Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Antler, KlickyWelt-Team, KlickyWelt-Team, Antler, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3005
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von DEVNUSOM » Mo Jan 29, 2024 13:57

Einleitung
Seid gegrüßt Ihro Liebden,
gestatten? Ich bin Claus der Crebain aus dem bergigen Dunland in Mittelerde.

Jau, und ich sage mal, ich heiße Klaus – nein, nicht Rudolph, oder habe ich eine rote Nase?
Ach ja, ich bin ein Ren aus Norwegen, würde ich mal gesagt haben.
Claus der Creban & Klaus das Ren.JPG
Claus: Mit Verlaub, aber müßte es nicht RenTIER heißen?
Oder seid Ihro Gnaden gar des Fliegens mächtig wie meinereiner?


Klaus: Nee, mein Jungelchen. Rentier sagen nur Ahnungslose, woll?
Aber Kläuschen, Du bist doch `ne Krähe, würde ich mal sagen tun.


Claus: Mitnichten, der Herr, ein Crebain ist stattlicher, intelligenter und sowohl an seiner Sprache als auch an seinen Augen zu erkennen – Krähen haben keine gelben Augen mit roten Pupillen will ich meinen.
Außerdem, so muß ich darauf bestehen, Claus mit „C“ wie Crebain und nicht mit einem gewöhnlichen „K“ wie Krähe.


Klaus: Hm, ich steh nicht so auf Männer, Kläusle, daher guck ich euch Schwarzkitteln auch nicht so tief in die Augen, würde ich mal sagen tun.
Und fliegen kann ich nur, wenn ich Red Bull getrunken habe, denn das verleiht Flügel!
Red Bull verleiht Flügel.JPG
Quelle: https://www.t-online.de/finanzen/news/u ... uege-.html

Klaus: Fliegende Ren gibt es nur am Nordpol und ich komme – wie ich bereits gesagt haben tun – aus Norwegen!
Aber wie auch immer, Flattermann, jetzt sind wir ja hier in Ami-Land und da nennt man meinereiner Karibu – auch mit „K“; wie passend!


Claus: Mich dünket, wir beiden werden noch so manches Wortgefecht hier haben auf unserer Suche nach der holden Mimi.
Klaus: Was soll ich da widersprechen, Kerlecken? Aber ich hoff’ auf einige geistige Getränke – nur um Dein hochgestelztes Gesülze auch aushalten zu können.

Und so starten Claus und Klaus zur Klickywelt-Ralley 2024 – und lassen es scheinen.
Übrigens nicht Klaus & Klaus – das sind zwei andere, wenn auch nicht weniger erheiternde Gesellen.
Klaus & Klaus.JPG
Quelle: https://www.srf.ch/radio-srf-musikwelle ... entstanden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3005
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von DEVNUSOM » Mo Jan 29, 2024 14:06

Etappe I - Whidbey Island → Port Townsend → Olympic NP → Lake Crescent → Sol Duc Valley → Aberdeen
Americano № 1: AWESOME - LEIWAND
Mimi erzählt:
PRELUDE: Gegen den Jetlag hilft nur sich möglichst schnell an die Zeitzone der Zieldestination zu gewöhnen. Das ist leichter gesagt als getan. Meine Familie lädt die kleine KLICKYWELT-Reisegruppe zum Essen ein. Es gibt die Früchte des Meeres an Seattles Salmon Bay.
Es schmeckt vorzüglich, aber es kommt allen wie eine Henkersmahlzeit vor. Müde fällt die kleine Reisegruppe in die Betten. Mum hat sie kurzerhand bei uns untergebracht. Nach einem Frühstück [Bear Claws & Earl Grey] im Stehen geht es am nächsten Morgen los …
Wie beschreibt man etwas völlig Unglaubliches - vor allem dann, wenn‘s reichlich unspektakulär daherkommt? Die kleine Reisegruppe setzt mit der Fähre von Mukilteo nach Clinton über und schon taucht im Dunst - noch etwas verschwommen - A I A I A auf!
Die Fähre verläßt die kleine Reisegruppe in Tiergestalt. Apropos: Keine Menschen - nur Tiere. Eine Ausnahme macht … ja, genau, die Blondine: Sie gibt sich als der Antler zu erkennen. Ausgerechnet ER soll mit von der Partie sein?! Das hat gerade noch gefehlt.
Und wie steht’s mit dem Verbot technischer Spielereien? In Antlers Kupferantennen [!] hat sich ein kleiner Stern verfangen, der ihm als [Beg]Leitstern dient. Tiere bedürfen solcher Mittel nicht. Meine Fährte windet sich vor ihrem Inneren Auge! Tiere bedürfen solcher Mittel nicht. Meine Fährte windet sich vor ihrem Inneren Auge!


