Jenny's neues Leben

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1343
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Di Dez 24, 2019 0:37

Heute findet die Weihnachtsfeier im Space Center statt und Jenny ist für die Vorbereitungen verantwortlich.
„Soll ich dir mit der Lichterkette helfen, Alesha?“, fragt sie.
„Nein danke, geht schon.“, winkt Alesha ab.


WeihnachtsfeierA.jpg
„So, fertig! Wir können die Lichterkette testen.“, ruft Alesha nach ein paar Minuten.
„Okay, dann wollen wir mal sehen...“, erwidert Jenny.
„Wow, das sieht gut aus.“, meint Alesha.
„Ja, finde ich auch. Hast du gut gemacht!“, antwortet Jenny.


WeihnachtsfeierB.jpg
„Wo sollen die Stehtische hin?“, möchte Gary wissen.
„Äh, am besten da vorne! Alesha, funktioniert die Musikanlage?“
„Ja, alles okay.“, versichert Alesha.
„Sehr gut.“, erwidert Jenny.


Weihnachtsfeier1.jpg
Einige Zeit später ist alles fertig. Das Buffet ist aufgebaut,
die Beleuchtung angebracht und Jenny hat sich umgezogen.
„So, ich denke, dann kann es losgehen.“


Weihnachtsfeier2.jpg
„Hi Jenny! Das sieht ja echt gut aus!“, begrüßt Alex sie.
„Hallo Alex! Schön, dass du da bist! Ja danke, es war ganz schön viel Arbeit.“, lächelt Jenny.


Weihnachtsfeier3.jpg
Dann betritt der Chef der NASA, Michael Goldman, den Raum.
„Guten Abend! Darf ich kurz um Ihre Aufmerksamkeit bitten! Zuallererst möchte ich mich bei Jenny
für die tolle Organisation der diesjährigen Weihnachtsfeier bedanken!“
Die umstehenden Leute applaudieren.


Weihnachtsfeier4.jpg
„Vielen Dank, Mr. Goldman! Aber ich habe das nicht alleine gemacht und deshalb möchte ich mich
bei meinen Helfern Gary, Alesha und Sandra bedanken!“, erwidert Jenny verlegen.
Wieder klatschen die Leute.


Weihnachtsfeier6.jpg
Immer mehr Mitarbeiter kommen dazu.
„Außerdem möchte ich euch allen für eure gute Arbeit dieses Jahr danken! Leider haben wir nicht
so viele Missionen geschafft wie geplant, aber so ist das eben in der Raumfahrt.“, fährt Mr. Goldman fort.
„So und jetzt feiert schön!“, ergänzt er.


Weihnachtsfeier7.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1343
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Di Dez 24, 2019 0:37

„Möchten Sie auch etwas trinken, Kate?“, fragt Mr. Goldman.
„Ja gerne, vielen Dank!“


Weihnachtsfeier8.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=-YUH8Xfz-jg

Weihnachtsfeier9.jpg
https://www.youtube.com/watch?v=VfLf7A_-1Vw

Weihnachtsfeier11.jpg

Weihnachtsfeier12.jpg
Die Mitarbeiter vom Klicky Space Center wünschen allen
frohe Weihnachten!


:xmas3
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
erwinius
Tribun in Helvetien
Beiträge: 8310
Registriert: Mi Jun 27, 2007 16:20

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von erwinius » Di Dez 24, 2019 6:06

Frohe Weihnachten auch für Dich :kavalier xmas2
www.Oldtimer.modelly.de
http://www.modelly.de/modellautos/banner/oldtimer.png
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1343
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Mo Jan 06, 2020 23:08

Das neue Jahr hat begonnen und so geht auch die Arbeit am Space Center weiter...

Jenny-Geschichte-952.jpg
„Hallo Alex!“
„Jenny? Ich habe dich gar nicht erkannt. Bist du jetzt bei der Feuerwehr?“, lacht Alex.
„Hihi, nein, ich soll das Bergungsteam bei der
kommenden Raumschiff-Landung unterstützen.“, erklärt Jenny.
„Ach so.“, erwidert Alex.
„Wir haben gleich eine Übung.“
„Na dann, viel Spaß!“
„Danke!“, lächelt Jenny.


Jenny-Geschichte-953.jpg
Einige Zeit später...

