Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Hier kommen eure Fotos von Gebäuden, Fahrzeugen oder Schiffen rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Askin, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
hauden_lukas
Duke Puke - Duc de Dégueulis
Beiträge: 2320
Registriert: Mo Jun 25, 2007 16:50

Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von hauden_lukas » So Mär 18, 2018 4:30

Ich wollte schon immer Fachwerksteckteile mit anderen Dimensionen haben, besonders 1x1 und 2x1 - ist leider nie von Playmobil erhaeltlich gewesen, es gab immer nur die 2x2 Teile.
Damit kann man dann Fachwerkabschluesse (auf Tuermen oder) so bauen.

Die Idee entstand in einer Gehirnsturmsitzung ("brainstorm session") mit Meister Playmodulus.

Habe irgendwo diesen weissen Bastelkarton gefunden. Da ist zwischen denm Karton eine Art Styropor oder so. jedenfalls habe ich damit ein wenig experimentiert.

Noch nicht ganz perfekt. Uebung wird den Meister machen, aber ihr seht jedenfalls die Idee dahinter. Das ganze geht natuerlich auch mit den 2x1 Unterbauteilen, wobei da natuerlich etwas mehr Arbeit gefordert wird....

Als Design Abwechslung in einer Stadtkulisse wirkt das bestimmt nicht schlecht. Ich frage mich, ob die Herren Resinkuenstler sowas passgenau anfertigen koennten. Schliesslich wiederholen sich die Formen der Teile und fuer die 2x1 Wand braeuchte man nur ein zusaetzliches weiteres Teil...

Hier mal ein Making of:

Umrisse einzeichnen:
IMG_4017 (Custom).jpeg
Mit scharfer Klinge ausschneiden:
IMG_4018 (Custom).jpeg
Und fertig ist der Grenzturm oder was auch immer:
IMG_4019 (Custom).jpeg
IMG_4020 (Custom).jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
hauden_lukas
Duke Puke - Duc de Dégueulis
Beiträge: 2320
Registriert: Mo Jun 25, 2007 16:50

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von hauden_lukas » So Mär 18, 2018 5:13

Hatte dabei solche Bilder im Kopf:
kibri-38914-stadtmauer-m-turm-weil-stadt-bausatz-h0-61 (Custom).jpg
H0-Fachwerkturm-with-Tor-Kibri-38470_b_0 (Custom).JPG
80358836 (Custom).jpg
15553842 (Custom).jpg
Kulmbach_Roter_Turm_03_167741b1f1 (Custom).jpg
180px-Lat_Ankerturm.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
tuete
Klickyweltfrischling
Beiträge: 51
Registriert: Sa Aug 23, 2008 9:14
Gender:

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von tuete » So Mär 18, 2018 6:28

Klasse Idee.Genial und doch einfach umzusetzen. Und sieht gut aus.
Benutzeravatar
Playmo-Paul
Super-Klicky
Beiträge: 704
Registriert: Mi Jul 06, 2011 20:54

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von Playmo-Paul » So Mär 18, 2018 8:46

Eine fabelhafte Idee, und so einfach umzusetzen. :great Danke für den Tip.

LG Paule
Benutzeravatar
frankfn
Mega-Klicky
Beiträge: 1650
Registriert: So Aug 14, 2011 22:23
Gender:

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von frankfn » So Mär 18, 2018 10:03

Danke fürs zeigen!

Das Ergebnis sieht sehr gut aus! :great

Gruß Frank :kavalier
Benutzeravatar
playfan11
Maxi-Klicky
Beiträge: 438
Registriert: Mi Dez 14, 2011 13:57

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von playfan11 » So Mär 18, 2018 10:08

Als Material zum Ausfüttern des Fachwerks kann ich auch die Bastelplatten "hobby color" von gutta gliss empfehlen.
Gibts in Baumärkten, sind 3 mm stark, mit dem Messer zu schneiden und auch gut zu schleifen.
Ich hab den Kunststoff öfter für normal-hohe Fachwerk-Wände meiner Stadt Lutherberg benutzt (der Querbalken ist aufgemalt):
Fachwerkwand_KW.jpg
:smile playfan11
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Schokokeks
Klickyweltfrischling
Beiträge: 93
Registriert: Do Okt 22, 2009 13:50

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von Schokokeks » So Mär 18, 2018 10:28

Hallo,

das ist eine fantastische Idee. :zehn

So können die Burgen und Fachwerkhäuser noch mehr wachsen. :rockcool

LG Schokokeks
Benutzeravatar
Bubbles13
Maxi-Klicky
Beiträge: 373
Registriert: Sa Nov 10, 2007 14:19

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von Bubbles13 » So Mär 18, 2018 10:50

das ist eine genial Idee. :kavalier
Benutzeravatar
Kalep
Mega-Klicky
Beiträge: 2803
Registriert: Sa Nov 21, 2009 17:57

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von Kalep » So Mär 18, 2018 10:53

:staun1 .............. :respekt ......................... :wirr
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6444
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von Ischade » So Mär 18, 2018 13:25

Einen sehr spannende Idee!
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1133
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von Bestcatever » So Mär 18, 2018 13:29

Einfach nur klasse! :zehn :zehn :zehn Und sehr hilfreich! :great Das werd' ich die Tage auch mal probieren... :bang1 Vielen Dank für's Zeigen und die Tipps! :dank

Grüße Hannes :kavalier
Der Hexer kommt - Impressionen aus "The Witcher 3"
viewtopic.php?f=20&t=71254
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer (1788-1860), deutscher Philosoph
Benutzeravatar
Aegon
Maxi-Klicky
Beiträge: 477
Registriert: Di Okt 24, 2017 19:41
Gender:

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von Aegon » So Mär 18, 2018 15:16

In der Tat, super Idee!!! Danke fürs Zeigen!!! :great

Gruss Aegon
Benutzeravatar
hauden_lukas
Duke Puke - Duc de Dégueulis
Beiträge: 2320
Registriert: Mo Jun 25, 2007 16:50

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von hauden_lukas » So Mär 18, 2018 17:26

playfan11 hat geschrieben:Als Material zum Ausfüttern des Fachwerks kann ich auch die Bastelplatten "hobby color" von gutta gliss empfehlen.
Gibts in Baumärkten, sind 3 mm stark, mit dem Messer zu schneiden und auch gut zu schleifen.
Ich hab den Kunststoff öfter für normal-hohe Fachwerk-Wände meiner Stadt Lutherberg benutzt (der Querbalken ist aufgemalt):
Fachwerkwand_KW.jpg
:smile playfan11

Asche auf mein Haupt! Habe gerade den Beitrag in deinem Lutherberg Thread aufgespuert. Hatte ich vorher nicht gelesen.... :oops (dabei hatte ich Lutherberg schon gesehen...)

Ich muss mal schauen, was es hier in USA vergleichbares gibt. Die Bastelplatten-Idee ist auf lange Sicht stabiler.

Gruss,
HDL
Benutzeravatar
Playmodulus
Maxi-Klicky
Beiträge: 254
Registriert: Di Mai 24, 2016 1:56

Re: Making of ... Fachwerkwand aus Unterbauteilen

Beitrag von Playmodulus » Mo Mär 19, 2018 18:51

Ich benutze diese Platten von Home Depot:

https://www.homedepot.com/p/Palight-Pro ... /205853883

Man beachte das Diorama auf dem dritten Photo unten links in der Produktbeschreibung!