Es geschah am 31. Oktober...

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 10622
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von Junker Jörg » Di Okt 22, 2013 21:40

...AD 1517 - und in den Jahren davor:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

jj:

P.S. Ein paar "nostalgische" Aufnahmen aus WOB '07 - und ein herzlicher Dank u.a. an Röckli, auf dessen Dio (wenn ich nicht irre :oops ) das letzte Bild von der Übergabe des Augsburger Bekenntnisses entstand.
Benutzeravatar
König v. Carcassonne
Mega-Klicky
Beiträge: 1144
Registriert: Di Mai 29, 2012 21:16

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von König v. Carcassonne » Di Okt 22, 2013 22:04

Hallo Junker Jörg,
meine Hochachtung :kavalier
Das ist Dir toll gelungen. Es sind nicht nur tolle Bilder, sondern auch ein kleiner Geschichtsunterricht. :kicher
Schön ausgearbeitet und erzählt. Bitte weiter so!! :zehn
Benutzeravatar
Busfahrer
Undercover Busfahrer
Beiträge: 582
Registriert: Do Apr 18, 2013 12:33

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von Busfahrer » Mi Okt 23, 2013 6:58

Hallo Junker Jörg,

die Geschichte ist dir wirklich gut gelungen :top
(Das ist ja wie eine Wiederholung aus meiner letzten Geschichtsstunde :kicher )

:kavalier
Viele Grüße aus Dresden
Samir


Facebook: https://www.facebook.com/pages/Busfahre ... k=timeline
Benutzeravatar
Erik
DerSachse
Beiträge: 1983
Registriert: Mi Aug 11, 2010 12:10

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von Erik » Mi Okt 23, 2013 8:46

Hallo Junker Jörg,

vielen Dank für diese schöne Erinnerung an das Wirken Martin Luthers. :dank :zehn

Ich würde mir wünschen, dass es heute wieder so einen Luther gäbe, der die Kirche mal wach rüttelt und auf ihre Irrlehren (Stichwort moderne/liberale Theologie) hinweist.
Denn ich beobachte mit großer Sorge, wie die evangelische Kirche sich immer mehr vom Inhalt der Bibel verabschiedet! :huh

Grüße Erik
Benutzeravatar
hartelvw
Maxi-Klicky
Beiträge: 495
Registriert: Fr Jan 28, 2011 13:41

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von hartelvw » Mi Okt 23, 2013 9:27

Hallo,

eine sehr schöne Geschichte.

Gruß, Stefan
klerk
Klickyweltfrischling
Beiträge: 17
Registriert: Fr Jan 29, 2010 11:31

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von klerk » Mi Okt 23, 2013 10:28

Waw. Alle Schüle mussen Playmobil kaufen um Geschichte zu geben.

Sehr gut gemacht.
Benutzeravatar
Fredeswind
die Märchenfee
Beiträge: 5229
Registriert: Do Mai 07, 2009 9:10
Gender:

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von Fredeswind » Mi Okt 23, 2013 11:05

Hallo Junker Jörg,

prima Idee, das Leben Luthers mit Playmobil darzustellen. Solltest du als Heftchen rausgeben für den Religionssunterricht.
:dank
LG Fredeswind
"Ein guter Mensch ist, wer sein Kinderherz nie verliert."
(Chinesische Weisheit)




10 JAHRE Fredeswinds Märchenschatztruhe 10 JAHRE

Thaddäus macht Urlaub

Ein Wochenende in Helvetien
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 10622
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von Junker Jörg » Mi Okt 23, 2013 13:03

Die Geschichte hängt als Poster bei uns in der Kirche :pfeif . Mit Heftchen hat man bei Geobras meist Probleme :nixweiss .

Freut mich, daß es gefällt :smile .

jj:
hesa
Klickyweltfrischling
Beiträge: 28
Registriert: Do Aug 11, 2011 20:07

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von hesa » Mi Okt 23, 2013 13:15

Moin

Deine Bildergeschichte hat mir sehr gut gefallen. Schön, das es noch Leute gibt, die den 31. Oktober nicht gleich mit Halloweenverbinden.

Viele Grüße
Hesa
Der Trapper
Klickyweltfrischling
Beiträge: 71
Registriert: Sa Jun 30, 2007 17:21

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von Der Trapper » Mi Okt 23, 2013 14:24

Hallo Junker Jörg!

Danke für diese schöne Anschauung von Luthers Leben und der echten Bedeutung
des 31.Oktobers für uns. Nur wenige denken heute noch daran.
Ja, ein neuer Luther ist für die heutige ev. Kirche dringend nötig.
Halloween gehört nicht zu unserem Kulturkreis. Dieses keltische Fest wird heute nur als Verlängerung der Faschingszeit betrachtet. Zumindest von denen, die daran verdienen.

Grüße
Ingo
Benutzeravatar
hauden_lukas
Duke Puke - Duc de Dégueulis
Beiträge: 2767
Registriert: Mo Jun 25, 2007 16:50

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von hauden_lukas » Mi Okt 23, 2013 14:36

Schoen gemacht!

...aber was war denn nun am 31.10.? Ein Leser deiner Geschichte bekommt das doch gar nicht mit?
:pfeif
Benutzeravatar
Knusperkeks
spannt den Zeitenbogen
Beiträge: 9906
Registriert: Mi Jun 27, 2007 17:02

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von Knusperkeks » Mi Okt 23, 2013 14:39

Vielen Dank für deinen Beitrag zum Reformationstag! :great

Es ist eine schöne Erinnerung. :smile Sowohl an Martin Luther, wie auch an WOB 2007. :wink

LG,
Simone
Benutzeravatar
Moriana
Mega-Klicky
Beiträge: 3081
Registriert: Fr Mär 15, 2013 19:53
Gender:

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von Moriana » Mi Okt 23, 2013 14:41

klerk hat geschrieben:Waw. Alle Schüle mussen Playmobil kaufen um Geschichte zu geben.

Sehr gut gemacht.

Nicht die Schüler, die Lehrer bzw. die Schulen müssten Playmo kaufen,
Dann fände mein Neffe Geschichte bestimmt nicht mehr langweilig und hätte auch keine 4 mehr.

Super umgesetzt :respekt
Benutzeravatar
Caius Laurentius
Mega-Klicky
Beiträge: 1602
Registriert: So Jul 08, 2012 10:19

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von Caius Laurentius » Mi Okt 23, 2013 23:05

Klasse umgesetzt. Ich wusste noch garnicht, dass Luther einen Decknamen, daher auch dein Nick. :bang1 Sehr interessant.
Auch die Wartburg ist fantastisch wiedergegeben! :respekt Und die Michung von alten und neuen Figuren begeistert mich immer wieder. :klatsch2 Schlichtweg eine grandiose Leistung. :kavalier
LG
Mario
PS: Mal sehen was unser neuer Reformierer noch so zustande bringt. Ich hoffe er bringt wieder alles ins Lot.
Juve storia di un grande amore
Forza Super Gigi
Benutzeravatar
stu
createur d'immobilier
Beiträge: 3206
Registriert: Sa Okt 02, 2010 18:51

Re: Es geschah am 31. Oktober...

Beitrag von stu » Fr Okt 25, 2013 16:51

hauden_lukas hat geschrieben:[...]...aber was war denn nun am 31.10.? [...]
Natürlich Halloween.... :kicher

Aber im Ernst, das ist ein schöner Geschichtsunterricht mit einer tollen Kulisse!

VG, stu