„Ich möchte euch Jenny vorstellen.
Sie wird uns diesmal bei der Bergung unterstützen.“, erklärt der Leiter des Bergungsteams.
„Herzlich Willkommen im Team, Jenny!“, heißt einer der Mitarbeiter sie Willkommen.
„Danke, ich freue mich dabei zu sein und bin sehr gespannt,
eine Landung so aus der Nähe zu sehen.“, erwidert Jenny.


Jenny-Geschichte-954.jpg
Dann beginnt die Übung. Zwei Mitarbeiter überprüfen an einem Übungsraumschiff,
ob giftige Stoffe austreten.


Jenny-Geschichte-955.jpg
Nachdem die beiden ihre Messungen durchgeführt haben und keine Kontamination feststellen konnten,
öffnen Jenny und ihr Kollege Ben die Luke des Raumschiffs.


Jenny-Geschichte-956.jpg
„Das habt ihr heute sehr gut gemacht! Ich denke, dann sind wir für morgen bestens gerüstet.“,
lobt der Leiter des Bergungsteams die Mitarbeiter am Ende der Übung.


Jenny-Geschichte-957.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1343
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Do Jan 16, 2020 23:59

Am nächsten Tag gibt das Team im Kontrollzentrum den Astronauten den Befehl
zum Abdocken des Raumschiffs von der Raumstation.
„Antares, ihr habt das „Go“ zum Abdocken!“, funkt Alex, der heute Capcom ist.
„Roger, Houston!“


Jenny-Geschichte-958.jpg
Kurz darauf beginnt das Raumschiff sich langsam von der Raumstation zu entfernen.
„Houston, wir sind jetzt zwei Meter von der Station weg.“, meldet Astronaut Steve.
„Roger, Antares.“, bestätigt Alex.


Jenny-Geschichte-959.jpg
Einige Stunden später ist das Raumschiff zurück auf der Erde.
„Houston, wir sind gelandet!“, meldet der Kommandant.
„Roger, Antares. Willkommen zu Hause!“, antwortet Alex.


Jenny-Geschichte-961.jpg
Der Pilot des Hubschraubers meldet sich über Funk.
„Ich habe das Raumschiff in Sicht.“
„Verstanden. Wir machen uns auf den Weg.“, erwidert der Leiter des Bergungsteams.


Jenny-Geschichte-962.jpg
Als erstes erreicht das Gefahren-Team den Landeplatz und beginnt damit,
das Raumschiff auf mögliche Treibstofflecks und andere Gefahren zu untersuchen.


Jenny-Geschichte-963.jpg
Nachdem das Team keine Gefahren festgestellt hat,
können sich schließlich auch die anderen Helfer, darunter auch Jenny nähern.
Der Einsatzleiter bespricht mit ihnen das Vorgehen.


Jenny-Geschichte-964.jpg
Jenny und ihr Kollege Ben begutachten das Raumschiff.
„Okay, ich denke wir können dann die Luke öffnen. Kommst du her und hilfst mir?“, bittet Ben.
„Ja klar, mach' ich.“, erwidert Jenny.


Jenny-Geschichte-965.jpg
Zusammen öffnen sie die Luke.
„Hallo ihr beiden! Willkommen zurück auf der Erde!“, begrüßt Jenny die Astronauten.
„Hey Jenny, schön dich zu sehen!“, erwidert Kommandant Brandon.


Jenny-Geschichte-966.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1343
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Do Jan 16, 2020 23:59

„Houston, Antares meldet sich ab.“, funkt Brandon an das Kontrollzentrum.
„Roger, Antares.“, erwidert Alex.
Die Mitarbeiter im Kontrollraum lehnen sich nun entspannt zurück.
Die Mission ist für sie beendet.


Jenny-Geschichte-967.jpg
Jenny und ihre Kollegen helfen den Astronauten nun beim Aussteigen aus dem Raumschiff.
„Okay, ganz langsam, Steve.“, sagt Ben.
„Mir ist schwindelig...“, entgegnet Steve.


Jenny-Geschichte-968.jpg
„Ich bringe dich jetzt erstmal zur medizinischen Untersuchung.“, sagt Jenny zu dem Astronauten.
Daraufhin bringt sie Steve zu einem Sanitäter, der sich sofort um ihn kümmert.


