A Confederate's Cruise

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: Knusperkeks, KlickyWelt-Team, The Dog-headed Saint, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

A Confederate's Cruise

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:29

Hallo liebe Regattafreunde,

hier sollen die Erlebnisse und Abenteuer Colonel Klickys und seiner tollkühnen Crew berichtet werden, die aufbrachen, um im Auftrag der Konföderation an Röcklis Regatta um die Welt teilzunehmen. [ externes Bild ]

Ich wünsche gute Unterhaltung. :)


Gruß
Colonel Klicky [ externes Bild ]
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:31

Vor zwei Wochen...

Ort: Colonel Klickys Dienststube, Fort Moultrie bei Charleston, South Carolina

Lieutenant Mitchell: Sir, Captain Calhoun ist aus Charleston herauf gekommen mit Nachrichten für Sie.
Colonel Klicky: Lassen Sie ihn eintreten, Lieutenant.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:33

CC: Guten Morgen, Sir!

CK: Guten Morgen, James. Was bringen Sie mir?

CC: Ich komme direkt von Governor Bonham. Heute morgen kam mit den Regierungsdepeschen aus Richmond dieser an Sie persönlich adressierte Brief an – von Prädsident Davis persönlich!

CK: Vom Präsidenten? Wie ungewöhnlich. Wenn ein erfahrener Militär wie Mr. Davis sich unter Umgehung des Dienstweges direkt an mich wendet, müssen gravierende Gründe ihn dazu bewogen haben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Colonel Klicky am So Okt 07, 2007 12:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:37

CK: Lieutenant Mitchell!

LM: Sir?

CK: Lassen Sie den Doktor und Mr. Louis in mein Büro kommen.

LM: Jawohl Sir!

CK: Hier, James. Lesen Sie. – Eine Regatta rund um die Welt und der Präsident will ausgerechnet mir die Leitung des konföderierten Teams übertragen? Warum kein erfahrener Seeoffizier wie Captain Semmes? Er wäre der beste Mann für dieses Vorhaben.

CC: Bei allem Respekt vor den Leistungen von Captain Semmes: Er ist es gewohnt, feindliche Schiffe zu bekämpfen, zu jagen, aufzubringen und notfalls zu versenken. – Nicht unbedingt Qualitäten, die bei einer Regatta unter Gentlemen gefragt sind. Hier sind brilliante Taktik, Führungsstärke und voller Einsatz für Sieg genauso gefragt wie diplomatisches Feingefühl und Verhandlungsgeschick mit den exotischen Kulturen, denen man aug einer Reise wie dieser zwangsläufig begegnen wird.

Meiner Meinung nach hat Präsident Davis eine hervorragende Wahl getroffen. Und es wäre mir eine große Ehre, bei diesem Abenteuer mit von der Partie sein zu dürfen.

CK: James, alter Freund: Ich könnte mir niemanden vorstellen, den ich bei dieser Herausforderung lieber an meiner Seite wüßte!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:42

DP: Sie haben nach uns geschickt, Sir?

CK: Ja, Doktor! Ich habe neue Befehle aus Richmond erhalten: Ein Schiffsreise rund um die Welt. Ein Rennen, um genau zu sein. Und Sie werden mein Schiffsarzt sein, sowie Mr. Louis unser Smutje.

JL: Ein Schiff? Der alte John Louis hat schon überall gekocht, aber auf einem Schiff?!?

CK: Nur keine Angst John. Wir alle werden uns erst daran gewöhnen müssen, unseren Dienst auf schwankendem Boden zu versehen. Gemeinsam werden wir es schaffen.

DP: Eine Schiffsreise. Welch unerwartete Überraschung. Unbekannte Länder und Kulturen erwarten uns.

CK: Schön, daß Euch diese Aussicht zu begeistern vermag, Doktor – auch wenn ich fürchte, daß nicht allzuviel Zeit für Sightseeing bleiben wird. Schließlich sollen wir ein Rennen gewinnen.

Da wir in drei Wochen bereits in Plymouth sein müssen, sollten wir noch heute nach Mobile aufbrechen, wo unser Schiff zur Zeit ausgerüstet und beladen wird. Packen Sie alles was Sie brauchen zusammen, meine Herren.

In einer Stunde geht der nächste Zug nach nach Mobile. Es ist zwar ein Güterzug der Armee, aber da der nächste Personenzug erst in drei Tagen fährt, trotzdem unsere erste Wahl.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:45

Eine Stunde später am Bahnhof...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:47

CC: Lieutenant Sinclair, bringen Sie dieses Schreiben zu Governor Bonham. Ich teile ihm darin mit, daß ich in Colonel Klickys Mannschaft an der Regatte teilnehmen werde und meine dienstlichen Pflichten hier an Sie übertragen habe.

LS: Vielen Dank für Ihr Vertrauen, Sir. Ich werde den Brief umgehend überbringen und wünsche Ihnen viel Erfolg für die Regatta.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:50

CK: Mr. Meier, bitte halten Sie den Militärzug für uns an. Wir werden mitfahren.

SM: Selbstverständlich, Colonel!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:52

CK: Kommen Sie meine Herren. Wir werden es uns im Begleitwagen dieses Zuges gemütlich machen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:54

...und so beginnt die Reise unserer Helden, die sie einmal rund um den Globus führen soll...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:57

Drei Tage später im Hafen...

CS: Willkommen Colonel. Ihre Ankunft wurde uns bereits telegraphisch avisiert. Die «Alabama» steht zu Ihrer Verfügung.

CK: Vielen Dank für die freundliche Begrüßung, Captain Semmes. Wie ich sehe, haben sie schon gute Vorarbeit geleistet. Nur Eines bleibt vor dem Auslaufen noch zu tun: Lassen Sie die uns von der Rennleitung zugeteilte Startnummer deutlich sichtbar auf dem vorderen Hauptsegel anbringen. Aus naheliegenden Gründen würde für römische Ziffern plädieren...

CS: Sehr gute Idee, Sir. Wird sofort erledigt. Mr. Kell, veranlassen sie das Notwendige.

LK: Aye aye, Sir!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 12:59

CS: Darf ich Ihnen in der Zwischenzeit unsere Mannschaft vorstellen.

CK: Gerne, Captain.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 13:01

CS: [v.r.n.l.:] Quartermaster Brent Johnson, Master's Mate Thomas McMillan, Quartergunner Charles Seymour und die Seamen James Maguire und George Appleby.

CK: Sehr erfreut, meine Herren!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 13:05

CS: Vom Confederate States Marine-Corps (CSMC) begleiten uns die Privates John Harrigan und Patrick Bradley.

CK: Es ist mir eine Freude, Sie kennenzulernen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Colonel Klicky
éminence grise
Beiträge: 5233
Registriert: Fr Jun 15, 2007 10:47

Beitrag von Colonel Klicky » So Okt 07, 2007 13:08

LK: Sir, die Startnummer wurde wunschgemäß auf dem Hauptsegel angebracht. Wenn der Colonel es sich von der Hafenpromenade aus ansehen möchte...

CK: Sehr gern, Lieutenant.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.