächtige Hand,
preisen Millionen deinen Namen im Land.
Benutzeravatar
Pickcharge2003
Gettysburg-Veteran
Beiträge: 1846
Registriert: Mo Dez 17, 2007 10:41

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Pickcharge2003 » So Nov 07, 2010 15:16

Stunden sind vergangen. Die Spannung ist kaum auszuhalten.
Beide Seiten haben keine Anstalten unternommen die Initiative zuergreifen.
Tagträume eines Konföderierten 030.jpg
Auf Seiten der Nordstaatler ist man unsicher. Capt. W. Clinton gerät sich mit seinen Unteroffizieren.
"Warum fangen die nicht an? Waren schließlich zuerst hier. Die haben mit Sicherheit irgendetwas im Schilde."
"Ja, Sir. Hier ist Vorsicht geboten."
"Weitermachen wie bisher. Das mir Keiner bei der Hitze umfällt. Wir bleiben standhaft."
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es ist nur gut, dass Krieg so schrecklich ist - wir würden sonst
vielleicht Gefallen daran finden".
Robert E. Lee , 1862

"Brecht die Zelt ab."
Robert E. Lee auf dem Sterbebett, 12.10. 1870
Benutzeravatar
shirona33
Tennessee Jack
Beiträge: 2937
Registriert: Fr Aug 10, 2007 19:32

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von shirona33 » So Nov 07, 2010 15:24

Pickcharge2003 hat geschrieben:Stunden sind vergangen.
Beide Seiten haben keine Anstalten unternommen die Initiative zuergreifen.

Auf Seiten der Nordstaatler ist man unsicher. "Warum fangen die nicht an? "
Punkt eins in der Grundausbildung des Südens:

Stehend, mit offenen Augen schlafen!

Kann für ungeheure Verwirrung beim Feind sorgen! :lmao :lmao
Always straight, always right!

The south will rise again!
Benutzeravatar
Pickcharge2003
Gettysburg-Veteran
Beiträge: 1846
Registriert: Mo Dez 17, 2007 10:41

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Pickcharge2003 » So Nov 07, 2010 15:25

Zwei "Zaungäste" :kicher sind herbei gekommen und haben auch Stellung bezogen.
Tagträume eines Konföderierten 017.jpg
Geier 1: "Ich krieg den Dicken da, klar?"
Geier 2: "Immer kriegst Du die Fetten. Ich will auch mal nicht so Rappelige."
Geier 1: "Die lassen sich aber heute verdammt viel Zeit."
Geier 2: "Ja, komisch."
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es ist nur gut, dass Krieg so schrecklich ist - wir würden sonst
vielleicht Gefallen daran finden".
Robert E. Lee , 1862

"Brecht die Zelt ab."
Robert E. Lee auf dem Sterbebett, 12.10. 1870
Benutzeravatar
GENERAL BRAGG
Kommandeur, Army of Tennessee
Beiträge: 1846
Registriert: Fr Jul 04, 2008 17:48

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von GENERAL BRAGG » So Nov 07, 2010 15:30

shirona33 hat geschrieben:
Pickcharge2003 hat geschrieben:Stunden sind vergangen.
Beide Seiten haben keine Anstalten unternommen die Initiative zuergreifen.

Auf Seiten der Nordstaatler ist man unsicher. "Warum fangen die nicht an? "
Punkt eins in der Grundausbildung des Südens:

Stehend, mit offenen Augen schlafen!

Kann für ungeheure Verwirrung beim Feind sorgen! :lmao :lmao
das muß ich mir merken :klatsch1 :great

lg GB :grinsen
Die Staaten des Südens auf Dein Gebot
erhoben sich aus Unterdrückung und Not,
geleitet durch Deine mächtige Hand,
preisen Millionen deinen Namen im Land.
Benutzeravatar
Pickcharge2003
Gettysburg-Veteran
Beiträge: 1846
Registriert: Mo Dez 17, 2007 10:41

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Pickcharge2003 » So Nov 07, 2010 15:51

Derweil kommt auf Seiten des Südens Bewegung ins Spiel. :brille
Col. James G. Hodges, Chef der 14th Virginia, berät sich seinerseits mit seinen höchsten Unteroffizieren.
"Schau sich einer die Blaubäuche an. Kommen und warten was wir machen. Dabei hatten wir letztes Mal Anstoß.
Nach die werden sich heute noch schwer wundern.
Alles vorbereitet?"
"Jawohl, Sir. Der Soldaten mit der Spezialausbildung ist bereit."
"Wie heißt er eigentlich"
"Simpson, Sir. Joe Simpson."
"Auch schön. Dann wollen wir ihn nicht so lange warten lassen. Lassen sie ihm Meldung geben, wir würden jetzt mit dem anfangen wie besprochen.
Nicht, daß er sich noch gelb ärgert, hihi."
"Jawohl, Sir."
Tagträume eines Konföderierten 009.jpg
Tagträume eines Konföderierten 010.jpg
Tagträume eines Konföderierten 008.jpg
Kurz danach erscheint ein Meldereiter auf dem Spielfeld, äh Schlachtfeld.
Meldereiter: "Nachricht von General Armistead. Die 14th Virginia wird in Gettysburg erwartet, Sir."
Col. Hodges: "Wir werden sofort losmarschieren, sobald das hier erledigt ist. Richten sich General Armistead meine Hochachtung aus. Wir werden pünklich und vollständig da sein."
Meldereiter. " Wird gemacht, Sir. Viel Erfolg. Würde noch gerne ansehen was sie hier vorhaben, aber als "Geschickter" muß ich los. Schade."
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es ist nur gut, dass Krieg so schrecklich ist - wir würden sonst
vielleicht Gefallen daran finden".
Robert E. Lee , 1862

"Brecht die Zelt ab."
Robert E. Lee auf dem Sterbebett, 12.10. 1870
Benutzeravatar
Pickcharge2003
Gettysburg-Veteran
Beiträge: 1846
Registriert: Mo Dez 17, 2007 10:41

Re: Tagträume eines Konföderierten.

Beitrag von Pickcharge2003 » So Nov 07, 2010 16:05

"Los geht´s Männer. Ein paar Freiwillige reißen den Zaun in der Mitte ab. Wir brauchen Platz."

Soldat 1 zu Soldat 2: "Na wenigstens müssen wir nicht weiter zu dumm rumstehen und vorallem nicht wieder über Zäune, Mauern und Hecken steigen."
Soldat 2 zu soldat 1: "Kannste mal die klappe halten und mit anpacken?"
Tagträume eines Konföderierten 039.jpg
Tagträume eines Konföderierten 038.jpg
Tagträume eines Konföderierten 040.jpg
Tagträume eines Konföderierten 044.jpg
Tagträume eines Konföderierten 041.jpg
"Vorwäts Männer. Ein bißchen Bewegung."
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es ist nur gut, dass Krieg so schrecklich ist - wir würden sonst
vielleicht Gefallen daran finden".
Robert E. Lee , 1862

"Brecht die Zelt ab."
Robert E. Lee auf dem Sterbebett, 12.10. 1870