Wasser

Hier kommen eure Fotos von Dioramen, Boxen oder Sonstigem rein

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Askin, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Jitka
Super-Klicky
Beiträge: 698
Registriert: Sa Sep 13, 2014 19:10

Re: Wasser

Beitrag von Jitka » Fr Aug 07, 2015 7:36

Ja, vielleicht sieht man auf den Fotos den Unterschied nicht so gut. :gruebel
Richtig grün wirkt das Wasser nicht, eher so türkisfarben, und nicht so blass.
Ich werde es bei den anderen Wasserfällen trotzdem auch noch mit Transparentpapier machen, weil das Wasser dadurch wieder viel besser zu Geltung kommt.
Bin deiner Anregung gefolgt und habe gestern den Wasserfallteil mit Alufolie gemacht, weil ein Wasserfall ja schäumt und glitzert und dann unten den See mit grünen Transparentpapier.
Die Kombi von beiden ist auch ganz nett.
Blaues Transparentpapier will ich noch probieren, aber das habe nicht zu Haus..

Jedenfalls danke für die Idee überhaupt, dein Tipp pimpt Wasserflächen ganz wunderbar. :great :smile
We all Smile in the Same Language!
SUCHE: Grüner Blätterumhang: http://playmodb.org/cgi-bin/showpart.pl ... 30-02-7100
Moriana
Mega-Klicky
Beiträge: 2562
Registriert: Fr Mär 15, 2013 19:53

Re: Wasser

Beitrag von Moriana » Mo Aug 10, 2015 23:00

Ich werde Tranzperentpapier auch mal testen - für Waldseen,
ich denke da an den Wassergraben der Königsburg als waldsee.

doch ich brauche auch selbst noch einem Tipp.
was Salzwasser betrifft.
Wie stellt ihr am besten das Meerwasser
in einer Bucht
lagune
oder im Hafen einer Piratenstadt dar
und wie das offene Meer?

Ich erinnere mich an die Augburger Puppenkiste, die Folie verwendete.
ich fand die Idee von geriffeltem Plexiglas auch gut.

Wasser aus der dem (Eisenbahn)modellbau find ich etwas teuer.

Was nimmt ihr als "Wasser????!" :gruebel
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4269
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Wasser

Beitrag von Artona » Di Aug 11, 2015 8:06

Ich nehme einfach blaue Tücher. Pannesamt wie Mara ihn verwendet ist sehr schön, suche da noch nach den richtigen Farben. Vermutlich ist dir das aber zu simpel.
Das Folienmeer der Augsburger Puppenkiste fand ich auch immer gut.
:kavalier Artona
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6444
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Wasser

Beitrag von Ischade » Di Okt 13, 2015 11:28

Ich hab da auch mal ein kleines Expreiment gemacht. Und zwar mit schwarzem Buntpapier unter dem Wasser, damit es tiefer aussieht!
Traumspiegelwald7 (10).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Playmo Papa
Bayernpirat
Beiträge: 262
Registriert: Mi Sep 30, 2015 19:06

Re: Wasser

Beitrag von Playmo Papa » Di Okt 13, 2015 13:01

die Anregungen sind einfach grandios, am besten gefällt mir aber immer noch der Wasserfall am Anfang mit Alufolie, der hat so was schön mystisches, falls mir mal ein Wasserteil in die Hände fallen sollte, werde ich das auch umsetzen
Moriana
Mega-Klicky
Beiträge: 2562
Registriert: Fr Mär 15, 2013 19:53

Re: Wasser

Beitrag von Moriana » Sa Okt 28, 2017 18:30

Ich bin mit meinem Bühnenbild der Feuer-Wasserprobe meiner Zauberflöte
nicht so recht zufrieden. Die Feuerprobe ist gut geworden, aber die Wasserprobe
da bleiben mir die beiden einfach zu trocken.
Ich würde Pamina und Tamino gerne durch einen Wasserfall gehen lassen.
ich dachte an transperentes lamenta, hab aber heuer noch keins gesehen.

