Der Klickywelt Monatsrückblick

Wettbewerbe und Veranstaltungen rund um Playmobil und das Forum

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Festus Haggen, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Playmomaus
Mega-Klicky
Beiträge: 1456
Registriert: So Mär 22, 2015 17:04

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von Playmomaus » Sa Jul 24, 2021 7:43

Hallo Frank!

Wie immer vielen herzlichen Dank für den Monatsrückblick
und das Interview! :zehn :blume :zehn

:knicks
Marlene
Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1905
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von Thraker » Sa Jul 24, 2021 14:34

Wie immer - SUPER :zehn

VG Thraker
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Mega-Klicky
Beiträge: 1452
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von Zwerg Nase » Sa Jul 24, 2021 15:37

Nun bin ich mal mit "großen Schritten" durch den Monatsrückblick,
recht herzlichen Dank Frank. :kavalier
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland :link
Benutzeravatar
playmocacher
Cologne Klicky
Beiträge: 906
Registriert: Di Jun 30, 2015 20:37

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von playmocacher » Di Jul 27, 2021 7:07

Yes, super Rückblick und schönes Interview :rockcool

Vielen Dank :kavalier
Benutzeravatar
Nordmann
Mega-Klicky
Beiträge: 1418
Registriert: Di Jul 31, 2007 22:57

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von Nordmann » Do Aug 12, 2021 13:02

Großartig ...

..as always..

:kavalier
...die Straße gleitet fort und fort,...
Benutzeravatar
frankfn
Mega-Klicky
Beiträge: 1947
Registriert: So Aug 14, 2011 22:23
Gender:

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von frankfn » Sa Aug 14, 2021 21:30

.


Samstag 22:30 Uhr

2021PM_MRückblick_07-01.jpg
2021PM_MRückblick_07-02.jpg
Herzlich Willkommen zum Juli Monatsrückblick.

Wir schauen wieder zusammen die Beiträge des letzten Monats
in der Klickywelt an und haben natürlich auch wieder einen Interessanten
Interview Gast.

Starten wir zunächst wie gewohnt mit dem monatlichen Fotowettbewerb...

Die Abstimmung für den Juli Fotowettbewerb „Fernweh“ ist beendet
und gewonnen hat Playmo-family – Herzlichen Glückwunsch!!!
viewtopic.php?f=10&t=76401
viewtopic.php?f=10&t=76518
download/file.php?id=740616&mode=view

Das Thema für den Fotowettbewerb August ist „Mein Lieblingsbild“
viewtopic.php?f=10&t=76517


„Felix, ein Klicky auf Reisen – Das Reisetagebuch“ wird im Juli wieder
mit schönen Bildern aus neuen Ortschaften weiter erzählt
viewtopic.php?p=1122199#p1122199
"Ein Klicky auf Reisen - Organisations- & Kommentarthread" findet ihr hier
viewtopic.php?f=10&t=45245


Infos zum „Steampunk Custom Contest – dritter Teil“ ist hier zu finden
viewtopic.php?f=10&t=76477


Es können leider doch noch nicht alle Börsen, Stammtische oder Ausstellungen
stattfinden wie geplant. So muss leider der „AST“ im September abgesagt werden
viewtopic.php?p=1124554#p1124554

Weitere Termine findet ihr im "Veranstaltungskalender 2021"
viewtopic.php?f=27&t=75333


Playmo-family und caspar25 haben neue Bilder und Postings in
„Was grünt so grün...“ für uns
viewtopic.php?p=1122891#p1122891

Playmo-family zeigt neue Bilder in „Figur in der Natur“
viewtopic.php?p=1122070#p1122070

...erweitert die Übersicht in „Was blüht denn da...“
viewtopic.php?p=1122196#p1122196

