Österreich und die Donaumonarchie

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Christoph
Super-Klicky
Beiträge: 782
Registriert: Sa Mai 15, 2010 18:21

Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Christoph » So Nov 01, 2020 17:58

Die Jahre vergingen und der Unmut über die Donau Achse machte sich in den Erzherzog Gebieten in Österreichs breit. Mit dem Volksaufstand unter Johann Hofer (Sohn von Andreas Hofer) Oberbefehlshaber der Schützen Tirols, schlugen sie die Bayern und die Italienische Verbände mit Unterstützung der Habsburger aus den Gebieten Lichtenstein, Vorarlberg, Tirol und Salzburg zurück.

Des Weiteren schlossen sich die Erzherzog Gebiete Österreichs zu einer Donaumonarchie unter dem Jungen Franz Josef (20 Jahre) zusammen. Bayern wurde Verbündeter Österreichs und Ludwig konnte sein Bayern wieder regieren.

Die Regierenden des Serbischen Königshauses und der Donau-Achse wollten das nicht so hinnehmen und entsandten ihre Arme unter General Buki wo es dann auch in den Gebieten Steiermark, Slowenien zur Schlacht mit den Österreichischen Truppen kam.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Christoph
Super-Klicky
Beiträge: 782
Registriert: Sa Mai 15, 2010 18:21

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Christoph » So Nov 01, 2020 18:02

Die Kämpfe dauerten Wochen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Christoph
Super-Klicky
Beiträge: 782
Registriert: Sa Mai 15, 2010 18:21

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Christoph » So Nov 01, 2020 18:08

Die Soldaten kämpften mit letzter Kräft.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Christoph
Super-Klicky
Beiträge: 782
Registriert: Sa Mai 15, 2010 18:21

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Christoph » So Nov 01, 2020 18:13

Bis spät in die Nacht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Christoph
Super-Klicky
Beiträge: 782
Registriert: Sa Mai 15, 2010 18:21

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Christoph » So Nov 01, 2020 18:17

Doch leider müsste die Armee unter General Buki sich geschlagen geben und den Rückzug nach Serbien antreten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Christoph
Super-Klicky
Beiträge: 782
Registriert: Sa Mai 15, 2010 18:21

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Christoph » So Nov 01, 2020 18:22

Am 26. Oktober wurde dann bei der Krönung Franz Joseph zum Kaiser von Österreich verkündet;

Österreich ist Frei

Ende lg. Christoph
Ritter Runkel 77
Super-Klicky
Beiträge: 943
Registriert: So Okt 15, 2017 12:08

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Ritter Runkel 77 » So Nov 01, 2020 19:02

Hallo Christoph,

die Couch als Schlachtfeld!!!! :grinsen

Nee mal im Ernst, ein schönes kleines Diorama mit interessantem historischen Hintergrund!!!!

:zehn :zehn :zehn



Gruss

Peter
Benutzeravatar
Kalep
Mega-Klicky
Beiträge: 3525
Registriert: Sa Nov 21, 2009 17:57

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Kalep » Mo Nov 02, 2020 6:02

:zehn ...sehr schön super gemacht...sehr schöne Truppen😱😭🤗
Benutzeravatar
Christoph
Super-Klicky
Beiträge: 782
Registriert: Sa Mai 15, 2010 18:21

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Christoph » Mo Nov 02, 2020 8:48

hauden_lukas hat geschrieben:
So Nov 01, 2020 18:13
Schöne neue/frische Kreationen! Interessant!

Wie hast du die Figuren auf den Brettchen befestigt?
Hier würde ich Plexiglas nehmen, damit der Untergrund durchschimmert.

Die Farbe der blassgrünen Manschetten (und Kragen) war mir noch nicht bekannt. Wo waren die dabei?

Gruss,
HDL
Steckkragen grün 3025 7040
Manschetten grün 3023 2333

Gr. Christoph
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 8392
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mo Nov 02, 2020 10:00

Kaum ist Marschall Buki mal
in der Karibik, werden zuhause
seine Armeen angegriffen.

Ich glaube nicht, dass die tapferen
Großserben das so akzeptieren.
Auch wenn sie sich "wochenlang"
unnachgiebig geschlagen haben.


By the way, toller Fight!
:great
Link:
Schwarze Löwen, die Festung auf Nassau
Bild

Neu in 2021 !

Der Winter naht ,
schwarze Löwen am Hudson


jetzt auf youtube :link

https://www.youtube.com/watch?v=tYQc6sCLUrY
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 2620
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Askin » Mo Nov 02, 2020 10:22

Sehr schöne Bilder !!!! :great

Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Buki
Super-Klicky
Beiträge: 937
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Buki » Mo Nov 02, 2020 12:44

An das Haus Habsburg

Es war eine wahrlich heldenhafte und grosse Schlacht. Euer Truppenaufmarsch hat uns sichtlich überrumpelt und umso tiefer geht Euer Verrat. Es sei Euch vergönnt ein freies Österreich auszurufen, aber Ungarn, Rumänien & die Slowakei werdet ihr nie zurück erlangen! Die tapferen Magyaren & Slowaken haben uns bereits zugesichert, die Donau-Achse mit aller Macht & Härte zu verteidigen.

Hochachtungsvoll
Marschall (nicht General) Buki




PS: Tolle Truppen und sogar die Donau-Achse Flagge! Top! :zehn :great :zehn
Benutzeravatar
Christoph
Super-Klicky
Beiträge: 782
Registriert: Sa Mai 15, 2010 18:21

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Christoph » Mo Nov 02, 2020 13:22

Danke für das Lob :smile :wink

Aber meine Herren, wir wollen uns doch friedrich einigen. Einst gab es ja folgende Zugeständnisse das Ihr uns die Hand reichen wolle.
viewtopic.php?f=96&t=71914

Das einzige was dann durch die Reichsverwaltung geschüttelt wurde war das Geld aus den Taschen und die Äpfel von den Bäumen so das sich die Menschen in diesem Land nicht mehr ernähren konnten. Das es dann zu einem Volksaufstand kam war zu erwarten. Das General Buki Sohn von Marschall Buki als Vergeltung mit der Serbischen Armee in Österreich einmarschieren wollte musste zum Schutz des Volkes verhindert werden.

Österreich verbleibt mit freundlichen Grüßen
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 8392
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mo Nov 02, 2020 13:35

Oh, es gibt Kinder?

Gibt es vielleicht auch schon einen
süßen kleinen Leutnant Buki?
:kicher
Link:
Schwarze Löwen, die Festung auf Nassau
Bild

Neu in 2021 !

Der Winter naht ,
schwarze Löwen am Hudson


jetzt auf youtube :link

https://www.youtube.com/watch?v=tYQc6sCLUrY
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 2620
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: Österreich und die Donaumonarchie

Beitrag von Askin » Mo Nov 02, 2020 16:05

Der Patenonkel werde aber ich !!!!!!
Hochachtungsvoll :kavalier
Zar und Sultan Askin der Erste