KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Knusperkeks, The Dog-headed Saint, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Mika
Aines Tochter
Beiträge: 39
Registriert: Mo Dez 21, 2015 9:57

KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Mika » So Sep 11, 2016 18:02

Hi everybody!

Ich habe meine Mutter überredet an der Rally teilzunehmen als Team Mika und Aine.
Hier nun unsere Geschichte:

Oben am nördlichsten Punkt Alaskas kümmern sich die Eiswesen um die Eiskugel. Sie sind sehr besorgt, denn sie haben einen Fehde-Brief erhalten. Die Feuerwesen sind wieder aktiv und bedrohen das Weltklima. Sie wollen die Eiskugel stehlen, um sie in Feuerland zu schmelzen, damit die Welt zu ihrer gigantischen Badewanne wird. Kiki bringt den Fehdebrief gerade zum obersten Hüter.
IMG_1662.jpg
“Meister, was sollen wir nur tun?”fragt Kiki den obersten Hüter der Kugel. “Ja, Meister, was tun, was tun” rufen die beiden Wächter der Kugel. “ Wir werden ein Hilfsgesuch an die Organisation für magische Wesen und Gegenstände schicken. Sie werden uns bestimmt ihr bestes Agententeam schicken. Die holen ruck zuck die Kugel zurück. Außerdem werde ich noch Professor Genies um Hilfe bitten. “ versichert der Hüter seine besorgten Mitstreiter.
IMG_1664.jpg
Also setzt er sich an seinen Schreibtisch und verfaßt die Nachrichten.
IMG_1665.jpg
" Hier Kiki, schon mal der Brief für den Professor. Gleich habe ich auch die Nachricht für die Oragnisation fertig." sagte der Hüter. Leider verwechselt er die Adressen von einem der Briefe und so kommt unser Team ins Spiel.
IMG_1666.jpg
Davon erzähle ich dann demnächst! :grinsen

SG
Mika und Aine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6444
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Ischade » So Sep 11, 2016 19:24

Na das ist ja eine Überraschung! Ich freu mich riesig, dass Du/Ihr dabei seit!
Benutzeravatar
Floranja89
Herrscherin des Chaos
Beiträge: 3256
Registriert: Di Jan 14, 2014 19:35

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Floranja89 » Mo Sep 12, 2016 14:07

Schön, das ihr auch dabei seid. :great

LG Susanne :blume
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2667
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Die Osebergs » Mo Sep 12, 2016 14:41

Klasse das du dich traust, dabei zu sein.
:great
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4383
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Mara » Mo Sep 12, 2016 17:26

Finde ich echt super, dass ihr mitmacht.
Und der Anfang ist prima :great
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
playmorache
Mega-Klicky
Beiträge: 1416
Registriert: Mi Dez 07, 2011 9:30

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von playmorache » Mo Sep 12, 2016 21:05

:dank

Magie ist immer brauchbar auf der Reise,

vor allem wenn man es mit so einen flambierten Schlägertyp zu tun hat.

Lets hit him hard!

LG

Playmorache
Benutzeravatar
Mika
Aines Tochter
Beiträge: 39
Registriert: Mo Dez 21, 2015 9:57

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Mika » Di Sep 13, 2016 19:56

Hi,

Danke, dass ihr euch so riesig gefreut habt. Also hier ist noch die Fortsetzung! :knicks