...und ergänzt die „Übersicht Reifröcke“
viewtopic.php?p=1123040#p1123040




2021PM_MRückblick_07-03.jpg
baubob macht „Arbeiten an der Heringsdorfer Schnellstraße“ und
am „Aushub Neustädter Wasserwerk“
viewtopic.php?p=1121996#p1121996
viewtopic.php?f=17&t=76430

Von baubob sehen wir am Schluss noch mal einen Beitrag


Sonnenblume erzählt wieder „Neues aus Jennys Welt“
und zeigt ein neues Bild in „Sonnenblumes bunte Bildergalerie“
viewtopic.php?p=1122057#p1122057
viewtopic.php?p=1122860#p1122860


hohajo präsentiert neue Figuren in „hohajo meets Victoria“, „Antike“,
„Im Reich von Herzog Georg – Fremde Lande und die Heerscharen“
viewtopic.php?p=1122145#p1122145
viewtopic.php?p=1122194#p1122194
viewtopic.php?p=1122192#p1122192
viewtopic.php?p=1122517#p1122517


hauden_lukas nimmt uns mit in „Die sonderbare Welt des hauden_lukas“
viewtopic.php?p=1122087#p1122087


Playmobilfreak postet seine „kleine Asiaten- und Orient-Sammlung“
viewtopic.php?p=1122118#p1122118




2021PM_MRückblick_07-04.jpg
Coach zeigt seine fantastische Turmfestung der Waldelfen in
„Die Thingburg“ und zeigt wie „Ein magisches Schloss entsteht“
viewtopic.php?p=1123888#p1123888
viewtopic.php?f=22&t=76497&p=1124064


Markus76 präsentiert „Herzogtum Nassau 1806-1866“,
„Kolonialzeit & Safari“ und „Playmofotos“
viewtopic.php?p=1122112#p1122112
viewtopic.php?f=21&t=76479
viewtopic.php?p=1123744#p1123744


firefeier postet diesmal seine Polizisten in „blue light“
viewtopic.php?p=1122237#p1122237


Buki mit neuen Bilder von „Die königliche serbische Armee 1806-1918“
viewtopic.php?p=1122209#p1122209


Kalep hat wieder wunderbare Fotos von „Kaleps Western Dio“
viewtopic.php?p=1122210#p1122210




2021PM_MRückblick_07-05.jpg
Playmo-Fritz hat neue Spar-Tipps für uns in „Sägebock“
viewtopic.php?p=1122258#p1122258


Seamarshall_Rotrock berichtet wieder neues in „Der Winter naht...“,
„Oh, wie schön ist Kanada“ und in „Röcklis Klickykeller...“
viewtopic.php?p=1122272#p1122272
viewtopic.php?p=1122446#p1122446
viewtopic.php?p=1122452#p1122452


diggi0311 erzählt „Diggi sails! Der Schatz von Oak Island“
viewtopic.php?f=31&t=76488


Dixieman präsentiert seine „Highlander 1815“
und „Dixiemans Südstaaten Truppen“
viewtopic.php?p=1124209#p1124209
viewtopic.php?p=1124211#p1124211


specialist zeigt seine neuen Figuren Customs in „Anno 1732“,
„Samurai“, „Unendliche Weiten“, „Die Kreuzzüge“,
„North and South“ und „anno dazumal“
viewtopic.php?p=1122261#p1122261
viewtopic.php?p=1122359#p1122359
viewtopic.php?p=1122985#p1122985
viewtopic.php?p=1123651#p1123651
viewtopic.php?p=1123902#p1123902
viewtopic.php?p=1123901#p1123901




2021PM_MRückblick_07-06.jpg
Skopernikus zeigt uns „Römer – Castel und Vicus“
viewtopic.php?p=1122972#p1122972


Schwarzer Herzog baut neue „Ausrüstung für den Rettungsdienst...“
viewtopic.php?p=1122269#p1122269


grisu112 präsentiert „Lenne TV bei der Feuerwehr“
und die „Feuerwehr-Doku Folge 3 Hochzeit“
viewtopic.php?f=18&t=76418
viewtopic.php?f=18&t=76487