Claus: "Schauet, mich dünket wir sind am Ziel unser idyllischen Seefahrt angekommen. Sehr pitoresk dieses Clinton wie mir scheinet."
Klaus: "Idyllisch? Mir ist fast schlecht geworden bei diesem Geschaukel! Und der Fährmann ist so etwas von zwielichtig würde ich mal sagen tun. Und dann dieses knöchrige Blondie mit dem Stern in den Geweihstangen! Geradezu unheimlich! Ach wäre ich doch daheim im schönen Norwegen geblieben! Daheim ist es doch am Besten!"
Bild 0 Intro.JPG
DEVNUSOM würfelt eine 2.
Klaus: "Keine 6 ist für den Anfang sicher besser."
Claus: "So groß und solchein Hasenfuß? Mich deucht da habe ich aber keinen trefflichen Waffenbruder für die edle Suche an meiner Seite."
Klaus: "Du hast ja gut reden tun, würde ich mal sagen. Du sitzt ja in meinem Geweih schön außer Reichweite aller Gefahren - und kannst auch noch fliegen!"

FIELD № 2: Von PORT TOWNSEND, dem einstigen Aquamarin [Juwel] im Nordosten der Olympic Peninsula, ist nicht mehr viel übriggeblieben. Uns Tieren ist nicht nach Buchantiquariaten, kleinen Bed-&-Breakfast-Pensionen oder Chocolaterien zumute. Ein aufgeweckter Annakolibri nimmt dich aufs Field № 3 mit.
Bild 1a Port Townsend.JPG
Quelle Port Townsend: https://enjoypt.com/

Klaus: "Was ist denn das für ein aufgeregter kleiner Flattermann?"
Claus: "Gevatter Schneeschuh, das ist offensichtlich ein Annakolibri. Mir will scheinen, er mag uns den Weg weisen. Also ihm nach!"
Bild 1b Kolibri-Führer 1.JPG
Variante 1
Bild 1c Kolibri-Führer.JPG
Variante 2
Bild 1d Annakolibri.JPG
Quelle Annakolibri: https://de.wikipedia.org/wiki/Annakolibri

DEVNUSOM: Schiebefeld, sehr gut.
Onkel Di: Ein mächtig gewaltiger Koloibri muß das sein.
Mimi: DEVNUSOM hat einen Vogel …
DEVNUSOM: Stimmt, Creban = große Krähe.
DEVNUSOM: Ich habe sowieso einen. :P

FIELD № 3: Der Aufstieg hat sich gelohnt: Von der HURRICANE RIDGE aus hast Du einen atemberaubenden Blick auf die mit Schnee und Eis bedeckten Olympic Mountains. Von den alpinen Wiesen geht’s zurück ins Tal. Eine Igelkraftwurz steht am Wegesrand. Für die 3 ausgegrabenen Wurzeln des Strauchs zahlt Dir der Rheumatiker Paltsgrave (passionierter Großwildjäger) 3 ADORE Fancy Milk Chocolate Bars.
Bild 2a Hurricane Ridge.JPG
Quelle Hurricane Ridge: https://www.thekalalochlodge.com/explor ... cane-ridge

Klaus: "Endlich etwas, daß wie ein Stück Heimat aussieht, will ich mal sagen!"
Claus: "Wahrlich, das gefällt zu Beginn prächtig!"
Bild 2b Igelkraftwurz.JPG
Bild 2c Igelkraftwurz.JPG
Quelle Igelkraftwurz: https://de.wikipedia.org/wiki/Igelkraftwurz
...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3005
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von DEVNUSOM » Mo Jan 29, 2024 14:16

...
DEVNUSOM würfelt eine 1.
FIELD № 4: Am Ufer des LAKE CRESCENT verlässt der Geist der Lady Ivory Soap die Deckung des Waldes. Der elende Anblick der in der Tiefe des Sees konservierten und nun feinstofflichen Roosevelt-Wapitikuh jagt dir einen Riesenschrecken ein!
Bild 3a Everett - Latham Lake.JPG
Quelle Latham Lake: https://maps.roadtrippers.com/us/latham ... /cave-lake

EDIT Antler: Ich fand in meinem Fundus noch eine alte Postkarte vom See. Die passt viel besser zu deinem nächsten Bild:

Aiaia.031.jpg
Bild: Privat.

