Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Kraki, KlickyWelt-Team

Das Schloss soll neu gestrichen werden. Wählt zwischen:

Umfrage endete am Di Jul 23, 2019 19:47

Schönbrunner Gelb (auch Kaisergelb genannt) und Otto-Wagner-Grün bzw. das Resedagrün der 50er Jahre ;-)
2
17%
Venezianisches Rot (so wie der Eiffelturm ganz zu Beginn)
3
25%
Türkis, Altgold und Silber wie der Maurische Kiosk im Park von Schloss Linderhof
5
42%
Schwarz (so wie es sich für ein richtiges Vampirschloss gehört)
2
17%
Dunkelbraun wie die Holzgebäude von Fort Ross, einem früheren russischen Außenposten in Kalifornien
0
Keine Stimmen
Schwere Kost! Bonbonfarben, oder: Count Dracula meets Mendl's.
0
Keine Stimmen
Völlig and3rs! Dann helft mir bitte auf die Sprünge und gebt Laut.
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Kraki » Mi Jan 13, 2021 23:50

Schattwald_002.jpg
Bild: Privat.


Im Augenblick ist eine kleine Begleitgeschichte am Entstehen:

1967.png

Die US-amerikanische Gospelsängerin Gloria Earns (* 31. Dezember 1947 in Boston) bewirbt sich für das Hippie-Musical HAIR – es finden sich zu wenige schwarze Musical-Sängerinnen in Deutschland – und fliegt nach der Zusage der Produzenten am 28. August 1967 dorthin. Am 24. Oktober 1967 steht sie als 19-Jährige bei der deutschen Erstaufführung dieses Musicals auf der Bühne des Münchner Theaters an der Brienner Straße. Gloria Earns singt in diesem Musicalsongs wie "Wassermann" (engl. "Aquarius") auf Deutsch, das sie bald fließend spricht. Während dieser Zeit entstehen Freundschaften, die ihr ein Leben lang wichtig sind: So lernt sie auch ihre spätere Frau, die österreichische Musicaldarstellerin und das Blumenkind Helmi Winter kennen, die von 1967 bis 1968 ebenfalls HAIR-Ensemble-Mitglied ist.

Während der Weihnachtsfeiertage 1967 reist Gloria Helmi, die ihren Vater, den betagten Medizinalrat Winter, in Österreich besucht, nach. Ihr Ziel ist St. Aegyd am Schattwald, eine Marktgemeinde im Bezirk Lilienfeld. Unweit der Stelle, wo eine Brücke über den von Kernhof kommenden Keerbach führt – oberhalb des Bahnübergangs – liegt der Familiensitz der Winters. Viele Gerüchte sind über den Medizinalrat im Umlauf: Niemand kennt ihn genau. Er sei im Krieg für einige Zeit im Ausland gewesen. Es gehe dort nicht mit richtigen Dingen. Kurzum: Die Einheimischen weigern sich, Gloria bei ihrer Weiterreise behilflich zu sein, sodass sie sich alleine und zu Fuß im Schneetreiben zum Familiensitz aufmachen muss.

Endlich angekommen wird sie von Helmis Vater empfangen. Nach Helmis Verbleib gefragt, vertröstet sie der Medizinalrat auf den nächsten Morgen. In der kommenden Dezembernacht wird Gloria von Helmis Vater heimgesucht und in den Hals gebissen. Der Medizinalrat ist in Wirklichkeit Nosferatu, und Helmi und er sind ein und dieselbe Person.

In jedem Ende liegt ein neuer Anfang.
Miguel de Unamuno

Carpe noctem
Kraki


OST: Procol Harum ♫ A Whiter Shade Of Pale.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 2541
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von rubberduck » Do Jan 21, 2021 13:39

uihhh, spannende Geschichte! :bang1
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Kraki » Sa Jan 23, 2021 10:13

Vielen Dank für die Wertschätzungen!

Rubberduck, ich habe meiner Geschichte Donna Summers Biografie zugrunde gelegt. Vielleicht noch eine meiner Anekdoten: Ich habe ihre Tochter Mimi, die zu Besuch bei ihren Großeltern war, getroffen.