Aquarius erzählt „Max und seine Rasselbande“ weiter
viewtopic.php?p=1122317#p1122317


Krampus postet weitere Sets Remake's in „Mini Western Diorama“
viewtopic.php?p=1122346#p1122346




2021PM_MRückblick_07-07.jpg
Woody zeigt wunderbare Bilder der „Figures Serie 20“
viewtopic.php?f=16&t=76429


Erik ist wieder „Mit dem Campervan 70660 auf Tour“
viewtopic.php?p=1122681#p1122681


Der Kreuzritter erweitert und postet „Das Dorf zur Kirche“
viewtopic.php?p=1122671#p1122671


CiRon präsentiert neue „Circus Roncalli Customs“
viewtopic.php?p=1122714#p1122714


WesternMusicMan hat einen wunderbaren
„The American Way of Camping“ Camper gebaut
viewtopic.php?f=98&t=76439




2021PM_MRückblick_07-08.jpg
Devnusom berichtet von „schwarze Mühle am Koselbruch“
und vom „erste völlig eigenständig Diorama meiner Sechsjährigen“
viewtopic.php?p=1122702#p1122702
viewtopic.php?p=1124065#p1124065


Nordic Warrior präsentiert seine „Österreicher“
viewtopic.php?p=1122776#p1122776


Locke zeigt seine „Cowboys, Desperados und Indianer“
viewtopic.php?p=1122845#p1122845


Customizer ist kreativ in „Western Stecksystem - 3D“
viewtopic.php?p=1123986#p1123986


Marc postet „Das Mexikanische Abenteuer“ und
„Meinem Polnischer Infantry“
viewtopic.php?p=1122872#p1122872
viewtopic.php?p=1123430#p1123430



.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
frankfn
Mega-Klicky
Beiträge: 1947
Registriert: So Aug 14, 2011 22:23
Gender:

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von frankfn » Sa Aug 14, 2021 21:31

.

2021PM_MRückblick_07-09.jpg
General Bragg zeigt einen Lazarett Besuch in „George W. & die Rotjacken...“
und „Yankee's in Garde Uniform“
viewtopic.php?p=1122116#p1122116
viewtopic.php?f=19&t=76486


Bennain berichtet von neuen Customs in „Bennains Experimente“
viewtopic.php?p=1122927#p1122927


Fanny69 postet wundervolle Bilder in „Dioramen / Szenen von Fanny“
und in „Fanny's Outdoor - Bildgalerie“
viewtopic.php?p=1122924#p1122924
viewtopic.php?p=1123414#p1123414


Fredeswind postet Griechenland Neuheiten in „Bilder von Fredeswind“
viewtopic.php?p=1122921#p1122921


Thraker präsentiert uns Bilder von „Thrakers Western-Welt“
und in „Thrakers Playmo-Keller“
viewtopic.php?p=1122937#p1122937
viewtopic.php?p=1123528#p1123528




2021PM_MRückblick_07-10.jpg
alex v. historien bastelt ein Playmobil „Abschiedsgeschenk“
viewtopic.php?f=53&p=1123889#p1123889


Hhornblower baut einen „System X Harbour Store“ und
zeigt die verschiedenen „Ränge der Marinegarde“
viewtopic.php?f=21&p=1123477#p1123477
viewtopic.php?p=1124250#p1124250


Junker Jörg postet neues in „Ab ins Beet“
viewtopic.php?p=1123495#p1123495


Astina Zee berichtet wieder im Thread „Burganlage“
viewtopic.php?p=1123080#p1123080


kaendoo erzählt römisches in „Legio XIIII Gemina“
viewtopic.php?p=1123219#p1123219




2021PM_MRückblick_07-11.jpg
Marla&Charly erzählt die Bildergeschichte „Regentag in den Sommerferien“
viewtopic.php?f=31&t=76460