Jenny-Geschichte-969.jpg
„Ich gehe dann wieder rüber, den anderen helfen.“, sagt Jenny und geht wieder zum Raumschiff,
wo ihr Kollege gerade dabei ist, Kommandant Brandon aus der Kapsel zu helfen.


Jenny-Geschichte-970.jpg
Schließlich wird er auch von dem Sanitäter untersucht.

Jenny-Geschichte-971.jpg
Im Anschluss sichert das Bergungsteam das Raumschiff.

Jenny-Geschichte-972.jpg
Später wird es dann abtransportiert.

Jenny-Geschichte-973.jpg
Zurück am Space Center redet der Leiter des Bergungsteams noch kurz mit Jenny.
„Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Jenny! Das haben Sie echt gut gemacht.“
„Danke, das freut mich! Es hat mir auch echt Spaß gemacht.“, erwidert Jenny.


Jenny-Geschichte-974.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1343
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Sa Jan 18, 2020 0:37

Einige Tage später ist Jenny zum Flugplatz gefahren.
„Hi Jenny, worauf wartest du denn?“
„Hi Michi! Ich warte auf Lucas. Er kommt heute aus Alaska zurück.“, erklärt Jenny.
„Ah okay. Na dann, viel Spaß!“
„Danke!“, lächelt Jenny.


Jenny-Geschichte-975.jpg
Ein paar Minuten später landet schließlich das Flugzeug.

Jenny-Geschichte-976.jpg
„Hey Jenny! Was machst du denn hier?“, begrüßt Lucas sie überrascht.
„Hallo Lucas! Du warst so lange weg und ich wollte dich einfach begrüßen.“
„Das ist ja lieb von dir! Ja stimmt, wir hatten uns gar nicht mehr gesehen, bevor du nach Klickywood gereist bist.
Schön, ich freue mich, dich zu sehen! Ich muss noch etwas Papierkram erledigen. Magst du einen Kaffee trinken?“
„Ja gerne.“, erwidert Jenny.


Jenny-Geschichte-977.jpg
Im Flugplatzgebäude trinken die beiden dann einen Kaffee, während Lucas noch einige Formalitäten erledigt.
„Wie war es in Alaska?“, möchte Jenny wissen.
„Es war schön, aber auch ziemlich anstrengend.“, erwidert Lucas.


Jenny-Geschichte-978.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
baubob
Mega-Klicky
Beiträge: 7741
Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:35

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von baubob » Sa Jan 18, 2020 5:49

:respekt :zehn
TSG 1899Hoffenheim , Sk Rapid Wien , St Pauli for ever
[color=#4040FF][/color] meine Gruppe b.Facebook Bauboby citylife#We built The City#
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1343
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Sa Jan 18, 2020 22:02

Am nächsten Tag kommt Jenny zur Arbeit.
„Na ihr beiden!“, begrüßt sie ihre Kollegen Gary und Alesha.
„Hi Jenny! Wir haben gerade überlegt, ob wir den Weihnachtsbaum
nicht mal so langsam wegräumen sollten.“, erwidert Alesha.


Jenny-Geschichte-979.jpg
„Ach, der ist doch noch ganz schön. Es gibt Leute, die lassen ihren Weihnachtsbaum
noch mehrere Wochen nach Weihnachten stehen.“, entgegnet Jenny.
„Stimmt, das habe ich auch schon gehört.“, meint Gary.


Jenny-Geschichte-980.jpg
„Okay, dann lassen wir ihn noch ein paar Tage stehen.“, sagt Alesha.
„Sagt mal, habt ihr Alex gesehen? Ich bin mit ihm verabredet. Wir wollen etwas trainieren.“, erwidert Jenny.
„Ich habe ihn heute noch nicht gesehen.“, antwortet Gary.
„Ich auch nicht. Vielleicht verspätet er sich einfach etwas.“, meint Alesha.


Jenny-Geschichte-981.jpg
„Wir müssen dann auch los. Wir wollen noch ein Interview aufzeichnen.“, sagt Gary schließlich.
„Ja okay, bis dann!“, erwidert Jenny.
„Vielleicht sollten wir dich auch mal interviewen.“, meint Gary.
„Mich? Lieber nicht!“, lacht Jenny.
„Na gut, bis dann, Jenny!“, lächelt Gary.