Claus: "Potzblitz! Was ist das denn für eine fahle Gestalt dort drüben am Waldufer?"
Klaus: "Die juckt mich weniger als Urgroßtante Irmgard dort im Wasser vor uns. Nichts wie fort hier würde ich mal sagen!"
Bild 3b Wapiti-Kuh-Wasserleiche.JPG
Bild 3c Wapiti-Hirsch.JPG
Quelle Wapiti-Hirsch: https://de.wikipedia.org/wiki/Wapiti

Du fällst auf FIELD № 3 zurück.
FIELD № 3: Der Aufstieg hat sich gelohnt: Von der HURRICANE RIDGE aus hast Du einen atemberaubenden Blick auf die mit Schnee und Eis bedeckten Olympic Mountains. Von den alpinen Wiesen geht’s zurück ins Tal. Eine Igelkraftwurz steht am Wegesrand. Für die 3 ausgegrabenen Wurzeln des Strauchs zahlt Dir der Rheumatiker Paltsgrave 3 ADORE Fancy Milk Chocolate Bars.
Claus: "Ob wir wohl noch mehr Igelkraftwurz finden und dafür nochmal drei Schokladenriegel bei dem passionierten Großwildjäger erlangen können?"
Klaus: "Klar, auf den Schrecken!"
Bild 4 Igelkraftwurz.JPG
DEVNUSOM würfelt eine 5.
FIELD № 6: Auf Rennie Island in der Bucht vor ABERDEEN waltet Ye Olde Bitter Plum. Ehe du dich im alten Weatherwax-Werk über ihre Früchte hermachst, musst du erst die Phytonidin besiegen. Sei auf der Hut: Mit ihr ist nicht gut Zwetschken essen!
Das 1. Mal hier: Entscheide das Düll gegen die Phytonidin für dich, kaue auf ihren kleinen, bitteren Früchten herum und sei sodann beseelt davon, wieder ein Mensch zu sein. Erhalte zudem vom Antler 3 ADORE Fancy Milk Chocolate Bars. Ansonsten musst du eine Extrarunde drehen ...
Bild 5a Aberdeen USA.JPG
Quelle Aberdeen: https://www.flickr.com/photos/danielgreene/25810779200
Bild 5b Old Bitter Plum.JPG
Quelle Old Bitter Plum: https://en.wikipedia.org/wiki/Prunus_rivularis
Bild 5c Arboridin.JPG
Bild 5d Aboridin.JPG
Quelle Aboridin: https://starwars.fandom.com/wiki/Sarlacc

Klaus: "Ich glaub' mich tritt ein Elch! Was ist das denn für eine Scheußlichkeit?"
Claus: "Mich dünket dies ist die nordisch-kühle Variante des Wüstenschlunds: eine Phytonidin."
Klaus: "Ich will mal sagen, daß wir jetzt wieder die Biege mal, woll?!?"
Claus: "Mitnichten, mein feiger Geweihträger! Du lenkst diesen pflanzenartigen Unhold ab und ich ergattere die gewünschten Prunus Rivularis, auch bekannt als Wildgans-Pflaume."

DEVNUSOM: Wer würfelt als Gegner?
Onkel Di: Ein Düll, ein Düll.
Mimi: Odi?
Onkel Di: Okay.
DEVNUSOM: Ich hatte es befürchtet, das geht meist schlecht für mich aus.
Onkel Di: Will der DEVNUSOM zuerst?
DEVNUSOM würfelt eine 4.
Onkel Di würfelt eine 6.
DEVNUSOM würfelt eine 3.
Onkel Di würfelt eine 4.
DEVNUSOM würfelt eine 4.
Onkel Di würfelt eine 3.
Onkel Di: Haarscharf.
DEVNUSOM: Wie erwartet verloren.
Onkel Di: Aber es war mir eine Ehre.
DEVNUSOM: Mir auch, Onkel, nur kein echtes Vergnügen.

