Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Antler, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3148
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von DEVNUSOM » Sa Mär 04, 2023 11:28

Danke, Du Dich auch! :knuddel3
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3148
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von DEVNUSOM » Sa Mär 11, 2023 12:15

Ich bin ja schon richtig gespannt, was sich der gute Don für uns heute Abend in L. A. einfallen ließ ... :gruebel
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Don Quixote
Alter Zausel
Beiträge: 4289
Registriert: So Jun 24, 2007 23:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Don Quixote » Sa Mär 11, 2023 14:28

DEVNUSOM hat geschrieben:
Sa Mär 11, 2023 12:15
Ich bin ja schon richtig gespannt, was sich der gute Don für uns heute Abend in L. A. einfallen ließ ... :gruebel
Erwarte nicht zu viel – mit deiner Etappe wird es definitiv nicht mithalten können. :kavalier
Benutzeravatar
Antler
ex ossibus
Beiträge: 1171
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Antler » Sa Mär 11, 2023 14:36

Ihr Lieben,

der Stand zur Halbzeit ...

Shadow_16.jpg

ℭ𝔞𝔯𝔭𝔢 𝔫𝔬𝔠𝔱𝔢𝔪
Antler


OST: Monty Python and the Holy Grail ♫ Intermission Music.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I have crossed the oceans of Time to find you.
OST: Dzö-nga ♫ To The Great Salt Water
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2500
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Flatterfee » Sa Mär 11, 2023 15:43

Oh weh, oh weh, Team Flatterfee...!
:kicher

Kann ich wohl einen Gummipunkt extra abstauben, wenn ich uns trotz Oscar-Wochenende noch ein paar freie Hotelzimmer besorge?
:what
Time is Money.
:dance2
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3148
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von DEVNUSOM » Sa Mär 11, 2023 21:24

Ach Carsten, nicht unnötig tiefstapeln nach der rasanten Glamour-Etappe! :great

Von mir kannst Du einen haben Flatterfee! :knuddel3
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Don Quixote
Alter Zausel
Beiträge: 4289
Registriert: So Jun 24, 2007 23:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Don Quixote » So Mär 12, 2023 12:25

Aus der heutigen Ausgabe des Magazins Klicky on Wheels:

City Lights – ein Rennvolk erobert Hollywood

„Wenigstens gibt es bei diesem Wetter keinen Smog“, mögen einige gedacht haben. Es war eine bunte Truppe, die sich heute am späten Vormittag vorm Ace Hotel traf. Nicht weniger bunt war die Ansammlung von Fahrzeugen auf dem Seitenstreifen. Es waren Teilnehmer der City-Light-Rallye, die hier über dies und jenes fachsimpelten oder einfach nur quatschten. Mitarbeiter des Hotels reichten den Fahrern Begrüßungs-Cocktails – gehen wir mal wohlwollend davon aus, dass sie alkoholfrei sind.

Es ist kurz nach halb zwölf, als die ruhige Gemütlichkeit einer hektischen Betriebsamkeit weicht – und dann bemerke auch ich es: Die Rennleitung bereitet sich auf das Startsignal vor. Einer der Offiziellen gibt das Thema der heutigen Etappe bekannt (Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Rennleitung):
Los Angeles – die Filmmetropole der USA. Während sich das Dolby Theatre für die morgige Oscar-Verleihung herausputzt, starten wir in eine neue Etappe unserer Rallye. In der Stadt an der amerikanischen Pazifikküste gründete Charlie Chaplin 1919 zusammen mit Douglas Fairbanks Sr., Mary Pickford und D. W. Griffith die Filmgesellschaft „United Artist“. In dem Gebäude ist seit 2015 das „Ace Hotel“ untergebracht – der Start unserer Rallye.


Während die Teilnehmer zu ihren Vehikeln eilen, fällt einer aus der Reihe. Es ist der von Devnosum fürs Rennen gemeldete Jupp Seinsche, der sich einen Rotor auf den Rücken schnallt und sich mit lautem Knattern in die Lüfte erhebt, noch bevor die anderen überhaupt ihre Motoren gestartet haben. Zielsicher steuert er das berühmte Wahrzeichen Hollywoods an. Das sind volle 9 Punkte!