Jenny-Geschichte-982.jpg
Während Jenny weiter auf Alex wartet, öffnet sich plötzlich die Tür von Mr. Goldmans Büro...
„Hallo Lucas, was hast du bei Mr. Goldman gemacht?“, wundert sie sich.
„Hi Jenny!“, erwidert Lucas.


Jenny-Geschichte-983.jpg
„Ich...äh...Ich muss dir etwas sagen...“, stottert er.
„Was ist los? Ist etwas passiert?“, fragt Jenny ernst.
„Also ich...Ich höre hier auf und hatte gerade mein Abschlussgespräch
mit Mr. Goldman.“, antwortet Lucas.


Jenny-Geschichte-984.jpg
„Was?! Aber...Hast du einen besseren Job?“, erwidert Jenny etwas geschockt.
„Ich habe einen anderen Job. Mehr kann ich dir dazu nicht sagen.“, seufzt er.
„Bist du ein Serienkiller oder was?“
Lucas schmunzelt. „Nein, keine Sorge.“
Jenny bleibt hartnäckig. „Was dann?“


Jenny-Geschichte-984b.jpg
„Jenny, es tut mir leid, aber ich kann es dir nicht sagen.“
„Aber...dann sehen wir uns ja gar nicht mehr.“, seufzt Jenny traurig.
Lucas legt seine Hand auf Jennys Arm. „Ach Jenny...ich finde es ja auch schade,
aber es geht nicht anders...Vielleicht sehen wir uns ja trotzdem irgendwann mal wieder.“
„Heißt das, du musst den anderen Job machen?“, hakt sie nach.
„Jenny...“ Lucas macht eine Pause und denkt kurz nach.


Jenny-Geschichte-985.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1343
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Jenny's neues Leben

Beitrag von Sonnenblume » Sa Jan 18, 2020 22:02

„Okay, pass auf...Hast du am Wochenende schon was vor?“, fragt er dann.
„Äh...nein, warum?“, fragt Jenny irritiert.
„Mein Vater hat eine kleine Blockhütte auf einer Insel. Lass uns da hinfahren
und dann erzähle ich dir alles, okay?“, bietet Lucas an.
„Ja, das hört sich gut an.“, ist Jenny einverstanden.
„Gut, dann hole ich dich Freitagabend ab. Jetzt muss ich aber los. Bis dann, Jenny!“
„Okay, bis dann!“


Jenny-Geschichte-986.jpg
Ein paar Minuten später betritt Alex den Raum.
„Hallo Jenny! Entschuldige, dass ich etwas zu spät bin, aber ich habe im Stau gesteckt.“
„Nicht so schlimm.“, murmelt Jenny abwesend.
„Alles in Ordnung? Du siehst so traurig aus.“, fragt Alex besorgt.
„Lucas hat mir gerade gesagt, dass er die NASA verlässt.“, seufzt Jenny.


Jenny-Geschichte-987.jpg
„Oje, das tut mir leid. Ihr habt euch ja so gut verstanden.“, sagt Alex mitfühlend.
„Hast du davon gewusst?“, möchte Jenny wissen.
„Nein, das überrascht mich jetzt auch. Was macht er denn jetzt?“, fragt Alex.
„Ich weiß es nicht. Er meinte, dass er es mir nicht sagen kann.“, erzählt Jenny.


Jenny-Geschichte-988.jpg
„Das ist ja seltsam...Nicht, dass er ein Mafiaboss ist oder so.“, meint Alex etwas scherzhaft.
„Ja, das habe ich mir auch gedacht. Aber am Wochenende wollen wir zu einer Blockhütte fahren,
die wohl seinem Vater gehört und dann will er mir alles erzählen.“, sagt Jenny.
„Okay, pass aber bitte auf dich auf, Jenny!“, entgegnet Alex besorgt.


Jenny-Geschichte-989.jpg
„Ja, mach' ich.“, verspricht Jenny.
„Okay und wenn etwas ist, dann ruf mich bitte an.“, ergänzt Alex.
„Ja okay, ist versprochen. Lieb von dir, dass du dich so um mich sorgst.“, lächelt Jenny.


Jenny-Geschichte-989b.jpg
„Okay, jetzt sollten wir aber mal wieder an die Arbeit gehen.
Hast du den Computer schon bereit gemacht?“, möchte Alex wissen.
„Ja, hab ich.“, antwortet Jenny.


Jenny-Geschichte-990.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.