Klaus: "Das garstige Viehzeug ist mir über! Wir müssen fliehen!"
Claus: "Trefflich gesprochen, wackerer Recke. Dieses Mal war das Glück nicht auf unserer Seite. So dann zurück zum Anfang!"
...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3005
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von DEVNUSOM » Mo Jan 29, 2024 14:21

...
DEVNUSOM: Ab Feld 1?
Mimi: Yepp!

DEVNUSOM würfelt eine 5.
FIELD № 5: Im SOL DUC VALLEY treiben die 3 Lighting Fish ihr Unwesen. Es ist untereinander ein erbitterter Streit entbrannt. ↯↯↯ Blitze zucken. Das nahe leerstehende Hotel geht in Flammen auf und das Reproduktionsklavier spielt Beethovens Trauermarsch.
Die heißen Zähren des Zorns können das Hotel nicht retten, aber die 3 aufgefangenen Tränen der Therioniden sind der Daveno (Ella Daveno = Naturschützerin) 3 Riegel Jimmy's & Ninny's wert.
DEVNUSOM: Schön, Bonusrunde mit Bonusschoki.
Bild 6a Sol Duc Valley.JPG
Quelle Sol Duc Valley: https://www.istockphoto.com/de/foto/sch ... -315451116
Bild 6b Hotelbrand.JPG
Quelle Blitzfische: https://starwars.fandom.com/wiki/Opee_s ... er/Legends

Klaus: "Oje, was ist denn hier schon wieder los? Fliegende Fische die Blitze spucken und ein Haus in Brand setzen?"
Claus: "Je näher der Menschenwelt, desto verrückter! Immerhin haben die Tränen einen Wert. Das ist doch schon eine wahre Wonne!"
Klaus: "Aber wir wollen mal nicht weiter stehenbleiben will ich mal sagen."
Claus: "Weise geschlußfolgert, Freund Ren. Mit dieser vortrefflich Musika nun schleunigst ins Ziel."
Quelle Beethovens Trauermarsch: https://www.youtube.com/watch?v=7qrOvWez0Xg

DEVNUSOM würfelt eine 5.
DEVNUSOM: Nun aber, oder?
FIELD № 6: Das 2. Mal hier: Fein, 1 Ruhetag ist angezeigt!
Claus: "Sapperlot, was ein Chaos - aber ein schönes und wie mich dünket vor allem ein süßes!!!"
Klaus: "Stimmt gefügelter Kamerad. Ich beginne mit dem Beerenwein - der ist süffig!"
Bild 7 Sauffoto 1.JPG
Claus: "Immer langsam mit den jungen Ren! Ich bin noch beim ersten Glas und Du stürzest Dich bereit auf das zweite?"
Klaus: "Warum noch warten, warum nicht starten? Dafür gehe ich *hicks* gerne in die Knie!"
Bild 8 Sauffoto 2.JPG
Claus: "Das kommet von diesem hektischen Sturzbechern. Nun liegst Du danieder! Und Du hast auch schon eine ganz rote Nase. Trinke lieber auch das Wasserglas aus!"
Klaus: "Schnickschnack, die rote Nase kommt von der *hicks* guten Durchblutung bei dieser *hicks* Kälte! Ich fühle mich *hicks* pudel-, ähm renwohl! Du kannst das Wasser selber *hicks* selber trinken, Du Schluckspecht! Ich *hicks* schlummere jetzt ein bißchen. - *schnarch*"
Bild 9 Sauffoto 3.JPG
Mimi erzählt:
NOW AND THEN Vol. 1: Auch ich habe von den Früchten der Erinnerung genascht. Der Ölfilm auf dem Brackwasser des Hafens lässt es in allen Farben des Regenbogens schillern und ich erinnere mich: Erst nur bruchstückhaft. Dann wird alles immer klarer:

Es ist der 25. Dezember – Christtag: Der Antler und ich sitzen im Herzen der Südkarpaten fest. Yoni Chagal, unser jüdischer Wirt, seine Frau Rebecca und Tochter Sarah begehen das Chanukkah-Fest. Wir dürfen mitfeiern ... Chag Urim Sameach!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3005
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von DEVNUSOM » Di Jan 30, 2024 11:29

Kleiner Hinweis warum es das dritte Bild der 1. Etappe zwei Mal gibt.