Schauen wir zum Team Flatterfee – bisher war Mata Sari mit ihrem schicken 1923er Du Laurier das Würfel…, Pardon, das Rallyeglück nicht hold. Auch heute scheint es zunächst so, als würde Straßennavigation nicht gerade zu ihren besonderen Talenten zählen. Auf die Gerüchte, wo diese liegen, wollen wir in dieser Publikation nicht eingehen. Während alle anderen – abgesehen von dahingeknatterten Devnosum – Richtung Südwesten düsen, wendet sie ihren Oldtimer umständlich auf der schmalen Straße und tuckert in entgegengesetzter Richtung, nur um weniger als eine Meile weiter vorm Biltmore Hotel zu stoppen. Dort hat gerade ein Ghostbusters-Fan seinen ECTO-1 für ein Foto-Shooting geparkt, diente dieser Schuppen doch als Kulisse für das von Slimer heimgesuchte Sedgewick Hotel im ersten Film. Geschickt becirct sie ihn, und nur wenig später wird sie von einem weißen Cadillac-Krankenwagen mit Geisterjäger-Logo auf den Türen durch den Moloch LA eskortiert. Die unzähligen Lichter auf dem Dach und ein schnarrendes Geheul sorgen für freie Fahrt. An der Warner Bros. Studio Tour (Feld 5) verabschieden sich die beiden voneinander – von hier ist es quasi nur noch ein Katzensprung bis zum Hollywood Sign. Damit hat sie fantastische 6 Punkte für die heutige Etappe erarbeitet.

Das von Junker Jörg und Playmolook gemeldete Team entschließt sich, die heutige Etappe für wenig Sightseeing zu nutzen. Man entscheidet sich für den Walk of Fame (Feld 2) – mehr als eine kleine Stippvisite ist leider nicht drin. Playmolook erinnert sich, wie hier schon einmal ihre Hände den Boden berührten. Leider will sie uns partout nicht verraten, wessen Abdrücke die Baronin mit ihrer Aktion adelte. Die verlorene Zeit machen die beiden durch waghalsige Fahrmanöver wieder gut, einen die Verfolgung aufnehmenden Streifenwagen der California Highway Patrol schütteln sie im dichten Verkehr der Metropole scheinbar mühelos ab – wer hätte geahnt, dass gerade in diesem Team so viel kriminelle Energie steckt!? Als das Gespann auf dem Hügel mit den weißen Buchstaben eintrifft, wirbeln sie nicht nur den sprichwörtlichen Staub auf – für diese Leistung gibt es 6 Punkte.

Beim Team Light & Shadow Unlimited hat Kerstin die Hände am Volant. Ihr Start ist so rasant, dass es ihren Teampartner ins Leder drückt. Sie schneidet die Kurven, als gäbe es dafür Extrapunkte. Doch die fallen bei dieser Etappe leider aus – zu sehr ist die Rennleitung damit beschäftigt, kein Team im Gewusel der Großstadt zu verlieren. Statt der Extrapunkte zähle ich bei dem wilden Ritt drei umgemähte Briefkästen, zwei Hydranten, fünf Verkehrsschilder und einen Hot-Dog-Stand, dessen Besitzer bei seiner Flucht fast gegen ein Stop-Schild gelaufen wäre – wäre es nicht eines der fünf erwähnten Verkehrsschilder gewesen. Leider verstehe ich kein Spanisch, sicher hat er ihr lautstark gedankt für ihre umsichtige Tat. Belohnt wird diese Fahrleistung, die ein Colt Seavers nicht besser hätte leisten können, mit 9 Punkten.

Onkel Dis Einwand der Hexe mit dem fliegenden Bett ist nachvollziehbar – viele der Kollateralschäden wären so vermeidbar gewesen. Oder meinte er es eher als Vergleich?

