Una & Kraki - THE WAY B(L)ACK

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: Knusperkeks, KlickyWelt-Team, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Furiosa
The Vampyre's Daughter
Beiträge: 843
Registriert: Fr Sep 21, 2012 23:39

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von Furiosa » Sa Mär 14, 2015 10:00

FREITAG DER 13.

Nach der Rückführung trug sie Lilitūs BIRD OF PREY fort an einen anderen Ort.
Nosferata_028.jpg
Bild: Privat.


OST: Bloodbound ♫ When Demons Collide.[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Lilith & Nosferatu - Zwischen den Tagen

Beitrag von Nosferatu » So Mär 22, 2015 13:56

22. März 2015 – „Le Transperceneige“ lässt grüßen.

Endlich erreichten sie Esengnal. Esengnal war ein seltsamer Planet: Die Bewohner hatten den Planeten in eine Art künstliche Eiszeit versetzt. Eigentlich hatten sie nur dem planetaren Treibhauseffekt entgegenwirken wollen. Bei dem Experiment war jedoch tüchtig etwas schief gegangen und so lag die gesamte Planentenoberfläche unter einer dicken Schnee- und Eisdecke begraben. Die fatalen Auswirkungen des Experiments zwangen die Bewohner nomadisch zu leben: In kilometerlangen Zügen, „Aomame“ genannt, die innerhalb eines Jahres auf einem eingleisigen Schienensystem den gesamten Planeten befuhren, mussten die, die überlebt hatten, fortan ihr Leben fristen. Ein Aomam war immer gleich aufgebaut: Ganz vorne befand sich in der Lokomotive „Die Maschine“, ein perpetuum mobile erster Art, das den Aomam zog. Hinter der Lokomotive befanden sich dann die luxuriösen Wagen und Abteile der Ersten Klasse. Dort lagen auch das Zentrallabor, die Werkstatt, der Computerraum und die große Bibliothek des Aomams. Zerstreuung fand die Erste Klasse im „Klub der Töchter und Söhne“ und im „Ewigen Garten“. Danach kamen die Wagen, die das komplette und autarke Lebenserhaltungssystem eines Aomams enthielten. Dazu gehörte auch eine landwirtschaftliche Nutzzone mit Zwergziegen, Schweinen, Hühnern und Fischen. Die Nutzzone wurde von den Bionauten der Zweiten Klasse betrieben, deren Wagen sich am hinteren Ende des Aomams befanden. Deren Verhältnisse waren eher als ärmlich zu bezeichnen. Außerdem hielt sich hartnäckig das Gerücht, dass immer wieder Kinder der Zweiten Klasse verschwanden … Die Aomame standen niemals still. Dass es zu keinen Kollisionen kam, machte ein Gleisnutzungsplan möglich, der penibel eingehalten werden musste. Für das Gleichgewicht im Aomam sorgten die „Reles“, schwerbewaffnete Schlägertrupps, deren Razzien unter der Zweiten Klasse gefürchtet waren.


OST: Irma Sofie RIP. Iced Earth ♫ I Died For You.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Furiosa
The Vampyre's Daughter
Beiträge: 843
Registriert: Fr Sep 21, 2012 23:39

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von Furiosa » So Mär 29, 2015 10:47

POTJOMKINSCHE DÖRFER

Schloss Schattwald war ein Hirngespinst, eine Illusion! Das Schloss am oberen Ende des Traisentals in Niederösterreich existierte nicht wirklich. Der Demiurg hatte sich das Ganze nur ausgedacht. Aber es wurde Zeit, dass er sich etwas einfallen ließ: Felix Zirndorfers Besuch stand an und der Demiurg wollte die geneigten Leser nicht so einfach vor den Kopf stoßen. Die Zeit ein komplettes Schloss aus PLAYMOBIL zu errichten hatte der Demiurg nicht. Das musste er auf unbestimmt verschieben … Aber er hatte eine alte, rumänische Postkarte, die die Törzburg (Schloss Bran) zeigte. Diese Postkarte nahm er und stattete sie mit besonderen Kräften aus: Der Golem belegte die Karte u. a. mit einem Ausdehnungszauber (--> Harry Potter, engl. Extension Charm). Wendete man nun die Postkarte, so befand sich auf ihrer Rückseite eine Plattform. Hinauf zu dieser Plattform führte eine lange Treppe, die sich von alleine einzog, wenn sich die Postkarte bewegte. Stand die Postkarte still, so diente die Treppe zugleich als Abstützung, sodass sie Karte nicht umkippte. Die waagrechte Plattform war außerdem groß genug um allerhand Gegenstände sowie Klickys aufzunehmen und bot damit einigen Komfort. Zudem besaß die Postkarte eine Tür. Diese ging zur Rückseite der Karte auf. Öffnete man diese, konnte man sehen, was auf der Vorderseite der Postkarte passierte. Im Augenblick transportierte diese außergewöhnliche Postkarte, die an jedem Ort sein konnte (Schloss Schattwald ist überall!), Karl Scharrer, den letzten Zeitklon, nach Esengnal. Bald sollte es keine Zeitklone mehr geben …
Nosferata.017.jpg
Bild: CC BY 2.0. Urheber: Longhorndave. Schloss Bran: CC BY-SA 3.0 RO. Upload: Zeugma fr.