Locke präsentiert „Der Orient: Karawanen & Nomaden“
viewtopic.php?p=1123091#p1123091


fpochtersum berichtet von der „1. O.P.A. 2021“
viewtopic.php?f=67&t=76464


pmbahner zeigt Fortschritte in „Modellbahn für das Spielzimmer“
viewtopic.php?p=1123352#p1123352




2021PM_MRückblick_07-12.jpg
Zwerg Nase postet in „Zwerg Nase's Bastelstube“
viewtopic.php?p=1123437#p1123437


Darklord hat neue „wehrhafte Frauen“ gesteckt
viewtopic.php?p=1123775#p1123775


Der Archivar zeigt Skelett-Variationen
in „Des Archivars Fantasy Spielereien“
viewtopic.php?p=1123723#p1123723


Moriana postet „Rundum meine Burgen und Schlösser...“
viewtopic.php?p=1123296#p1123296




2021PM_MRückblick_07-13.jpg
dampfhappi zeigt Bilder von der Oliver Schaffer Ausstellung
„Hafengeschichte(n) Duisburg“ im Binnenschifffahrt Museum
viewtopic.php?f=67&p=1123203#p1123203


Nordmann hat Dark Age & Viking Szenen
in „Nordmanns Custom-Klickys“gezeigt
viewtopic.php?p=1124267#p1124267


frankfn postet neue Fahrzeuge und Figuren in
„Star Trek – Der Weltraum, unendliche Weiten...“
viewtopic.php?p=1122148#p1122148


Nessuno präsentiert seinen ersten Film-Trailer in
„Nessuno's Western Film: Der grosse Coup“
viewtopic.php?p=1122854#p1122854





Wir kommen zum Monatsrückblick KW User – "Das Interview“

Heute darf ich zum Interview einen User begrüßen,
dessen Arbeiten mich immer schon fasziniert haben...


2021PM_MRückblick_07-14.jpg

stu


Willkommen im MRB User Interview Boris.
Freut mich das du Lust und Zeit hast ein paar Fragen zu Beantworten.

Vielen Dank für deine Einladung, Frank.


Du warst lange hier im Forum und auch schon im Playmo-Portal Mitleser
und hast dich dann im Oktober 2010 in der KW angemeldet.
Was war dein Ansporn dann auch aktiv am Forums Leben teilzunehmen.

Ich hatte endlich mal Zeit dazu. Davor war ich in meiner Freizeit mit fünf anderen Jungs Administrator eines Forums,
für das ich sehr viel Zeit gegeben hatte und zusätzlich als Content-Manager Webseiten erstellt und gefüllt habe.


2021PM_MRückblick_07-15.jpg
Dein erstes Playmobil in deiner Kindheit war das Polizeiauto 3233.
Bei deiner Rückkehr zu Playmobil im Erwachsen Alter war aber nicht
das Blaulicht Thema dein Favorit, sondern die Piratenwelt.
Wie beschreibst du deinen Bezug zu Playmo.

Piraten haben mich schon immer fasziniert. Ich durfte z.B. schon in jungen Jahren die tollen Filme mit Errol Flynn sehen und bekam zu Weihnachten ganz überraschend das Schiff 3550. Als Erwachsener, das Schiff hatte ich immer noch, kaufte ich stetig die anderen Schiffe und Sets dazu. Auch Western war angesagt und da hatte ich so ziemlich alles, was es mal gab (außer die Bahn). Dann kamen die Steckhäuser hinzu, als Kind bekam ich „nur“ zwei, die Schneiderei und die Scheune… aber es gab ja noch einige mehr, die ich mir dann selber kaufen konnte. Gefolgt von Safari und die Eskimos.
Als meine Nichte im Playmo-Alter war wurde es immer mehr, denn auch sie hatte sehr gerne mit mir Playmo gespielt… also kam, neben dem, was sie selber geschenkt bekam, auch noch City-Life hinzu.