Das Team Oseberg hatte eine Herausforderung ganz anderer Art zu meistern – seit fast einer Stunde blockierte Mons den Fahrstuhl im gegenüberliegenden Gebäude, den Broadway Palace Apartments. Vor der Straße aus nicht zu sehen, stand das Osebergsche Raumschiff auf dem Dach des Gebäudes. Bei Startfreigabe düste die versammelte Mannschaft zum Lift, um gemeinsam zum Hubschrauberlandeplatz zu eilen. Start, Flug und anschließende Landung am Ziel waren dann nur noch eine Marginalie. So holten sich die sympathischen Draufgänger aus dem Ruhrgebiet volle 9 Punkte.

Das von Aine ins Rennen geschickte Team beeindruckte ebenfalls – zunächst. Wim Curry bestand jedoch auf einen Stopp bei den Universal Studios (Feld 4). Das bremste! Mika wies auf die Rallye hin – wieder und wieder. Doch für den Doku-Filmer gab es hier zu viel zu entdecken. Erst als sie Wim ein Foto zeigte, das ein Großteil der Renngemeinde beim Feiern zeigte und das ihr ein Mitglied eines anderen Teams geschickt hatte, entschied dieser sich zur Weiterfahrt. Mikas Frust war aber nur von kurzer Dauer, belohnt wurde ihr Team mit 6 Punkten und sie mit vielen Eindrücken der bekanntesten Filmstadt der Welt.

Der von Don Quixote gesteuerte kleine weiße Wagen schlängelte sich durch die Automassen – hier punktete seine geringe Größe. Und vielleicht hätte das Team 9 Punkte ergattern können, hätte DQ sich nicht einen Witz daraus gemacht, den kleinen, weißen Wagen bei der Warner Bros. Studio Tour (Feld 5) zwischen die anderen Filmautos zu patzieren. So reichte es aber immer noch für 6 Punkte.
Benutzeravatar
Don Quixote
Alter Zausel
Beiträge: 4289
Registriert: So Jun 24, 2007 23:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Don Quixote » So Mär 12, 2023 12:28

Und dies waren die Felder im Einzelnen:

Feld 1: Was denn, noch keine Meile gefahren und schon ein Stopp? Na klar, das Biltmore Hotel – hier trafen die Ghostbusters 1984 zu ihrem ersten Einsatz ein. Und da steht doch tatsächlich ECTO-1. Der Besitzer, ein begeisterter Filmfan, hat von unserer Rallye gehört – mit eingeschaltetem Blaulicht lotst er euch direkt zu Feld 5.

Feld 2: Der berühmte „Walk of Fame“ – neben Handabdrücken und Unterschriften in Zement finden sich auch andere Kuriositäten. So sind z. B. in Roy Rogers Platte neben den Abdrücken seiner Revolver auch die Hufabdrücke seines Pferdes zu sehen. Schade, dass ihr eine Rallye fahrt – viel Zeit für Sightseeing ist da nicht.

Feld 3: „The Jim Henson Company Lot“ – von 1917 bis 1953 waren hier die „Charlie Chaplin Studios“. Und während ihr in Erinnerungen an die Muppets und Fraggles und Filme wie „Labyrinth“ schwelgt, müsst ihr auch schon weiter – die Rallye ruft.

Feld 4: Die „Universal Studios“ – wow, was gibt es hier alles zu sehen … Da ist z. B. … Oder die … Aber auch … Man weiß gar nicht, wohin man zuerst schauen soll. Das bremst! Würfle dreimal – der niedrigste Wurf gilt.

Feld 5: Die „Warner Bros. Studio Tour“ – ein sprichwörtliches Eldorado für Filmfans. Aber so kurz vorm Ziel lasst ihr euch nicht bremsen. Auf, Richtung Ziel!