Beschreibung im Textbuch:
Das Theater verwandelt sich in zwey grosse Berge; in dem einen ist ein Wasserfall, worin man sausen und brausen hört; der andre speyt Feuer aus; jeder Berg hat ein durchbrochenes Gegitter, worin man Feuer und Wasser sieht; da, wo das Feuer brennt, muss der Horizont hellroth seyn, und wo das Wasser ist, liegt schwarzer Nebel. Die Scenen sind Felsen, jede Scene schliesst sich mit einer eisernen Thüre. Tamino ist leicht angezogen ohne Sandalien. Zwey schwarz geharnischte Männer führen Tamino herein. Auf ihren Helmen brennt Feuer, sie lesen ihm die transparente Schrift vor, welche auf einer Pyramide geschrieben steht. Diese Pyramide steht in der Mitte ganz in der Höhe nahe am Gegitter.
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Wasser

Beitrag von Bestcatever » Sa Okt 28, 2017 21:00

Moriana hat geschrieben:Ich bin mit meinem Bühnenbild der Feuer-Wasserprobe meiner Zauberflöte
nicht so recht zufrieden. Die Feuerprobe ist gut geworden, aber die Wasserprobe
da bleiben mir die beiden einfach zu trocken.
Ich würde Pamina und Tamino gerne durch einen Wasserfall gehen lassen.
ich dachte an transperentes lamenta, hab aber heuer noch keins gesehen.
EIne alternative Idee, die ich hier im Forum in einem älteren Römerthread gesehen habe und die ich unglaublich genial fand:

Angelschnur nehmen und mehrfach durchsichtigen Uhu herunterlaufen lassen. Das war damals als Wasser für den Ausguss eines Brunnens verwendet. Das könnte meiner Meinung nach auch super für einen begehbaren Wasserfall funktionieren... :gruebel

Wenn Du Interesse hast, suche ich Dir den Post...

Hannes

PS: Genial, Deine Inszenierung der Zauberflote!!! :zehn :zehn :zehn
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Wasser

Beitrag von Bestcatever » Sa Okt 28, 2017 21:30

Hab's gefunden... :hop
blader11 hat geschrieben:Die beiden Brunnen bestehen aus nicht manipulierten System-X Bauteilen. Der Löwenkopf ist Teil eines Brunnens von Diotech im Maßstab 1/16 wodurch der gesamte Brunnen zu groß für Playmobil ist. Ich weiß nicht ob man den Brunnen noch bekommt, ich hatte ihn vor ca. 10 Jahren mal für ein Napoleonisches Modellbau Dio gekauft :nixweiss .

Der Löwenkopf ist mit Doppelseitigen-Klebeband befestigt. Der Wasserstrahl ist diesmal kein Photoshop Effekt, einige kennen den Modellbau-Trick vielleicht schon. Ein Stück dünne Angelschnur befestigen und zig mal UHU runter laufen lassen (OK, dauert einige Tage, aber sieht in Natura klasse aus).


Gruß blader11

Hier der Link
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php? ... &start=210

Schöne Grüße
Hannes
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Moriana
Mega-Klicky
Beiträge: 2562
Registriert: Fr Mär 15, 2013 19:53

Re: Wasser

Beitrag von Moriana » Mi Nov 01, 2017 13:39

@ Bestcatever Danke für den Tipp.

Hab jetzt nach Feengärten und nicht nach Wasserfällen gesucht und bin auf dieses süsse Filmchen gestoßen
wie man einen mini Wasserfall und einen kl. Koiteich macht.
https://www.youtube.com/watch?v=eJJXYo55Jr4

Werd mir in einige meiner Teiche auch ein Paar Kois malen. und mal sehen was sonst noch geht

und hier werden sogar Fische geformt.
Es empfiehlt sich den Ton aus zu stellen die Musik ist nervig.
https://www.youtube.com/watch?v=PxjYxJd9dWk
Moriana
Mega-Klicky
Beiträge: 2562
Registriert: Fr Mär 15, 2013 19:53

Re: Wasser - Eiszapfen.

Beitrag von Moriana » Mi Nov 01, 2017 13:56

Eiszapfen sind ja auch nicht mehr wie gefrorenes Wasser.
hier ein Filmchen wie man Eiszapfen macht
https://www.youtube.com/watch?v=qciLXJFJRV0

hier weiß ich nicht ob er da auch hot Glue schmiltzt
kleinere Eiszapfen.
https://www.youtube.com/watch?v=QBBl_eJFjAA
Benutzeravatar
airmobile
Super-Klicky
Beiträge: 676
Registriert: Di Jun 26, 2007 13:22

Re: Wasser

Beitrag von airmobile » Mi Nov 01, 2017 16:30

:zehn

Ein toller Effekt.... :great :great :great
Sollte Euch das ein oder andere aus meinen Beiträgen interessieren bitte meldet Euch per PN. Ich habe meistens ein paar Teile über und einiges aus meinem Keller muss mal so langsam weg.....sagt meine Frau.... :gruebel
Moriana
Mega-Klicky
Beiträge: 2562
Registriert: Fr Mär 15, 2013 19:53

Re: Wasser -Goldfische im Teich

Beitrag von Moriana » Mi Nov 01, 2017 22:27

so mein erster Teich der "Goldfische" hat.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.