Onkel_Di´s rollende Customs

Hier kommen eure Fotos von Gebäuden, Fahrzeugen oder Schiffen rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Playmofool, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2489
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von Onkel_Di » Mo Mai 23, 2011 22:17

Hier mal was Modernes, kann man als Dreistunden-Custom bezeichnen :grinsen
DSC04929.JPG
Lkw mit Kofferaufbau, das Fahrgestell von der Müllabfuhr, das Führerhaus vom Muldenkipper und der Koffer selbst gebaut.
DSC04928.JPG
Frontal (fehlt noch das Kennzeichen).
DSC04930.JPG
Der Aufbau bietet platz für drei Paletten.
DSC04932.JPG
Die Türen lassen sich öffenen...
DSC04931.JPG
und mit einen Riegel schliessen. Auch hier fehlen noch Aufkleber.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
erwinius
Tribun in Helvetien
Beiträge: 8140
Registriert: Mi Jun 27, 2007 16:20

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von erwinius » Mo Mai 23, 2011 22:18

Toll gemacht, sehr schöne Arbeit! :great :klatsch1

Grüsse
Erwinius
www.Oldtimer.modelly.de
http://www.modelly.de/modellautos/banner/oldtimer.png
Benutzeravatar
baubob
Mega-Klicky
Beiträge: 7472
Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:35

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von baubob » Di Mai 24, 2011 0:02

Wow der Transporter ist Super :respekt
TSG 1899Hoffenheim , Sk Rapid Wien , St Pauli for ever
[color=#4040FF][/color]
Benutzeravatar
pbfox
TRIBUNUS LIBURNARUM
Beiträge: 3940
Registriert: Do Jul 29, 2010 9:09

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von pbfox » Di Mai 24, 2011 6:49

Hallo Onkel_Di,

ein total cooler LKW :bang1 - jetzt sag´ aber nicht, Du hast dafür nur 3 Std. gebraucht :ohnmacht !

Wie und mit was hast Du den Aufbau gemacht :pfeif ?

Gruß

pbfox
Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2489
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von Onkel_Di » Di Mai 24, 2011 17:48

Erst mal vielen Dank für die netten Antworten :kavalier
pbfox hat geschrieben:ein total cooler LKW :bang1 - jetzt sag´ aber nicht, Du hast dafür nur 3 Std. gebraucht :ohnmacht !
Naja, vieleicht waren es auch 3 1/2 Std. aber länger nicht :pfeif .
pbfox hat geschrieben:Wie und mit was hast Du den Aufbau gemacht :pfeif ?
Aus Styrol-Platten und -Profilen. Eigentlich nur ne Kiste oben und Hinten offen, über der Tür einen Türsturz. Das ganze mit Dreieck-oder Winkel-Profilen verstärkt, oben 2 Profile als Auflage fürs Dach und das ganze auf den Rahmen des Lkw´s geklebt. Die Tür wurde an den Schanier-Seiten verstärkt, Schanierlöcher gebort, Türanschlag eingeklebt und Riegel eingeklebt. Eigentlich ganz einfach :grinsen
Benutzeravatar
pbfox
TRIBUNUS LIBURNARUM
Beiträge: 3940
Registriert: Do Jul 29, 2010 9:09

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von pbfox » Di Mai 24, 2011 20:54

Hallo Onkel_Di,

Danke für Deine Erläuterungen:
Onkel_Di hat geschrieben:Eigentlich ganz einfach
:ohnmacht

Gruß :kavalier

pbfox
Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2489
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von Onkel_Di » Di Mai 24, 2011 21:05

pbfox hat geschrieben:Hallo Onkel_Di,

Danke für Deine Erläuterungen:
Onkel_Di hat geschrieben:Eigentlich ganz einfach
:ohnmacht

Gruß :kavalier

pbfox
Naja, Du hast ja mein Dampfboot gesehen, Das war "etwas" komplizierter :grinsen
ASBSani87
Landespolizeidirektor
Beiträge: 4123
Registriert: Di Aug 25, 2009 1:04

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von ASBSani87 » Di Mai 24, 2011 22:40

Toll! Fehlt nur einwenig Farbe.
Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2489
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von Onkel_Di » Mi Mai 25, 2011 19:22

ASBSani87 hat geschrieben:Toll! Fehlt nur einwenig Farbe.
Wird vieleicht noch gelb lackiert :gruebel . Den Dachspoiler möcht ich auch noch kürzen, auf Kofferdach Niveau.
Benutzeravatar
gremlin
Klickyweltfrischling
Beiträge: 31
Registriert: Do Okt 18, 2007 19:20

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von gremlin » Di Jun 14, 2011 9:44

:klatsch1 :klatsch1
Super... hach ja, was wären wir Bastler ohne Polystyrol

BG
Andre
www.playmocustom.de.tl
Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2489
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von Onkel_Di » Di Jun 14, 2011 20:23

gremlin hat geschrieben: hach ja, was wären wir Bastler ohne Polystyrol
Aufgeschmissen, hoffnungslos verloren :grinsen
Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2489
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von Onkel_Di » Mo Sep 26, 2011 21:29

Neulich war ich mal wieder auf dem Flohmarkt, und hab diesen Wagen günstig erstanden. Da ich die original Räder nicht mag,und ich von diesen Traktor-Achsen noch drei da hatte, hab ich das ganze mal ein bischen aufgehübscht.
DSC05354.JPG
DSC05347.JPG
DSC05348.JPG
DSC05349.JPG
DSC05353.JPG
DSC05352.JPG
Um eure Meinung wird wie immer gebeten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
DerSachse
Beiträge: 1939
Registriert: Mi Aug 11, 2010 12:10

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von Erik » Mo Sep 26, 2011 21:37

Sehr schön, so gefällt mir der Jeep gleich viel besser, sieht irgenwie "ziviler" aus. :klatsch1

Gruß Erik
Benutzeravatar
pbfox
TRIBUNUS LIBURNARUM
Beiträge: 3940
Registriert: Do Jul 29, 2010 9:09

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von pbfox » Di Sep 27, 2011 5:13

Hallo Onkel_Di,

dein Jeep gefällt mir sehr gut - ist schön geworden :respekt .

Die Farbgebung hat mich sofort an die alten Landrover erinnert - passt wunderbar.

LG

pbfox
Benutzeravatar
Klickyfreund
Mini-Klicky
Beiträge: 203
Registriert: Fr Dez 03, 2010 10:50

Re: Onkel_Di´s rollende Customs

Beitrag von Klickyfreund » Di Sep 27, 2011 8:33

Der Jeep ist richtig gut geworden, der wirkt in "normaler" Lackierung gleich viel ansprechender, nicht so bunt und zusammengesteckt.

Hat auch irgendwie was von 'nem Landrover- finde ich klasse! :respekt
Es gibt immer was zu sammeln ... und wenn es Erfahrung ist.
---
Playmobil-Artikelnummern sind meine Bettlektüre