Familie Baer ist eine ganz besondere Familie. Denn sie arbeiten für eine Organisation, die sich um den Erhalt und Schutz von magischen Wesen kümmert. Auch ihre Tochter Mika ist schon in dieses Geheimnis eingeweiht und weiss, wie wichtig ihre Aufgabe ist. Ansonsten ist sie ein ganz normaler Teenager, der noch vielen Tagträumen nachhängt und gerne mit ihrer besten Freundin Luzia abhängt.
"Da! Eine Wolke. Die sieht ja total flauschig aus." Ich renne zu ihr ich spüre schon etwas ganz flauschiges…
IMG_1668.jpg
DING DONG! “Mum, das ist die Haustüre gehst du ran? ich bin gerade in einer Flauschwolke.” sagt Mika schlaftrunken. “Mum? die Haustüre!"
IMG_1671.jpg
"Man muss man den alles selbst machen!” Mika geht die Treppe runter und öffnet die Tür.
“ Em, Entschuldigung ich habe einen Eilbrief für Mika Helene Baer.” das war die Post.
IMG_1673.jpg
“ Okay das bin ich. Aber bevor sie gehen habe ich eine frage WIESO ZUM TEUFEL KLINGELN SIE UM05:00 UHR MORGENS BEI UNS?” schreit Mika. “ Der Absender sagte es sei dringend.” sagt die Postbotin. Und bevor die Postbotin etwas erwidern kann schließt Mika die Tür und setzt sich, um den Brief zu lesen.
Eigentlich bekommt sie nie Briefe von irgendjemandem. Also wundert sie sich plötzlich einen zu bekommen. Eigentlich chattet sie nur über What`s up und Facebook mit ihren Freunden.
IMG_1675.jpg
Schnell öffnet sie den Brief. Darin steht:

HILFE DIE FEUERWESEN WOLLEN DIE EISKUGEL STEHELEN!
WIR BRAUCHEN HILFE!
SIE MÜSSEN NACH ALASKA KOMMEN UND DIE WELT RETTEN!

“Mmhm, ich habe keine Ahnung, wer mir dies geschrieben hat, aber es klingt dringlich und sehr ernst. Da muss ich hin.” denkt sich Mika und geht schnell nach oben. Sie fängt sofort an zu packen.


Drei Stunden später klingelt es an der Haustür. “Hallo Mrs Baer. Wo ist Mika?” fragt Luzia, die vor der Tür steht. “Oben, sie sagte sie müsste packen. Frag mich nicht wieso.” zuckt Mrs Baer die Schultern.
IMG_1676.jpg
Schnell geht Luzia in Mikas Zimmer, wo das totale Chaos herrscht. Überall liegen Klamotten. “ Em Mika was machst du da? “ schaut Luzia sich verdutzt im Zimmer um.
IMG_1677.jpg
“ Oh hi Luzia! Weisst du, ich muss nach Alaska die Eiskugel aus den Klauen der Feuerwesen befreien.” erzählt Mika. “ Cool! Davon hast du mir schon erzählt. Sie beeinflusst unser Weltklima, oder? Aber eine Frage: Darf ich vielleicht mitkommen?” fragt Luzia “Weißt du ich bin doch jetzt fertig mit meiner Ausbildung zur Tierpflegerin im Zoo! Und bevor ich meine neue Stelle beginne, habe ich nun 8 Wochen frei und weiss eigentlich noch gar nicht, was ich mit der Zeit anfangen soll."
“ Klar doch. Aber dann musst du nach Hause zum Packen. Ich will heute noch los! Die Zeit drängt.” sagt Mika. “ Oh mir fällt gerade etwas ein.” spricht Mika weiter “ Ja, vielleicht das du ein bisschen viel mit nimmst? Und den Koffer bestimmt nicht mehr zu kriegen wirst?” unterbricht Luzia sie. “ Nein, da sind noch drei Röcke im Schrank, die noch mit müssen.” sagt Mika.
IMG_1678.jpg
“Ah, dann bestimmt, dass wir kein Geld für Flugtickets nach Alaska haben, oder?” fällt Luzia ihr wieder ins Wort. “Nein auch nicht. Wir fliegen mit Saphira, dem Pegasus
IMG_1679.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Mika
Aines Tochter
Beiträge: 39
Registriert: Mo Dez 21, 2015 9:57

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Mika » Di Sep 13, 2016 19:59

und mit Feuerbella, dem Drachen.” antwortet Mika.
IMG_1680.jpg
“Wie jetzt, im Ernst und was ist mit deinen Eltern?” guckt Luzia sie verdattert an. “Oh, denen ist egal, wo ich hingehe.” sagt Mika. “ Das meine ich doch gar nicht, sondern, dass wir die Tiere nehmen wollen. Was werden sie dazu sagen?” erwidert Luzia. “Ach so. Das meinst du. Bei uns ersetzen Pegasus die Flugzeuge. Super, oder?” “Na dann, bin ich mal packen. Bis nachher” antwortet Luzia.

