Allgäu 2018 - Advent

Bilder und Kommentare

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9202
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Junker Jörg » Sa Nov 03, 2018 21:45

[ externes Bild ]

Mensch, Playmofee: Advent ist im Dezember - und das ist noch aweng hin. :opi

[ externes Bild ]
Aber ned bloß damit hast Du meinen zeitlosen Geschmack voll und ganz getroffen! :papst
Playmowahn
Klickyweltfrischling
Beiträge: 93
Registriert: Di Sep 09, 2008 8:21

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Playmowahn » Sa Nov 03, 2018 23:43

Auch hier, vielen Dank für die Bilder JJ.

@ Playmofee; sehr schönes Dio, detailreich durch viele Länder. Das stimmt ja jetzt schon in die Adventszeit ein.

Mod-Edit: playmolook: Nicknamen eingesetzt
Benutzeravatar
Playmo-family
-/-
Beiträge: 16229
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Playmo-family » Mo Nov 05, 2018 20:12

Hallo Playmofee

Gefühlt ist dieses Dio eins, bei dem man innerlich etwas zur Ruhe kommt.
Mich persönlich führt es zurück zu meinen Wurzeln.

Als gläubiger Christ hast du das Thema "Advent" wieder gewohnt schön umgesetzt. :great


Viele Grüße
Ute
Benutzeravatar
Asko
Super-Klicky
Beiträge: 989
Registriert: Sa Nov 09, 2013 22:41

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Asko » Di Nov 06, 2018 9:04

Wenn es in den Supermärkten im September schon Lebkuchen und bei Playmobil der Adventskalender seit gefühlten Wochen gibt .
Ist dieses Dio genau zur richtigen Zeit auf der Börse gewesen. Eine schöne Einstimmung auf die Adventszeit. Zur Ruhe kommen nachdenken und sich auf die schönen Tage freuen . Danke Playmofee :dank


Gruß Asko :kavalier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=27&t=68294 erste Börse im Rhein Main Gebiet
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2821
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Jolande » Di Nov 06, 2018 20:04

Ja, wie schon einige geschrieben haben: ein Dio, bei dem man zur Ruhe kommen konnte.
Sehr kenntnisreich gestaltete kleine biblische Szenen und Weihnachtsbräuche aus anderen Ländern -
mir hat es gut gefallen.

Hier sind noch einige unserer Bilder:

Übersicht
image5417.jpg
image5418.jpg
image7355.jpg
image7347.jpg
image5422.jpg
image5423.jpg
image7356.jpg
image7361.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2821
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Jolande » Di Nov 06, 2018 20:12

image7364.jpg
image7365.jpg
image7366.jpg
image7369.jpg
image7371.jpg
image7372.jpg
image7374.jpg
image7375.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2821
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Jolande » Di Nov 06, 2018 20:17

image7376.jpg
image5427.jpg
image7380.jpg
image7381.jpg
image5424.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
playmolook
Baronin von und zu Attersee
Beiträge: 5417
Registriert: Mo Nov 10, 2008 13:09

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von playmolook » So Nov 11, 2018 0:43

Hallo!
Jolande hat geschrieben:
Ja, wie schon einige geschrieben haben: ein Dio, bei dem man zur Ruhe kommen konnte.
Dem kann ich mich nur anschließen! :great Ein Dio, das auf die bevorstehende Zeit einstimmen soll und das auch tat! :respekt :great :klatsch2

Viele schöne Ideen, die wunderbar umgesetzt wurden. :zehn

Viele Grüße
Maria
Benutzeravatar
Playmofee
Lebt nur noch in der Klickywelt
Beiträge: 2699
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:02

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Playmofee » Mo Nov 19, 2018 17:44

[ externes Bild ]Hallo Playmofreunde und Besucher der Allgäubörse! [ externes Bild ]

Lange habe ich gezögert bereits Anfang November diese Thema anzugehen.
DSC00653.jpg
Auch ich bin gegen die Vermarktung und das immer früher einsetzende Geschäftsgebaren zum Thema Weihnachten. :nana
Dann habe ich mich aber dazu durchgerungen, den Advent näher unter die Lupe zu nehmen.
Ich habe bewußt auf die Darstellung einer Krippe verzichtet,
denn sie ist meiner Meinung nach, wirklich Weihnachten vorbehalten.
Als Bestandteil eines Christkindlesmarktes gehört sie aber dazu.
[/color]