1.) Weil wir natürlich einen Platzhalter für das Foto benötigten und meine Tochter (die bei allen Szenen fleißig und begeistert mitgeholfen hat) schnell eine ihrer weißen fliegenden Tauben holte und dafür einen roten Kopf gebastelt hat, damit es dem Annakolibri etwas ähnlicher sieht.

2.) Weil Onkel Di von einem "mächtig gewaltigen Kolibri" gesprochen hat - das wollte ich dann auch mal würdigen. ;)

Es war auf jeden Fall ein famoser Ralley-Auftakt, der natürlich Lust auf mehr macht. :zehn
Danke Christian!!! :dank
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Antler
ex ossibus
Beiträge: 1111
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von Antler » Fr Feb 02, 2024 18:23

🦉 Catch me if you can!

Lieber DEVNUSOM, du hast es sicherlich schon bemerkt: Ich bin immer noch am Herumändern. So wurde z. B. aus der Arboridin wurde eine Phytonidin. Ich finde, Ye Olde Bitter Plum und die Lightning Fish habt ihr ganz prima dargestellt. #tandvonmenschenhand

Thou shalt shine
Antler
I have crossed the oceans of Time to find you.
OST: Dzö-nga ♫ To The Great Salt Water
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3005
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von DEVNUSOM » Sa Feb 03, 2024 9:04

Ja, mein lieber Antler, bei Dir ist die Zeit im Fluß und Fakten nur zu bestimmten Momenten auch Fakten, danach sind es schon wieder andere. :lol

Danke für das Lob, das gebe ich auch gerne an meine Kleine weiter - die Palmenstämme als Tentakel war ihre Idee. :dank
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3005
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von DEVNUSOM » So Feb 04, 2024 13:46

Etappe II - Olympia → Astoria → Tillamook → Lincoln City → Coos Bay → Brookings
Americano № 2: WIRD SCHO WIEDA WEAN / GONNA BE OKAY
Mimi erzählt:
PRELUDE: Ich hab nicht erwartet, den Antler nach so langer Zeit wieder zu sehen. Insgeheim hab ich es gehofft. Aber: Daß er tatsächlich gekommen ist, freut mich sehr. Seit seiner Ankunft am Sea-Tac hat mich eine seltsame Sehnsucht ergriffen. Es ist, als würd’ ich vergeh'n. Die anderen mögen den Antler nicht sonderlich. Sie meiden ihn. Selbst jetzt, wo er sich äußerlich zu seinem Vorteil verändert hat, ist er ihnen nicht geheuer. Er ist isoliert und wird mißverstanden. Der Antler hat keinen Rückhalt innerhalb der Heterogenität. Da ist ★, sein [Beg]Leitsternchen. Das nimmt tier ihm übel. Genauso wie die Tatsache, daß er sich in kein Tier verwandelt hat. Und dann ist da noch seine Fähigkeit, aus sich heraus Eiseskälte zu erzeugen. Um ihn herum herrscht Winter. Das erregt in ganz A I A I A Unmut.

DEVNUSOM würfelt eine 2.
Field № 2: Die gigantische Riverweed Slug versperrt den Weg. Die Phytonidin möchte nicht, daß „tier“ über die ASTORIA Bridge ans andere Ufer gelangt. Eine flügellahme Gürtelfischerin bittet Dich um Hilfe. Ohne Dich kommt sie nicht über den Columbia River. ♥️ Der Antler bevorzugt eine friedliche Lösung. Dafür zahlt er Dir 3 HERSHEL Assorted Biscuits. Tand, Tand ist das Gebilde von Menschenhand!
Mit einem Schokoriegel lockt die Stellvertreterin Sonnenblume das phytonide Monster von der Brücke weg = 3 HERSHEL Assorted Biscuits für DEVNUSOM.

Klaus: „Ja, da laust mich der Affe! Das Pflanzending ist aber nichtgerade freundlich würde ich mal sagen tun!“
Claus: „Nun gehabe Dich mal nicht so, mein feiger Karibu! Nimm die freundliche Vogeldame neben mich auf Dein prächtig Geweih- während ich ein paar Süßigkeiten auswerfe und schon geht es flugs über die Brücke.“
Bild 1 Gürtelfischerin (Megaceryle Alcyon).jpg
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCrtelfischer
Bild 2 Weglocken der Phytonidin.JPG
Quelle Astoria Bridge: https://www.johnepattison.com/prints/p/ ... ridge-no-1
Quelle Riverweed Slug: https://www.shutterstock.com/search/river-slug

DEVNUSOM würfelt eine 2.
Field № 4: Der Neskowin Forest auf dem Weg nach LINCOLN CITY ist der Überrest eines alten Sitka-Fichtenwaldes. Die Stümpfe entstanden als ein Erdbeben die Bäume umstieß, die dann von Erdrutschschlamm oder Ähnlichem bedeckt wurden. Die Daveno zeigt sich zufrieden über die Proben der Entenmuscheln und überreicht Dir 3 HERSHEL Assorted Biscuits. BTW: Ist Dir die Mär zu den Barnacle gooses geläufig?