Das war damals… denn es kam immer mehr ein Sättigungsgefühl auf und ich habe bis heute den allergrößten Teil mittlerweile verkauft. (Ohne Reue – es befreite mich)



Ein erstes Meisterwerk war deine „Taverne“. Da hast du schon gezeigt wie
perfekt du mit Fremdmaterialien im Klicky Maßstab bauen kannst.
Weiter Bauwerke folgten in „Der Bau von Stuport“.
viewtopic.php?f=33&t=48424
Idee, Planung und dann auch die Umsetzung, woher kommt dein Talent.

Ich habe schon immer sehr gerne gebastelt, von den Bastelbögen der Micky Maus bis zum Lego. Ja auch Lego hatte ich und baute damals schon Häuser für Playmobil. Ich erinnere mich an ein Eckgeschäft mit Spielwaren (das waren dann damals Ü-Eier Plastiksachen oder ähnliches was zu PM passte – es gab ja zu der Zeit nix anderes). Auch baute ich mit Lego Maschinen und Fabriken, an denen und wo Playmo-Figuren gearbeitet haben. Immer wieder etwas Neues, wenn das Alte langweilig wurde. Ein roter Faden, der sich bis heute gehalten hat.
Aber perfekt ist es nie... :oops


2021PM_MRückblick_07-16.jpg

.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
frankfn
Mega-Klicky
Beiträge: 1947
Registriert: So Aug 14, 2011 22:23
Gender:

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von frankfn » Sa Aug 14, 2021 21:34

.

Interview stu 2. Teil...


Du hast auch für den „Vierlanden“ Thread gebastelt,
viewtopic.php?f=89&t=54323
ein „Fisherman's friend“ Dio gebaut
viewtopic.php?f=14&t=64213
und mein Diorama Favorit
war „City mit Bahn...“ eine geniale US Kulisse.
viewtopic.php?f=14&t=56074
Fällt es dir leicht Projekte die eine sehr lange Bauzeit haben bist zum ende
durch zuziehen oder hast du auch mit der Zeit mal ein Motivation Problem.

Absolut! Also das Motivations-Problem. Ich will es fertig sehen und möchte nicht eine Ewigkeit daran verbringen.
Ich muss Fortschritt sehen sonst langweilt es mich.
Durch meinen letzten Umzug ist dieser Platz sehr geschrumpft und große Projekte können gar nicht mehr realisiert werden.
Somit ist das mit der sehr langen Bauzeit vorbei.
Nun denke ich, „gut, dass du so wenig Platz hast, so kannst du immer wieder etwas abstoßen
und etwas Neues erschaffen, worauf du Lust hast“.


2021PM_MRückblick_07-17.jpg

Seit über einem Jahr bist du aktiver „3D Drucker“.
viewtopic.php?f=98&t=74484
Seitdem konnten wir schon
sehr viele neue Kreationen in sämtlichen Themen Bereichen bewundern.
Was begeistert dich am 3D-Druck.

Es begeistert mich, dass es ein Gerät gibt, was Teile oder Bauteile für mich herstellt, die ich vorher mit anderen Materialien so nicht herstellen konnte (Ich drucke auch Nicht-Playmo-Teile), sein eigener Produzent zu sein… einfach fantastisch… es bedeutet für mich ein Stück weit Unabhängigkeit, weil man Dinge herstellen kann, die es in keinem Laden zu kaufen gibt (sowohl PM Teile, als auch nicht PM-Teile). Die immer größer werdende Community sorgt für fast unbegrenzte Möglichkeiten.
Auch die Vorarbeit, mit 3D Programmen etwas zu erschaffen, was dann der Drucker positiv ausspuckt… ich erschaffe mir damit sehr viel Freude im Leben. Vorfreude, wenn ich es digital sehe und es später physisch in den Händen halten kann. Playmobil, Teile für die Figurenwelt zu drucken, die es vom Hersteller nicht gibt, macht mir besonders viel Spaß.