1. Teil meines Dios:


Zunächst will ich den Unterschied zwischen dem
Heiligen Nikolaus und dem Weihnachtsmann vorstellen.
[ externes Bild ]
Leider wissen heute nur noch wenig Menschen wer wer ist und worin der gravierende Unterschied besteht.
DSC00660.jpg
In anderen Länder wird im Advent unterschiedliches Brauchtum gelebt.
So wird in den USA erzählt, daß der Weihnachtsmann mit dem Rentierschlitten
(man beachte das Custom, denn es hat nicht immer genug Schnee!) :kicher
über den Himmel fährt und an Weihnachten zum Geschenkeverteilen kommt.
DSC00655.jpg
In Schweden kommt am 13. Dezember die Hl. Luzia und bringt
den Kindern ins Schlafzimmer das Frühstück.
DSC00656.jpg
Bei uns in Deutschland kommt am 5. Dezember, also am Vorabend des Nikolaustages
der Hl. Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht.
Er befragt die Kinder nach ihren guten und schlechten Taten,
mahnt zur Besserung und verteilt dann Obst, Nüsse und Lebkuchen.
Eigentlich sollte nur ein Adventskranz die Wohnung zieren,
aber immer häufiger wird auch bei uns schon der Baum im Advent aufgestellt. :sad
DSC00657.jpg
In England wird erzählt, daß Santa Claus nächtens wenn die Kinder schlafen,
durch den Kamin, die Geschenke in die bereitgestellen Stiefel wirft.
Auch ein Mistelzweig und der Weihnachtsbaum sind schon vorhanden.
DSC00658.jpg
In Australien ist es Hochsommer.
Trotzdem laufen alle mit roten Zipfelmützen herum.
Der Baum wird am 1. Advent aufgestellt und jeden Tag kommen
Freunde, Verwandte oder Bekannte und bringen Geschenke.
Diese werden dann unter den Baum gelegt und eine feuchtfröhliche [ externes Bild ] Christmasparty gefeiert.
Ausgepackt wird erst an Weihnachten, wo den Kindern erzählt wird,
daß der Weihnachtsmann mit dem Surfboard übers große Wasser kommt und die Geschenke bringt.[/color]
DSC00661.jpg
Fortsetzung folgt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist nicht leicht für einen
Nachtmenschen
tagsüber zu arbeiten
Benutzeravatar
Playmofee
Lebt nur noch in der Klickywelt
Beiträge: 2699
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:02

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Playmofee » Mo Nov 19, 2018 17:45

In Holland kommt der Hl. Nikolaus mit dem Schiff.
Er hat seine Helfer, die "Zwarte Pieten" dabei.
Sie sind die festlich gekleideten und freudig erwarteten Gabenbringer,
und nicht wie bei uns der Knecht Rupprecht, die Gefürchteten.
Die Kinder in den Niederlanden bekommen ihre Gesschenke bereits am 6. Dezember.

DSC00662.jpg
DSC00665.jpg
2. Teil meines Dios:

Wintersport gehört in die kalte Jahreszeit.
Da laufen Kinder gerne Schlittschuh, es wird Curling oder Eisstockschießen gespielt,
Eishockey ist auf jeder gefrorenen Eisfläche anzutreffen und hübsche Mädchen üben Eistanz.

DSC00663.jpg
DSC00664.jpg
Wenn der erste Schnee gefallen ist, gibt es kein Halten mehr und jeder Hügel wird zur Rodelbahn.
Groß und klein holen ihre Schlitten und Skier heraus und los geht das Wintervergnügen.[/color]
DSC00697.jpg
DSC00698.jpg
DSC00700.jpg
DSC00701.jpg
Fortsetzung folgt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist nicht leicht für einen
Nachtmenschen
tagsüber zu arbeiten
Benutzeravatar
Playmofee
Lebt nur noch in der Klickywelt
Beiträge: 2699
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:02

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Playmofee » Mo Nov 19, 2018 19:59

DSC00703.jpg
Teil 3 meines Dios:

Mythische Erzählungen beflügeln das Gemüt und in der dunklen
Adventszeit gibt es so manche Geschichten die man traditionell weitererzählt.
Vor allem Kinder sind verzaubert von diesen Geschichten.

Engelchöre mit großen Flügeln und prächtigen Kleidern,
musizierend auf verschiedenen Instrumenten und Weihnachtslieder singend,
begeistern allerorts die Menschen.

DSC00666.jpg
DSC00670.jpg
DSC00669.jpg
DSC00671.jpg
Auch putzige kleine Engelchen dürfen nicht fehlen.
DSC00667.jpg
Ebenso gibt es geheimnisvolle Märchen die von
Eisprinzessinnen und Schneegeister handeln.
DSC00696.jpg
[/color]
Fortsetzung folgt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist nicht leicht für einen
Nachtmenschen
tagsüber zu arbeiten
Benutzeravatar
Playmofee
Lebt nur noch in der Klickywelt
Beiträge: 2699
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:02

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Playmofee » Mo Nov 19, 2018 20:26

Jedes Kind kennt das Haus vom Nikolaus
und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, was es in diesem Haus so alles gibt.
Daß Engelein ihm helfen und daß er möglicherweise einen Schlitten mit gaaaanz vielen Rentieren besitzt,
wissen manche Kinder sehr genau. :kicher