Claus: „Obacht, mein Bester! Da drüben die Entenmuscheln sollten wir mitnehmen. Die kann man sicherlich eintauschen.“
Klaus: *schnüffelnd* „An mir soll es mal nicht liegen tun, würde ich mal so sagen.“
Bild 3 Neskowin Forest mit Entenmuscheln.JPG
Quelle Neskowin Forest: https://naturebynat.com/neskowin-ghost-forest
Quelle Entenmuscheln (Pollicipes pollicipes): https://www.inaturalist.org/taxa/48786- ... -polymerus

DEVNUSOM würfelt eine 2.
Field № 6: Nahe BROOKINGS triffst Du auf Thousandmouth. Der augenlose Therionide hat die Statur eines gewaltigen Grizzlybären. Er ist über und über mit schnappenden Mäulern bedeckt und sein Ruf "Hap! Hap! Hap!" läßt alle bis auf's Mark erschaudern.
🗡️ Das 1. Mal hier: Entscheide das Doppeldüll für Dich und erhalte vom Antler 3 HERSHEL Assorted Biscuits. Ansonsten heißt's: Eine Extrarunde!

DEVNUSOM würfelt eine 64.
Onkel Di würfelt eine 64.
DEVNUSOM würfelt eine 22.
Onkel Di würfelt eine 21.
DEVNUSOM würfelt eine 14.
Onkel Di würfelt eine 54.

Klaus: „Pfui, was ist das denn für ein häßliches Biest?“
Claus: „Was immer dies auch sein mag, mich dünket wir müssen uns gegen die vielen Mäuler zur Wehr setzen!“
Bild 4 Kampf gegen Thousandmouth.JPG
Quelle Brookings: https://visittheoregoncoast.com/travel- ... cket-list/

Sonnenblume: „Ich will ja nicht wieder mit Stochastik anfangen ... Der arme DEVNUSOM!“
Claus: „Flieh, Du Narr! Gegen dieses Ungeheuer können wir nicht bestehen!“
Klaus: „Mir mußt Du das mal nicht sagen tun!“

DEVNUSOM würfelt eine 5.
Field № 5: Die bizarren Oregon Dunes nördlich von COOS BAY haben Frank Herbert zu seinem Wüstenplaneten Arrakis inspiriert. Bevor nun auch noch ein Shai Hulud [Sandwurm] auftaucht, willst Du weiter. "Tu-wheet!", warnt Dich ein Westlicher Schneepfeifer. Der Wald hat viele Augen! Rasch auf's Field № 6.
Bild 5 Coos Bay.JPG
Quelle https://a.travel-assets.com/findyours-p ... e-park.jpg
Bild 6 Westlicher Schneeregenpfeifer (Charadrius nivosus).jpg
Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Western_s ... 91981).jpg

Klaus: „Ist es noch weit? Der sand piekst so an den Hufen würde ich mal sagen.“
Claus: „Nein, nicht mehr weit mein wehleidiger Reisegefährte. Hörst Du denn nicht schon den Westlichen Schneeregenpfeifer rufen?“
Bild 7 Marsch durch Oregon Dunes.JPG
Quelle Oregon Dunes: https://www.eugenecascadescoast.org/blo ... and-dunes/

Field № 6: Das 2. Mal hier: Gut, 1 Ruhetag ist angezeigt.