2021PM_MRückblick_07-18.jpg

Du hast einen „Missisippi Dampfer“ aus Playmobil Teile / Werkstoffe
viewtopic.php?p=943369#p943369
und im 3D-Drucker gebaut.
viewtopic.php?p=1096345#p1096345
Ganz ehrlich unter uns, welche Bauweise hat dir mehr Spaß gemacht. :smile

Es hat beides seinen Reiz und Spaß gemacht zu bauen. Der Drucker erleichtert einem ungemein die Bastelarbeit. Kann ich hier doch Bauteile erstellen, wo man sonst erstmal überlegen muss aus was man das jetzt bauen könnte. Gutes Beispiel hier das Schaufelrad: Der Mix Dampfer hat eines aus PM-Räder und Holz und der gedruckte Dampfer eben nur aus gedruckten Teilen. Kleben musste ich dann bei beiden. Den PM-Rumpf des Mix-Dampfers mit dem Dremel zu bearbeiten… omg… :ohnmacht ich würde ihn heute nur noch drucken wollen… :pfeif


Aus Platz gründen hast du ein paar 3D-Druck Bauwerke verkauft.
Ist es schwierig dafür einen Verkaufspreis festzulegen.

Ich versuche dabei alles etwas zu berücksichtigen. Bei gebastelten Dingen sind es:
Die teilweise lange Vorarbeit am Computer. Die sieht kein Mensch, wenn er das fertige Teil später anschaut,
es sei denn er ist selber in der Materie drin. Da vergehen mitunter viele, viele Stunden bevor auch nur ein Teil fertig ist.
Die zweite Phase, der Druck, ist dann die, wo man auch sieht, dass es was kostet. Eine Maschine läuft, mit Strom…
Teile müssen gepflegt/gewartet/getauscht werden und es wird Material verbraucht.
Es passieren Fehldrucke, die einem (wenn es am Modell liegt) wieder zurück zu Phase 1 bringt.
Liegt es am Drucker, muss man da schauen, was los ist.
Die letzte Phase ist das Zusammenbauen/ -kleben der einzelnen Teile und es kommt ja auch bei mir sehr oft noch Farbe mit ins Spiel.
Das erfordert nochmal viele Stunden.
Ich schaue also, wie lange brauchte ich für die digitale Arbeit, wie lange druckt der Drucker und wie viel Material hat er dafür benötigt.
Dazu dann das eigentliche physische Basteln, also Kleben und Malen.
Da ich erstmal für mich basteln tue, was mir so gefällt und ich es dann später aus Platzgründen verkaufe,
ist es im Nachhinein manchmal schwierig, ja das muss ich zugeben.
Es schaut bestimmt manchmal teuer aus aber…
es sind Unikate – ich bastel nichts zweimal… es ist auf die Arbeitszeit gerechnet noch viel zu günstig…
Aber es ist und bleibt für mich ein Hobby, an dem ich Spaß dran hatte und dann darf es auch dafür gehen und nicht als ein Auftrags-Modell,
dann wäre es mindestens doppelt so teuer.



Im September kommt die Playmobil Enterprise in den Handel.
Pläne für eine 3D Enterprise-D (Next Generatoion) Kommandobrücke hast du uns schon gezeigt.
Wird es zum Bau kommen und wie stehst du zu den heutigen Lizenz Produktenvon Playmobil.