Fortsetzung folgt noch. :pfeif

SG
Mika & Aine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Artona » Di Sep 13, 2016 20:56

Zwei Jugendliche, die auf einem Pegasus ud einem Drachen zur Rettung der Weil aufbrechen. Voll coole Idee! :klatsch2
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6444
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Ischade » Mi Sep 14, 2016 11:29

Klasse! :great

Aber Mika: Du solltest auch dickere Sachen mitnemen! :wink
Benutzeravatar
Furiosa
The Vampyre's Daughter
Beiträge: 843
Registriert: Fr Sep 21, 2012 23:39

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Furiosa » Do Sep 15, 2016 17:08

Urania_003.jpg
Bild: Attribution ShareAlike 2.0 Generic (CC BY-SA 2.0), Urheber: njwilson23.
Ihr_seid_dabei.png
XXX

Urania


OST: Johnny Cash ♫ Ring of Fire.[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sorry for the article!
Scorpions ♫ No One Like You.
Benutzeravatar
Mika
Aines Tochter
Beiträge: 39
Registriert: Mo Dez 21, 2015 9:57

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Mika » Sa Sep 17, 2016 15:04

Hi,

bei uns geht es weiter! :grinsen

Am frühen Abend ist es dann soweit. Luzia erscheint mit ihrem Gepäck bei Mika.
IMG_1682.jpg
Die beiden begeben sich in den magischen Park, um die Reittiere zu holen. “Wie, was jetzt? Auf der soll ich ich wirklich fliegen?” schaut Luzia völlig verblüfft auf den schwarzen, gefährlich aussehenden Drachen.”
IMG_1684.jpg
“ Keine Sorge Feuerbella ist völlig harmlos und sehr bequem zu fliegen. Ach ja, vielleicht wird es ein wenig ungemütlich für dich, weil Feuerbella auch das ganze Gepäck trägt.” guckt Mika Luzia verschmitzt an. Jetzt erst bemerkt Luzia das Mika nur einen kleinen Koffer dabei hat. “Wie hast du denn dein ganzes Gedöhne da rein bekommen?” fragt Luzia. “ Ach ich hab`da so meine Methoden” sagt Mika. “Auf jeden Fall bist du warm genug angezogen für Alaska. Und hier noch eine Snacktüte für den Flug. Gibt ja schließlich keinen Bordservice!” kichert Mika.
IMG_1685.jpg
“Ach ja und noch ein Vorteil vom Reisen mit magischen Tieren, habe ich dir ja noch gar nicht erzählt: Wenn man mit Magie reist, verkürzt sich die Flugzeug. Also auf dann!”
Schnell ist das Gepäck auf Feuerbellas Rücken geladen und dann geht es auch schon los. Als sie in der Luft sind fragt Luzia sehr erschrocken: “ Wie finden wir denn überhaupt den Weg? Hast du eine Karte?” “ Nö, du fliegst mit magischen Tieren, die kommen immer an.” beruhigt Mika sie.
IMG_1687.jpg
Wie Mika vorausgesagt hat, sind die beiden Mädchen schnell am Ziel angekommen. Sie stossen durch die Wolken und ihnen eröffnet sich ein überwältigender Blick auf die Natur Alaskas.
IMG_1686.jpg
“Wow ist das schön!” ruft Luzia aus. “Ja aber auch verdammt frostig!” brüllt Mika gegen den Wind.
IMG_1688.jpg
Auf einer Lichtung in der Nähe einer Siedlung, die am Fusse des Mount Denali liegt, landen sie.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Mika
Aines Tochter
Beiträge: 39
Registriert: Mo Dez 21, 2015 9:57

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Mika » Sa Sep 17, 2016 15:16