Feld 6: Das berühmte „Hollywood Sign“. Einst Reklame für das Bauland, das heute als Hollywood bekannt ist, verfiel es lange Zeit, bis es in den 1970er Jahren restauriert wurde. Heute streng bewacht, macht man für uns eine Ausnahme und öffnet uns die Tore. Am Fuße der weißen Buchstaben feiern wir das Ziel dieser Etappe.
Verlauf.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3148
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von DEVNUSOM » So Mär 12, 2023 15:02

Wunderbar Carsten! :great
Eine richtig geniale Zusammenfassung voller geschichtlicher Randinformationen, da bleibt für uns nicht mehr viel zu schreiben. :gruebel
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Antler
ex ossibus
Beiträge: 1171
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Antler » Mo Mär 13, 2023 12:08

Hallo, werter Don Quixote,

du bist sehr routiniert vorgegangen. Man merkt, du hast Erfahrung. Die Mischung macht's. Vielen Dank - auch für die Erfüllung des ARL-Bildungsauftrags! :great

Tenebre_1969 aka Urania hat gleich mal ein paar Runden auf ihrem Noob-Bike OPPRESSOR MK II aka MAGIC BROOMSTICK über den Dächer ihrer Heimatstadt LOS SANTOS gedreht.

Shadow_18.jpg
Bild Galileo Observatory: GTA 5 online Rockstar Games, PS5.
Griffith Observatory, Los Angeles.

Shadow_07.jpg
Bild Downtown Los Santos: GTA 5 online Rockstar Games, PS5.
Downtown, Los Angeles.

Shadow_09.jpg
Bild Maze Bank Tower: GTA 5 online Rockstar Games, PS5.
U.S. Bank Tower, Los Angeles.

Uuund einen neuen Punktestand gibt es auch:

Shadow_21.jpg

ℭ𝔞𝔯𝔭𝔢 𝔫𝔬𝔠𝔱𝔢𝔪
Antler


OST: Starship ♫ We Built This City.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I have crossed the oceans of Time to find you.
OST: Dzö-nga ♫ To The Great Salt Water
Benutzeravatar
playmolook
Baronin von und zu Attersee
Beiträge: 6302
Registriert: Mo Nov 10, 2008 13:09

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von playmolook » Mo Mär 13, 2023 12:52

Antler hat geschrieben:
Mo Mär 13, 2023 12:08
Hallo, werter Don Quixote,

du bist sehr routiniert vorgegangen. Man merkt, du hast Erfahrung. Die Mischung macht's. Vielen Dank - auch für die Erfüllung des ARL-Bildungsauftrags! :great

ℭ𝔞𝔯𝔭𝔢 𝔫𝔬𝔠𝔱𝔢𝔪
Antler

Dem möchte und kann ich mich nur anschließen! :great :great :great

Vielen Dank, Carsten, für die coole Etappe! :dank Hat mir sehr gut gefallen!

Und außerdem hat der "Ausflug" bei mir Erinnerungen an sehr schöne Zeiten wach werden lassen. Was will man mehr..... :klatsch2
Benutzeravatar
Aine
Mega-Klicky
Beiträge: 1650
Registriert: Di Aug 28, 2007 14:28

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Aine » Mo Mär 13, 2023 17:07

playmolook hat geschrieben:
Mo Mär 13, 2023 12:52
Antler hat geschrieben:
Mo Mär 13, 2023 12:08
Hallo, werter Don Quixote,

du bist sehr routiniert vorgegangen. Man merkt, du hast Erfahrung. Die Mischung macht's. Vielen Dank - auch für die Erfüllung des ARL-Bildungsauftrags! :great

ℭ𝔞𝔯𝔭𝔢 𝔫𝔬𝔠𝔱𝔢𝔪
Antler

Dem möchte und kann ich mich nur anschließen! :great :great :great

Vielen Dank, Carsten, für die coole Etappe! :dank Hat mir sehr gut gefallen!