Reizen würde es mich, sie zu bauen… aber dann weiß ich schon vorab, dass sie nicht bei mir bleiben könnte. Ich hätte weder für die PM noch für eine Selbstgebaute den Platz. Und wirklich einen „Spielwert“ sehe ich bei keinen der beiden. Mehr als ein teurer Eyecatcher wäre es für mich nicht, sowohl die Eine, als auch die Andere. Ich habe Freude am Erschaffen, weniger am Besitzen.
Ich glaube also… leider eher nicht…


Zu den Lizenzen stehe ich positiv gestimmt gegenüber. Ich kenne die Filme oder Serien und dementsprechend möchte ich das gerne in der Playmowelt sehen (ob ich es dann kaufe ist etwas anderes). Das soll aber so ausschauen, wie ich es kenne. Ich will nicht als kleiner Junge (wenn ich einer wäre) Star Wars mit den Spaceteilen von PM nachspielen…. bäääh… aber man kann Robin Hood als kleiner Junge mit den Ritterteilen von PM nachspielen!
Für manches ist es also notwendig, dass es auch so ausschaut und dann finde ich Lizenzen absolut gerechtfertigt und heutzutage auch notwendig, um breiter in der Branche aufgestellt zu sein. Es ist ja keine Erfindung von Lego, die man kopiert… es gibt Lizenz-Playsets von US-Herstellern schon viele Jahre und warum nicht ein Stück des Kuchens in sein eigenes Portfolio, sprich Spielsystem, mit integrieren? Es spricht ja auch, wie man an der Entwicklung von Geobra sieht, nicht nur die Kleinen an. Auch Erwachsene, abseits der Fangemeinde, kaufen sich das.



Wir kommen schon wieder zum Ende des Interviews und so zur Schlussfrage -
was sind deine Highlights in der Klickywelt.

Das Highlight ist die Gemeinschaft und damit die Vielfältigkeit. Den Spaß, den man selber zu Hause damit hat, den Anderen zu zeigen.
Wenn es dann noch jemand anderen Gefällt, dann freut man sich, dass es Gleichgesinnte in dem Mikrokosmos Klickywelt gibt.
Auch Antworten auf Fragen zu erhalten oder einfach mal ein lustiges Gequatsche nebenbei…
und ganz besonders die virtuellen Buddys (m/w/d) mit denen man sich austauschen kann und die man lieb gewonnen hat...
es gibt so viele kleine Highlights…



Vielen Dank Boris für deine Zeit und Antworten.
Ich freue mich auf deine nächsten Bauwerke und deine Enterprise-D.

Soll ich sie für dich bauen? :smile
Ich höre mich nicht Nein sagen... :grinsen

Danke dir, dass ich dein Interviewpartner sein durfte, es hat mir viel Spaß gemacht, deine Fragen zu beantworten.
„live long and prosper“


Qapla' stu

Anm. d. Red. Das Wort Qapla' - Klingonisch - bedeutet wörtlich "Erfolg".
Es ist in vielen Abschieds-Szenen zu hören, gelegentlich aber auch als Schlachtruf. (Star Trek Wiki)



2021PM_MRückblick_07-19.jpg



Wir kommen zum Juli Highlight...

2021PM_MRückblick_07-20.jpg
Das Highlight des Monats ist das wunderbare Marktplatz in
„Fachwerkhäuser 2.0“ von caspar25
viewtopic.php?p=1122888#p1122888




2021PM_MRückblick_07-21.jpg
Das Oldie des Monats ist „Bilder aus Transmontanien“
gepostet am 09. August 2008 von Artona
viewtopic.php?f=20&t=29971




2021PM_MRückblick_07-22.jpg
Das Schlussbild des Monats ist ein Foto von vielen schönen Bilder
in „Ein Tag an der Ostsee...“ von Jolande
viewtopic.php?p=1122230#p1122230
download/file.php?id=738432&mode=view




2021PM_MRückblick_07-23-Abschied.jpg
Das war der Klickywelt Monatsrückblick für Juli.

Der August Monatsrückblick kommt im September.