“Und wohin jetzt?” fragt Lucia “ ich hab`so gar keinen Plan von unserem Abenteuer!” “Macht nichts. Wir aus der Gemeinschaft der magischen Tiere sind quasi überall zu Hause. Magie gibt es schließlich überall. Darum gehen wir zur Hüte von Qvanilla. Sie betreut alles magische hier in der Gegend und wird uns schon helfen. Immer schön Cool bleiben.” antwortet Mika. Also laufen die beiden in die Siedlung.
IMG_1689.jpg
Dort angekommen, faßt Mika sich ein Herz und spricht einen Einheimichen an:
"Excuse me, we are looking for Qvanilla`s house. Maybe you know her and can tell us the way.?"
IMG_1690.jpg
Glücklicher Weise helfen den beiden Maidlis schon die ersten Angesprochenen weiter.
IMG_1692.jpg
So finden sie das Haus der Inuit Schamanin sehr schnell und klopfen an.
IMG_1693.jpg
Die Inuit Frau bittet die beiden in ihr Heim und bietet ihnen erst einmal einen Tee zum Aufwärmen an.
IMG_1694.jpg
Gemütlich sitzten die drei am Tisch und halten Small Talk.
IMG_1695.jpg
Als es Qvanilla zu lang dauert, fragt sie die beiden: “ Also los, was macht ihr hier? Ihr schaut doch nicht mal eben auf ein Tee vorbei, oder?”
IMG_1696.jpg
Viel Spaß beim Lesen! :smile Fortsetzung folgt! :knicks

Schöne Grüsse
Mika und Aine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Mika
Aines Tochter
Beiträge: 39
Registriert: Mo Dez 21, 2015 9:57

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Mika » So Sep 25, 2016 17:08

Hallo zusammen,

endlich haben wir ein paar Fotos für die Geschichte gemacht. Es geht also weiter!
Danke an alle Danke-Drücker!

Etappe 1: Vom Denali nach Las Vegas


“Ja, weiss du Qvanilla, ich habe einen Hilferuf vom Hüter der Eiskugel erhalten. Und darum haben wir uns sofort auf den Weg hier her gemacht, um zu helfen. Die Kugel muss vor den Feuerwesen doch beschützt werden.” erzählte Mika ihre Geschichte.
“Ach Kinder, warum seit ihr nicht früher gekommen. Gestern gab es so eine Art Erdbeben. Die Feuerwesen haben sich durch das Eis gearbeitet und die Kugel entführt. Aber am besten gehe ich mit euch in die Eishöhle, damit ihr euch das selbst anschauen könnt.”
IMG_1695.jpg
Die drei machen sich auf den Weg und treffen vor Ort auf den Hüter und Kiki, die super traurig sind.
IMG_1697.jpg
Ein Blick in die betrübten Gesichter genügen den beiden Mädchen und wie aus einem Mund rufen die beiden:“Wie können wir helfen?” Nun mischt sich Qvanilla ein: “Hallo, ich bringe euch diese beiden Mädchen hier. Sie haben euren Hilferuf bekommen und wollen nun helfen. Mika hier kennt unsere Welt der Magie. Sie ist die Tochter der Hüter der Alpine-Welt. Bestimmt habt ihr Verwendung für Sie.”
IMG_1700.jpg
Der Hüter zögert noch und blickt fragend seine Assistentin Kiki an”Was meinst du? Sollen wir sie Professor Genies nachschicken? Eigentlich sind sie ja nicht die erhofften Agenten, die ich bei der OfM angefordert hatte.”
“Ja, das ist eine gute Idee. Genies konnte nur Qvanillas Nichte Qvpetra zu seiner Unterstützung mitnehmen. Ich denke schon mit ihrem magischen Kenntnissen können die beiden ihm helfen.”
IMG_1698.jpg
“Gut, so soll es denn sein. Ihr reist dem Professor nach. Bevor ihr euch jedoch aus den Weg macht, solltet ihr in Arnie`s Arktic Zoo gehen. Vielleicht findet ihr dort noch ein nützliches Tier als eure Begleitung. Ich werde Direktor Arnold Schwatz-Necker Bescheid geben. Qvanilla kann euch zu ihm führen. Ach ja Kiki, wo befindet sich Genies eigentlich im Moment?”
IMG_1699.jpg
“Die Mädchen müssen nach Las Vegas reisen. Genies hat die Fuegos in einer alten Lagerhalle aufgespürt und will versuchen die Kugel zurück zu holen. Ich werde ihn unterrichten, dass Hilfe unterwegs ist. Und ihr beiden seit sicher, dass ihr den Job übernehmen wollt?” “Aber klar doch! So ein Abenteuer kann man sich doch nicht entgehen lassen.” sagt Mika. “Ja, ich bin auch dabei.” fügt Luzia hinzu.
Zusammen mit Qvanilla machen sie sich auf den Weg zu Arnie`s Arktis Zoo. “Die Zeit drängt, darum lasst euch bloß nicht von Arnie Schwatz-Necker aufhalten. Er trägt den Namen zurecht müsst ihr wissen.” warnt Qvanilla die beiden noch bevor sie am Zoo eintreffen.
“Oh, Danke für den Hinweis wird schon werden.” meinte Mika.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Mika
Aines Tochter
Beiträge: 39
Registriert: Mo Dez 21, 2015 9:57