Klaus: „Das war’s! Ich leg mich nieder würde ich mal sagen tun.“
Claus: „So groß und so wenig Ausdauer – da sage mir noch einmal so ein Hanswurst, daß die Ren so unermüdlich wären.“
Bild 8 Abschluß.JPG
Quelle: Brookings: https://en.wikipedia.org/wiki/Brookings ... 91714).jpg

Now and THEN Vol. 2: Pünktlich zur Easter Parade in NEW YORK hat mich der Antler wieder zusammengeschustert. Nach Nächten, in denen ich in völliger Dunkelheit gelegen habe, schlage ich endlich die Augen auf. Es drängt mich hinaus – ins Freie. Wir treffen uns mit der Sängerin Hannah Brown und dem Tänzer Don Hewes. Noch etwas wackelig auf den Beinen und ich im Kleid, mit langen Handschuhen und Easter bonnet flanieren wir über die Fifth Avenue: Never saw you dressed quite so pretty.

Vielen Dank an die liebe Julia für die Würfelvertretung samt Chat-Übermittlung :dank :dank1 :dank und an Christian für die schöne Geschichte, auch wenn die Wesen playmobil-technisch eine ziemliche Herausforderung darstellten! :gruebel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2473
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von Flatterfee » So Feb 04, 2024 14:27

Harrrrg!
Leute mit einem Bildbearbeitungsprogramm machen mich immer ganz ... GRÜN :respekt vor Neid!
Time is Money.
:dance2
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3005
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von DEVNUSOM » So Feb 04, 2024 18:06

Aber meine liebe Flatterfee, ich bin doch echt schlecht in der Bildbearbeitung und benutze dazu auch noch das alte MS PAINT - also kein Grund neidisch zu sein. :keks
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Antler
ex ossibus
Beiträge: 1111
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von Antler » Sa Feb 10, 2024 15:29

🦉 Catch me if you can!

Lieber DEVNUSOM, Microsoft Paint? Dein Thousandmouth ist von keinen schlechten Eltern! Das finde ich schon beachtlich. Mein persönliches Highlight der Etappe war die Riverweed Slug - eine Kreuzung zwischen Süßwasserpflanze und Kelpie. #berghiastephanieae

Thou shalt shine
Antler
I have crossed the oceans of Time to find you.
OST: Dzö-nga ♫ To The Great Salt Water
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3005
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von DEVNUSOM » Sa Feb 10, 2024 17:08

Dankeschön, lieber Christian, es freut mich wenn es gefällt. :dank1
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3005
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von DEVNUSOM » So Feb 11, 2024 11:03

Etappe III - Crescent City → Redwood NP → Eureka → Fort Bragg → Bodega Bay → San Francisco
Mimi erzählt:
AMERICANO № 3: FUTSCHIKATO | LOST
PRELUDE: Ist Euch schon aufgefallen, daß Antlers Guiding Star ein Eigenleben führt? Ich weiß aus sicherer Quelle, daß das Sternchen etwas ganz Besonderes ist – eine uns unbekannte Daseinsform – völlig losgelöst von allen körperlichen Zwängen ...
Der kleine Stern und der Antler kommunizieren mittels seiner Geweihantennen miteinander. Ich bin mir sicher, daß diese hochsensibel und direkt mit seinem Zerebrum verdrahtet sind. Keine Ohren, keine Nase – das zeichnet Klickies aus.
Kommen wir auf Antlers Wintermachen zurück: In Ermangelung eines Pendants muß sich dieser selbst regulieren können. Dies ist die zweite Aufgabe seiner Geweihantennen. Die Funktion als Regulativ werden wir noch genauer kennenlernen ...

DEVNUSOM würfelt eine 3.
FIELD № 3: Indian Island nahe EUREKA war 1860 Schauplatz des Wiyot-Massakers. A I A I A speichert gute wie schlechte Ereignisse. Unweit vom Strand, dort wo einst die Siedlung Tuluwat gestanden hatte, findet Tier das Raublattgewächs Yerba Santa.
💀 Der Strauch wird von Menschen vielseitig genutzt: Zur Behandlung von Asthma, Infektionen der oberen Atemwege und allergischer Schnupfen [Rhinitis]. Als Umschlag für Wunden, Insektenstiche und gebrochene Knochen usw. - ein Feld zurück!
Bild 1 Indian Island.jpg
Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Tuluwat_I ... fornia.jpg
Bild 2 Yerba Santa.JPG
Quelle: https://www.etsy.com/de/listing/5174253 ... gJu0vD_BwE

Claus: „Nicht schnüffeln, alter Geweihträger, einsammeln!
Klaus: „Ja doch! Nicht hetzen, das Kraut sieht aber auch speziell aus und riecht merkwürdig.
Bild 3 Claus & Klaus mit Yerba Santa.JPG
Quelle: https://www.theguardian.com/us-news/201 ... 0-massacre