Nosië und Lilitū machen nun eine zweiwöchige Kreativpause. :smile


OST: Iced Earth ♫ Dracula.[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.
Benutzeravatar
playmorache
Mega-Klicky
Beiträge: 1416
Registriert: Mi Dez 07, 2011 9:30

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von playmorache » So Mär 29, 2015 14:53

Viel spass...

Gibt es sowas, wie eine Kreativpause?

LG

Playmorache
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von Nosferatu » Di Mär 31, 2015 21:20

Ich Dummerle, eine Kreativpause gibt es natürlich nicht. Aber einen Besuch von Felix Zirndorfer. :smile

Viele Grüße
Christian


OST: Rita Hayworth ♫ Moon River.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von Nosferatu » Sa Apr 18, 2015 17:10

Maria, ihm schmeckt’s nicht!

Biertrinker kennen es: Das letzte Bier ist meistens schlecht. Ähnlich erging es Lilitū nach der Zeitklon-Rückführung von Uraniā, als sie eines Tages mit Kopfweh und Übelkeit erwachte, sich im Spiegel sah und sich nicht wiedererkannte: Die Gestaltwandlerin hatte über Nacht das Aussehen ihres ehemaligen Zeitklons Uraniā angenommen! Auch sonst fühlte sie sich nicht so richtig wohl in ihrer Haut und sie war sich plötzlich gar nicht mehr so sicher, wer sie überhaupt war ... Die eilig hinzugezogene Chroniā bestätigte: Uraniā war die Dominantere der beiden und außerdem war sie eine Klasse-IV-Deszendentin gewesen während Lilitū eine Klasse-II-Deszendentin war. Als Gestaltwandlerin standen Lilitū zwar die Leerkörper aller Klassen zur Verfügung, dennoch musste sie Uraniās Rückführung erst einmal verdauen, was ihr offensichtlich gar nicht so leicht fiel. So hatte Uraniā bald nicht nur rein äußerlich die Oberhand errungen … Uraniā war wieder zurück!
Nosferata_030.jpg
Bild: CC BY-SA 2.0. Upload: Hochauer.

OST: Pentagram ♫ Forever My Queen. :hop

P. S. Von einer erneuten Namensänderung sah Uraniā jedoch ab. Das wäre zu verwirrend gewesen! Sie nannte sich auch weiterhin Lilitū.[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Knusperkeks
spannt den Zeitenbogen
Beiträge: 9905
Registriert: Mi Jun 27, 2007 17:02

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von Knusperkeks » Sa Apr 18, 2015 19:00

Da bekommt der Ausspruch: "Ich möchte jetzt nicht in deiner Haut stecken." eine ganz neue Dimension. :wink

Auf jeden Fall sehen Nosië und Lilitū mal wieder extrem guuut aus. :great :bang1

LG,
Simone
Benutzeravatar
Furiosa
The Vampyre's Daughter
Beiträge: 843
Registriert: Fr Sep 21, 2012 23:39

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von Furiosa » So Apr 19, 2015 9:03

Hallo Knusperkeks,

danke für's Vorbeischauen und das posting. Du bist ja immer auch eine ganz Fleißige ...

:blume
Lilitū


OST: 1000mods ♫ Super Van Vacation.
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.
Benutzeravatar
Furiosa
The Vampyre's Daughter
Beiträge: 843
Registriert: Fr Sep 21, 2012 23:39

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von Furiosa » Sa Apr 25, 2015 8:21

GESAGT, GETAN!