Re: KLICKYWELT - Tort(o)ur 2016: Junge Retter

Beitrag von Mika » So Sep 25, 2016 17:19

IMG_1701.jpg
Am Zoo-Eingang werden die drei vom Direktor begrüßt. “Ah, schön euch zu sehen! Kiki hat euch schon angekündigt und ich konnte meine Verpflichtungen nach hinten verschieben, um euch persönlich durch den Zoo zu führen.”
IMG_1702.jpg
Qvanilla verdreht sofort die Augen und formt mit der Lippen ein “Dummschwätzer”. Dann tretten alle ein und schon legt der Direktor los:
"Ihr müsst wissen der Zoo wurde vor über 100 Jahre bereits gegründet und wir halten ein paar sehr seltene arktische Exemplare."
IMG_1703.jpg
"Ihr werdet staunen und begeistert sein, wenn ihr unsere Bewohner sehen werdet. Wir setzen alles dran, dass unsere Schützlinge es gut geht. Wir achten auf ausreichend Raum, eine ausgewogene Ernährung mit nachhaltig gefangenen Fisch. Ein Tierarzt ist immer Vorort…..” und so ging es in der nächsten Stunde weiter.
IMG_1704.jpg
Die drei trotten Arnie hinterher, der wirklich ohne Punkt und Komma vor sich her schwätz. Nachdem sie alle Tiere gesehen haben, unterbricht Luzia ihn schließlich. “Verzeihung, wenn ich sie kurz unterbreche. Aber wir sind in Eile und haben unsere Auswahl getroffen. Wir nehmen das Mammut mit, wenn es recht ist?”
IMG_1705.jpg
Arnie schaut ganz verdattert. “Hat Kiki dich nicht informiert, dass die beiden ein Tier mitnehmen können?” fragt Qvanilla den Direktor. “Doch schon, aber wie ich gerade schon ausgeführt habe, benötigen die Tiere eine ganz besondere Pflege und Einfühlvermögen. Das Mammut kann ich unmöglich den beiden anvertrauen. Es...” “Ich kann sie beruhigen. Ich bin eine ausgelernte Tierpflegerin und fühle mich der Aufgabe gewachsen.” unterbricht Luzia den Direktor bevor dieser wieder einen Vortag beginnen kann. “Welches Tier würden sie uns denn empfehlen?” fragt Mika. “Ich würde Juri unseren Pinguin mitnehmen. Er ist der Ausbrecherkönig des Zoos. Mit seinem Schnabel öffnet er jede Tür.” empfiehlt Arnie den beiden.
“Ja, das klingt gut. Dann haben wir auch nicht solche Probleme, das Tier zu verstecken und zu transportieren.” sagt Mika sofort.
IMG_1706.jpg
Die Gruppe begibt sich vom Mamutgehege zu den Pinguinen, als der Direktor auf einmal anfängt herum zu drucksen:”Ehm, also ja, ehm da ist noch was. Der Pinguin kann auch sprechen. Also nicht wundern.” “Ist schon gut Arnie!” beruhigt Qvanilla ihn direkt, “die beiden kennen sich mit magischen Tieren aus.”
IMG_1707.jpg
Erleichtert wendet sich der Direktor an die Pinguine und ruft Juri zu sich:
Darf ich vorstellen:" Juri und das sind Mika und Luzia.” “Hi Juri” antworten die beiden”
IMG_1708.jpg
“Hi” piepst eine dünne Stimme. “Ach ist der knuffig” ruft Luzia aus. Der Pinguin wirft ihr einen bösen Blick zu. “Ups das magst du wohl nicht! Sorry!” entschuldigt sich Luzia direkt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.