Und außerdem hat der "Ausflug" bei mir Erinnerungen an sehr schöne Zeiten wach werden lassen. Was will man mehr..... :klatsch2
Dito! :dank
Auch von mir ein grosses Dankeschön für die schöne ausgewogene Etappe. :dank1 Muss mir jetzt überlegen, wie ich dafür was umgesetzt bekomme mit meinem Playmobil. Könnte diesmal etwas länger dauern. Muppets und Fraggles :bussi und keiner war auf dem Feld wie Schade! Hätte ich gerne umgestzt gesehen. Dafür kann ich auf meinem Feld 4 jetzt jede Menge gute Filme gucken :bang1 :grinsen

Ach ja und ich muss kurzfristig weg. :sad Deshalb brauche ich eine Würfelvertretung am Samstag! :knicks
Benutzeravatar
Antler
ex ossibus
Beiträge: 1171
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Antler » Di Mär 14, 2023 22:16

Shadow_26.jpg
Bild Théâtre Râleur: Red Dead Online Rockstar Games, PS4.

Ihr Lieben,

anbei ein paar klitzekleine Vorbemerkungen zur kommenden Etappe VI - LIMELIGHT:

• Aufgaben unterwegs können entweder brachial - mit dem Schießeisen in der HAND ✋ (= Düll über mind. 3 Runden) - oder stealth - mit VERSTAND 💡 (= Smilies & andere Ablenkungsmanöver) - gelöst werden. Am besten lasst ihr euer HERZ ❤️ entscheiden.

• Für jede gelöste Aufgabe winken 3 GOLDBARREN. Das ist nicht verhandelbar.

• Sattelt die Pferde, denn 1910 waren Automobile noch in der Minderheit. Es geht nach La Croix, der kleinen fiktiven Schwester von NEW ORLEANS, LOUISIANA.

• In dem schwer zugänglichen BAYOU NOIR, der die Stadt am LAKE MOWATA umgibt, lauern zahlreiche Widrigkeiten: Da gibt es die TÉNÈBRES (ein Stamm von halbwilden Menschenjägern), reißenden Bestien und ein Klima, das uns Europäern nur wenig zuträglich ist. 2 weitere Fährnisse habe ich euch bereits vorgestellt: Die beiden anthropomorphen Monster La Letiche und Rood.

• Passende Kleidung könnt ihr bei CHARLES DE COURSEY erwerben. Bleispritzen u. ä. gibt es bei der KUO CHAO & CO.. Pferde erhaltet ihr in den THEODORE ECKHART STABLES. Es gibt auch eine Apotheke - die DR. THEODORE SCOTT PHARMACY. Die Praxis von DR. JOSEPH R. BARNES kann ich euch guten Gewissens empfehlen. Die beiden Saloons der Stadt - der BASTILLE SALOON und DOYLE'S TAVERN solltet ihr besser meiden. Es kann dort sehr rau zugehen ...

Shadow_25.jpg
Bild Charles De Couresy: Red Dead Online Rockstar Games, PS4.

Shadow_24.jpg
Bild Kou Chao & Co.: Red Dead Online Rockstar Games, PS4.

Shadow_27.jpg
Bild Theodore Eckhart Stables: Red Dead Online Rockstar Games, PS4.

ℭ𝔞𝔯𝔭𝔢 𝔫𝔬𝔠𝔱𝔢𝔪
Antler


OST: ZZ Top ♫ Doubleback (Extended Version).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I have crossed the oceans of Time to find you.
OST: Dzö-nga ♫ To The Great Salt Water
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2500
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Flatterfee » Fr Mär 17, 2023 20:08

winston-charlie.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Time is Money.
:dance2
Benutzeravatar
playmolook
Baronin von und zu Attersee
Beiträge: 6302
Registriert: Mo Nov 10, 2008 13:09

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von playmolook » Sa Mär 18, 2023 13:49

Hallo!

Heute könnte es sich bei mir leider tatsächlich nicht ausgehen, rechtzeitig in den Chat zu kommen. :wein

Ich werde mich bemühen, zwischen 21:00 und 21:15Uhr zu erscheinen. Früher ist sehr unrealistisch.

Für den Fall, dass ich es nicht schaffe, bitte ich um powervolle Vertretung! :grinsen :knicks

Hoffentlich bis später dann......