"Liebe meines Lebens!", sprach die schwangere Nosië müde zu ihrer Gefährtin. "Die Luft ist raus. Lass' uns doch noch eine kleine Pause machen."
Nosferata_032.jpg
Bild: CC BY-SA 3.0. Upload: M@rkus~commonswiki.


P. S. Wir lesen uns spätestens zur [/color]BEINWEISSCHEN & SCHARLACHROT Tour 2015!

OST: Queen ♫ Love Of My Life.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.
Benutzeravatar
pbfox
TRIBUNUS LIBURNARUM
Beiträge: 3939
Registriert: Do Jul 29, 2010 9:09

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von pbfox » So Apr 26, 2015 7:07

Servus Nosferatu,

eigentlich wie immer bei DIR - eine unglaublich toll gemachte Geschichte mit sehr viel Herzblut und Tiefgang ODER vielleicht noch treffender formuliert (ein "Spruch" meines Lieblingsaliens): "Faszinierend!"

Irgendwie hatte ich die letzten Monate nicht so wirklich Lust etwas zu schreiben oder "aktiv" mitzuwirken ABER gerade Deine unermüdlichen Beiträge reißen mich heute aus der selbstgewählten Abstinenz (ich gelobe Besserung).

Danke lieber Nosi, dass DU niemals aufgibst.

LG

Manfred
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 1918
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von Flatterfee » Mo Apr 27, 2015 8:59

Lilitū hat geschrieben:BEINWEISSCHEN & SCHARLACHROT TOUR 2015!
:brille
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!
---
OST: La Mer
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von Nosferatu » Sa Mai 02, 2015 10:48

BELTANEFEUER

Lieben Dank für eure posts, treue Leserschaft! Leider ist, wie schon beschrieben, bei mir im Augenblick die Luft raus, sodass ich mich lieber um and3re Projekte in und außerhalb der KLICKYWELT kümmern werde.

Viele Grüße
Christian


P. S. Die
BEINWEISSCHEN & SCHARLACHROT TOUR 2015 beinhaltet meine diesjährigen Aktivitäten rund um's PLAYMOBIL®:

3.–10. April 2015 · SCHLOSS SCHATTWALD / WIEN*
9. Mai 2015 · AUGSBURG
23. Mai 2015 · KAUFBEUREN
3.–7. Juni 2015 · SCHLOSS SCHATTWALD
24.–26. Juni 2015 · BUDAPEST / HOLLÓKŐ
4. Juli 2015 · ZIRNDORF
18. Juli 2015 · LANDSHUT
2.–16. August 2015 · DRESDEN
September–November 2015 · ZÜRICH–LA PAZ**
7.–8. November 2015 · PFORZEN
21. November 2015 · KAMMERSTEIN

* Felix Zirndorfer – Ein Klicky auf Reisen
** Die KLICKYWELT-Amazonas-Rallye UNTERWEGS NACH EL HORADO


Mit freundlicher Unterstützung von der
SCHLOSS SCHATTWALD Kulturbetriebsges. m. b. H.
An der Schlossleite 1
A-3193 St. Aegyd am Schattwald

:kicher

OST: Kyuss ♫ Blues For The Red Sun.
:rockcool :klatsch2 :hop
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Lilitū & Nosferatā - Zwischen den Tagen

Beitrag von Nosferatu » Sa Mai 16, 2015 8:54

ZAUBERLAND

Zwischenzeitlich mussten Lilitū und Nosië ihre Gralsqueste abbrechen. Der Grund war, dass sie dringend in St. Aegyd am Schattwald gebraucht wurden. Alles hatte damit begonnen, dass sie einen Identifikationsnachweis erhalten hatten, der sie mit einem scharlachroten Buchstaben als Avatare brandmarkte. Damit jedoch noch nicht genug: Als die beiden nach weiter Reise endlich an Nosiës Heimatort eintrafen, brannten Schloss Schattwald sowie die Werke der CHRONIĀ Austria AG lichterloh und niemand unternahm etwas dagegen.
Nosie wusste nicht, was sie sagen sollte. Es würde Jahre brauchen, um das Schloss, das ein Raub der Flammen war, wieder aufzubauen.
"Aber ich habe doch extra T-Shirts für dich und mich drucken lassen …", meinte Nosië endlich sichtlich geschockt. Und Lilitū? Die legte den Arm um ihre Freundin und nahm sie fort. Es ging zu Nosiës Vetter, Seiner Majestät König Karl Luitpold I. von Bayern, an den Königssee:


DIE STATUE, DER KÖNIG UND DIE FRAUEN - Eine Alternativweltgeschichte

Nosferata_033.jpg
Bild: Privat.
Nosferata_034.jpg
Bild: CC BY-SA 3.0 RO. Upload: Zeugma fr.
Vorlage_Vorderseite.png
Bild: Privat.