FIELD № 2: Die Kombination von Küstenmammutbäumen, malerischen Bachläufen und der Küstenumgebung macht den REDWOOD NATIONAL PARK zu einem besonderen Erlebnis. Längst hat Tier das Reich der Phytoniden-Titanin Evergreen betreten.
Der sanften Riesin ist heute nicht nach Streiten zumute. Für 3 ihrer Zapfen zahlt dir die Daveno 3 SHERBET'S Old-fashioned Fizzies.
Bild 4 Redwood National Park.jpg
Quelle: https://usareisetipps.com/redwood-national-state-parks/

Claus: „Seid bedankt, edle Phytonidin!“
Klaus: „Wenn ich mal kein kleiner Dummer sein soll, dann war das jetzt sehr nett von der Frau Baum – mir ist schon ganz schwummrig auf den Beinen.
Bild 5 Redwood National Park mit Zapfensammlung.jpg
Quelle: https://usareisetipps.com/redwood-national-state-parks/

DEVNUSOM würfelt eine 4.
FIELD № 6: Unter der Pacifica-Statue auf Treasure Island nistet Lady Thunderbird. Es gilt als gutes Zeichen, wenn sich die Therionidin am Himmel zeigt, die Schwingen ausbreitet und ihre Federn über der von Erdbeben völlig zerstörten Stadt SAN FRANCISCO ausstreut.
Für 3 ihrer Federn zahlt dir der Paltsgrave 3 SHERBET'S Old-fashioned Fizzies. Allerdings wird der Antler von den Tenebres (Finsternis) einkassiert! Ergo: Eine Extrarunde als Strafexpedition für alle! Denn: Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.
Bild 6 Lady Thunderbird.JPG
Quelle: https://www.deviantart.com/aaronpaquett ... -258916474

Klaus: „Ach, was ist das schön, das Fräuleinchen mit dem Federkleid, würde ich mal sagen tun.
Claus: „Sapperlot, da ergreift die Finsternis den Antler und Du hältst Maulaffenfeil! Jetzt müssen wir noch einmal zurück!“
Bild 7 Treasure Island.JPG
Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... e_CL01.png

DEVNUSOM würfelt eine 6.
Durch + 3 Fizzy Candy Cornucopias!

Astina: Muß Du jetzt eigentlich zwei Strafrunden machen???
DEVNUSOM: Bloß nicht Astrid, wo ich doch das Düll so schon umgangen habe.

Klaus: „Na siehst Du alte Jammerbacke, in einem Rutsch durch und keine Prügelei mit der fiesen Rabenschar!
Claus: „Wahrlich, auch wenn es vielleicht nicht unser Verdienst war, so wäre das sicherlich übel ausgegangen.
Bild 8 Abschluß.JPG
Quelle: https://beachsearcher.com/de/beach/8403 ... hoto-slide

NOW AND THEN Vol. 3: Der Antler und ich besuchen die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten. Es gibt nichts, was ein deutscher Offizier nicht kann. Der Antler hat sich mit dem Oberst Manfred von Holstein angelegt. Es kommt zum Duell zwischen den beiden ...
In Fesselballonen - nur mit Espingolen bewaffnet - stehen sich das Deutsche Reich und Österreich-Ungarn gegenüber. Schüsse krachen, die Ballone sind getroffen und verlieren rasch an Höhe. Der Oberst und der Antler plumpsen in die nahen Rieselfelder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Antler
ex ossibus
Beiträge: 1111
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von Antler » Sa Feb 17, 2024 16:14

🦉 Catch me if you can!

Lieber DEVNUSOM, die Landschaft hast du ganz prima erfasst. Dein tierisches Duo finde ich gut - so gut, dass ich das für den Antler geplante Rentier 'rausgeschrieben habe. Zum Glück ist mir ein mehr als passender Ersatz eingefallen. #aufkreativitätgibteskeincopyright

Thou shalt shine
Antler
I have crossed the oceans of Time to find you.
OST: Dzö-nga ♫ To The Great Salt Water
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3005
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die Klickywelt-Rallye 2024: Claus & Klaus

Beitrag von DEVNUSOM » Sa Feb 17, 2024 17:33

Vielen lieben Dank Christian - auch für Deinen Verzicht auf das Ren!!! :dank :dank1
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!