Ansonsten bin ich fleißig am Teilebeschaffen und detailliere die Landschaft.

Carpe noctem
Kraki

Schattwald_004.jpg

OST: Calexico ♫ The Black Light (full album).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Kraki » Sa Jan 30, 2021 9:50

Es ist als Konstrukteur immer wieder spannend zu sehen, wenn CAD-Daten [Ureol-]Realität werden: Mein Dank gilt den Herren G. und P. aus W. sowie grabcad.com!

Folglich kann lackiert und montiert werden.

Schattwald_005.jpg
Bild: CAD.

Schattwald_006.jpg
Bild: Privat.


Beim Schmökern in Hans Richard Brittnachers Buch Ästhetik des Horrors stieß ich unlängst auf folgende Passage:

[Zitat] Mansarde und Keller sind jene Räume des Hauses, die am wenigsten dem architektonischen Gestaltungswillen unterworfen sind, ihrer Exponiertheit wegen Himmel und Hölle am nächsten kommen. Verbunden sind sie durch die Treppe, einen phantastischen Ort par excellence: [...]

Das klang einleuchtend und so trennte ich Schloss Schattwald erneut in eine obere [hölzernes Luftschloss] und untere Hälfte [steinerne Nekropolis]. So viel zu den architektonischen Archtetypen Höhle und Nest. ;-)

Bild folgt.

Zwischendurch ein Bild von der Materialbeschaffung. Das Schlimme ist: Es ist alles im Kopf und das muss jetzt 'raus: Teile für den Hesperidengarten.

Schattwald_007.jpg
Bild: Privat.


Carpe noctem
Kraki


OST: Catacombs ♫ Idavol.

P. S. Nachdem Schloss Schattwald nur aus Mansarde und Keller besteht, sind diese Räume sehr wohl einem architektonischen Gestaltungswillen unterworfen. Q. e. d.

P. P. S. Mein Herz Brennt für Dol Guldur.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Kalep
Mega-Klicky
Beiträge: 3152
Registriert: Sa Nov 21, 2009 17:57

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Kalep » Sa Jan 30, 2021 11:16

:staun1 ............. :respekt ............................... :ohnmacht
Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2688
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Onkel_Di » So Jan 31, 2021 0:09

Uii, ein Eis am Stiel :grinsen Bill Haley- Rock around the Clock.

Das wird wieder eine Materialschlacht...

...ich freu mich schon :bang1 .

Horido Domi
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Kraki » Sa Feb 06, 2021 9:22

Update

Die letzten Änderungen - ehe es an die Umsetzung geht:

Amon Sûl - eine weitere Plattform [ähnlich wie die Befestigungsanlagen entlang der Wetterberge in HdR]

Schweizer Réduit - zahlreiche Viadukte, Schutzgalerien und Tunnel

To Tame A Land - eine kulturell geprägte, subjektive Wahrnehmung einer Gegend = Landschaft

Laputa - Morphée Désolées Luftschloss fliegt wieder!


Konzept_67-01.jpg
Bild: Privat.

Konzept_67-02.jpg
Bild: Privat.

Konzept_67-03.jpg
Bild: Privat.

Konzept_67-04.jpg
Bild: Privat.

Konzept_67-05.jpg
Bild: Privat.

Konzept_67-06.jpg
Bild: Privat.

Konzept_67-07.jpg
Bild: Privat.

Carpe noctem
TafkaN


OST: Firtan ♫ Nacht Verweil.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 2541
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von rubberduck » Do Feb 11, 2021 10:36

Ich wünsche Dir (und uns... :pfeif ), dass Du die Teile schnell bekommst!!! :bang1
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Kraki » Sa Feb 27, 2021 18:01

Dank Playmo-familys Hilfe geht's hier weiter: Es gab u. a. Grundplatten für die Nekropolis.

Schattwald_008.jpg
Bild: Privat.

Vielen Dank!
Kraki


OST: Morne ♫ I.XXVI.MMXIX.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.