DSC00672.jpg
DSC00673.jpg
DSC00676.jpg
Wer mit den Heiligen und Engeln nicht so viel anfangen kann,
erzählt eben vom Haus des Weihnachtsmannes
und auch er hat Helfer wie man hört. :pfeif
Es sind die Wichtel, die die Geschenke vorbereiten und die Schlitten einspannen.
DSC00674.jpg
DSC00675.jpg
Im Advent darf auf keinen Fall das Wunschzettelpostamt fehlen.
Viele Kinder schreiben einen Wunschzettel entweder an
das Christkind, den Nikolaus oder den Weihnachtsmann.
DSC00678.jpg
[/color]

Fortsetzung folgt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist nicht leicht für einen
Nachtmenschen
tagsüber zu arbeiten
Benutzeravatar
Playmofee
Lebt nur noch in der Klickywelt
Beiträge: 2699
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:02

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Playmofee » Mo Nov 19, 2018 20:48

Wer kennt nicht die Geschichten von den himmlischen Werkstätten,
wo letztlich alle Wunschzettel landen und Weihnachtswünsche erfüllt werden,
wo Engelchen schneidern, tischlern und basteln, um all die Geschenke herzustellen?

DSC00682.jpg
DSC00685.jpg
In manchen Gegenden werden auch die Plätzchen als Weihnachts-Überraschung den Kindern präsentiert.
Die himmlische Backstube ist somit Bestandteil der adventlichen Erzählungen
und man kann sich vorstellen, wie lecker und herrlich es dort duftet.
DSC00683.jpg
DSC00684.jpg
Der Christkindles- oder Weihnachtsmarkt ist seit jeher mit dem Advent verbunden.
Es ist inzwischen Tradition geworden, daß viel Menschen im Advent in größere Städte,
ja sogar in Ausland fahren, um Adventsmärkte zu besuchen.
Außer unzähligen Verkaufsbuden, ist meist eine Krippe und ein Christbaum der Mittelpunkt dieser Märkte.
Musikalische Darbietungen sind nicht selten.
[/color]
DSC00679.jpg
DSC00680.jpg
DSC00681.jpg
Fortsetzung folgt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist nicht leicht für einen
Nachtmenschen
tagsüber zu arbeiten
Benutzeravatar
Playmofee
Lebt nur noch in der Klickywelt
Beiträge: 2699
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:02

Re: Allgäu 2018 - Advent

Beitrag von Playmofee » Mo Nov 19, 2018 21:30

Teil 4 meines Dios:

Advent (lateinisch adventus „Ankunft“), eigentlich adventus Domini (lat. für Ankunft des Herrn),
bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi,
Weihnachten, vorbereitet. siehe Wikipedia!

Ich habe hier die biblischen und christlichen Elemente des Advents aufgezeigt.

DSC00686.jpg
In den Advent fallen einige Feste von Heiligen,
allen voran, am 6. Dezember der Hl. Nikolaus,
gefolgt am 8. Dezember von der Hl. Barbara,
die laut der Legende von ihrem Vater in einen Turm gesperrt wurde,
damit sie nicht Christin wird. Sie aber bekannte sich zu Christus
und lies in den Turm ein drittes Fenster einbauen als Zeichen der Dreifaltigkeit.
Darauf erblühte ein dürrer Zweig.
Viele Leute schneiden am Barbaratag einen kahlen Zweig im Garten,
stellen ihn in eine Vase und siehe - er erblüht zu Weihnachten.
DSC00694.jpg
Am 13. Dezember feiert die Kirche das Fest der Hl. Luzia, die Leuchtende.
ebenso wird in den Lesungen auf Johannes den Täufer hingewiesen, der als
Vorläufer und Wegbereiter für Jesus gilt.
DSC00689.jpg
Ebenfalls werden im Advent Lesungen aus dem Buche Jesaja (Altes Testament) vorgetragen.
Sie beziehen sich auf Jesus und damit verbunden auf das Kommen des Herren.
DSC00687.jpg
DSC00690.jpg
Bei Lukas, im Neuen Testament lesen wir über Maria und was vor der Geburt Jesu geschah.
Der Engel verkündet Maria die frohe Boschaft, daß sie ein Kind zur Welt bringen wird,
es ist Jesus der Sohn Gottes und Maria nimmt den Auftrag an.
DSC00688.jpg
Maria geht zu ihrer Verwandten, namens Elisabeth.
Auch sie wird Mutter. Ihr Sohn ist später Johannes der Täufer.
DSC00691.jpg
Die Herbergsuche ist im Advent die letzte Begebenheit vor der Geburt Jesu.
Maria und Josef werden abgewiesen, sie finden keinen Platz in der damaligen, geschäftigen Situation der Menschen.
Wie sieht das heute aus?
Haben wir Platz für Jesus oder sind wir auch mit "wichtigeren" Dingen beschäftigt?
Worauf bereiten wir uns im Advent vor?
Haben wir in "unserer Herberge" einen Platz für Jesus?
DSC00693.jpg
[/color]

Fortsetzung folgt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es ist nicht leicht für einen
Nachtmenschen
tagsüber zu arbeiten