Vielen Dank fürs Lesen, Daumendrücken und Kommentieren!!! :dank1

Guten Abend und gute Nacht




2021PM_MRückblick_07-24-Schluss.jpg
baubob zeigt uns Bilder von seinem „Heringsdorfer Wochenmarkt am Marktplatz“
viewtopic.php?f=17&t=76423

und was dürfen wir da sehen...
download/file.php?id=738668&mode=view
Eine große Monatsrückblick Werbung! Vielen Dank baubob!!!




:kavalier Frank




.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
baubob
Mega-Klicky
Beiträge: 8379
Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:35

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von baubob » Sa Aug 14, 2021 21:56

Super Die Montatsrückblick Ausgaben es Waren wieder viele Klasse kreative Ideen die super umgesetzt worden sind auch Klasse das Interview mit Stu. :zehn :respekt
TSG 1899Hoffenheim , Sk Rapid Wien , St Pauli for ever
[color=#4040FF][/color] meine Gruppe b.Facebook Bauboby citylife#We built The City#
Benutzeravatar
Playmomaus
Mega-Klicky
Beiträge: 1456
Registriert: So Mär 22, 2015 17:04

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von Playmomaus » Sa Aug 14, 2021 22:18

Hallo Frank,

ich bin immer wieder von deinem Monatsrückblick beeindruckt ! :dank :dank :dank
Ein Wahnsinnsaufwand!
Hab vielen Dank dafür und danke an dich und Stu für das Interview! :dank

:knicks
Marlene
Benutzeravatar
playmocacher
Cologne Klicky
Beiträge: 906
Registriert: Di Jun 30, 2015 20:37

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von playmocacher » Sa Aug 14, 2021 22:44

Ich feier den MRB :fontaene :fontaene :fontaene :fontaene :fontaene

Danke für den tollen Rückblick und ein super Interview mit Stu. :great

Freu mich jetzt schon auf den nächsten :hop

:kavalier
Benutzeravatar
grisu112
Mega-Klicky
Beiträge: 1824
Registriert: Sa Jul 07, 2007 16:42

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von grisu112 » Sa Aug 14, 2021 22:57

Wie immer ein sensationeller Rückblick. Viiiieeelen Dank.... :kavalier :kavalier :zehn :great :hop :hop
Benutzeravatar
Fischkopp Claas
Maxi-Klicky
Beiträge: 345
Registriert: Di Jun 02, 2020 0:47
Gender:

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von Fischkopp Claas » Sa Aug 14, 2021 23:02

Lieber Frank, wieder mal ein gelungener Monatsrückblick. :great

stu: "Soll ich sie (die Enterprise- D) für dich bauen?"
frankfn: "Ich höre mich nicht Nein sagen..."

Bester Dialog ever! :grinsen

Vielen Dank das du dir immer solche Mühe machst. :dank

LG Claas :kavalier

PS.: Für die Alpha- Quadrant Linguisten :kicher unter uns: Qapla`spricht sich Kaplaa.

PPS.: Mein Lieblingsgruß stammt von Lwaxana Troi, der Botschafterin von Betazed die zu einem für seine Prüderie bekannten bolianischen Botschafter zum Abschied sagte: "Leben sie lange und bleiben sie fruchtbar". :roll
Exegi monumentum aere perennius Horaz
Ein Denkmal schuf ich, dauerhafter als Erz.

Ein Fisch sie zu knechten... :lol Fischkopp Claas
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 2605
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von Askin » So Aug 15, 2021 9:32

Ein wirklich tolles Interview mit Boris und ... mal wieder ... eine suuuuuper Übersicht aller Beiträge des letzten Monats!!! :great :zehn :zehn :zehn

Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Markus76
Mega-Klicky
Beiträge: 1870
Registriert: Fr Nov 13, 2009 21:45

Re: Der Klickywelt Monatsrückblick

Beitrag von Markus76 » So Aug 15, 2021 11:07

Wieder mal vielen Dank für diesen tollen MRB und das interessante Interview :zehn
Macht echt Spaß in den alten Links zu stöbern :great
Gruß, Markus :kavalier