Zauberland

Die Wolken zieh'n von West nach Ost.
Ich lieg im Bett und denk an dich
und wie es früher war.

Refrain:
Zauberland ist abgebrannt und brennt noch irgendwo.
Zauberland ist abgebrannt und brennt noch lichterloh.

Der Himmel glüht wie heißes Eisen,
ein kleiner Vogel singt ganz leise
unser Lied - sieh da.

Refrain

Das Traumtier geht auf weite Reise
und grauer Regen löscht die Feuer.
Ach küss mich noch ein Mal.

Refrain

Text & Musik: Misha Schöneberg und Rio Reiser


P. S. Ich hoffe, man bemerkt Nosiës Schwangerschaft endlich auf den Bildern? :smile[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Knusperkeks
spannt den Zeitenbogen
Beiträge: 9905
Registriert: Mi Jun 27, 2007 17:02

Re: Lilith & Nosferatu - Zwischen den Tagen

Beitrag von Knusperkeks » Sa Mai 16, 2015 20:23

[ externes Bild ][ externes Bild ] Schloss Schattwald brennt? Hilfe! Hundertzwölf![ externes Bild ]

Was ist denn passiert?

Aber der zarte Babybauch ist herzallerliebst. :great

LG,
Simone
Benutzeravatar
Furiosa
The Vampyre's Daughter
Beiträge: 843
Registriert: Fr Sep 21, 2012 23:39

Re: Lilith & Nosferatu - Zwischen den Tagen

Beitrag von Furiosa » So Mai 17, 2015 9:03

17. Mai 2015 - Vorwort I

Der König war natürlich nicht Nosies richtiger Vetter. Aber sie nannte ihn so, da sie sich ihm sehr verbunden fühlte und er hatte nichts dagegen – ganz im Gegenteil!

Im Laufe seiner langen Regierungszeit hatte es Karl Luitpold I. - er war von 1886 bis 1969 König von Bayern - mit Fleiß, Klugheit und Tüchtigkeit verstanden, anfängliches Unbehagen und Ressentiments seiner Untertanen zu überwinden. Die Jahrzehnte seiner Regierung wurden schließlich zu einem Goldenen Zeitalter Bayerns. Unter seiner Schirmherrschaft wurde die Wissenschaft verstärkt gefördert. Große Fortschritte wurden auch im Bereich der Technik erzielt, die wiederum der Wirtschaft zugutekamen. Karl Luitpold I. von Bayern (* 10. Juni 1869 in München) hatte selbst ein ganz besonderes Faible für Technik und Wissenschaft. Als Kind und Jugendlicher wurde er u. a. von den bedeutendsten Ingenieuren seiner Zeit unterrichtet. Infolgedessen brach nicht nur in München eine fruchtbare Zeit für die erst jungen Ingenieurwissenschaften an.
Daneben liebte der König vor allem die Natur. Für die ausgedehnten Wälder und steil aufragenden Felsen rund um den Königssee schwärmte Karl Luitpold I. schon von Kindesalter an. Ebenso mochte er die Jagd. Bei den vielen Jagdausflügen - vor allem im Berchtesgadener Land - war er ein gern gesehener Gast, und das Gebiet rund um das Watzmann-Massiv machte er sogar zu seiner offiziellen Hofjagd. Der König war oberster Jagdherr von über 210 km² Leibgehege, dem gesamten Gebiet des heutigen Naturparks Berchtesgaden. In Schönau am Königssee spendete Karl Luitpold I. den Kindern an seinem Geburtstag nicht nur einen schulfreien Tag, sondern auch jedem Kind eine Semmel mit Wurst und ab dem dritten Schuljahr einen Schoppen Bier.


OST: Martha Tilton ♫ A Home In The Clouds.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.