DS Mengenbegrenzung ?

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Buddington
Mega-Klicky
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Aug 18, 2008 18:46

Re: DS Mengenbegrenzung ?

Beitrag von Buddington » So Mär 26, 2017 8:35

muellermilch11 hat geschrieben:DS Begrenzung gibt's nur für Sammler die Roemer kram Sammeln :)
:gruebel Mal so nebenbei, wie kommst du darauf, dass nur der Römerkram begrenzt ist? Hast du da ein konkretes Beispiel oder Erfahrungen?
Benutzeravatar
wällerplaymosammler
Klicky goes Westerwald
Beiträge: 971
Registriert: Mo Dez 17, 2012 12:04

Re: DS Mengenbegrenzung ?

Beitrag von wällerplaymosammler » So Mär 26, 2017 8:43

@ HDL:

Trotzdem hinkt dein Beispiel auch etwas!

Spritzgussmaschinen, egal welches Material verarbeiten, sind nicht die Schellsten! Du schreibst von wenigen Minuten, aber Tatsächlich brauch die Spritzgussmaschine für die Menge die Du anstrebst etwa eine Halbe Stunde. (Hinweis: Es kommt auch auf Spritzgussform an)

Form Erwärmen, Granulat erwärmen, In die Gussform spritzen, (Wenns Zweifarbig wird, dann auch noch die Andere Farbe in die Form Spritzen), Abkühlen, usw.... das braucht Zeit! Da ist eine Maschine locker 5 Minuten mit einer Charge dran!
Viele Grüße

Der Wällerplaymosammler

Fleisch ist ja bekanntlich ein vegetarisches Produkt das im Laufe eines sogenannten Getreideveredlungsprozess entsteht.


Ich bin hier nur noch Selten zugegen. Bei Dringlichen Anliegen: waellerplaymosammler@gmail.com
Benutzeravatar
long john silver
Mega-Klicky
Beiträge: 2097
Registriert: Mi Jun 16, 2010 12:16

Re: DS Mengenbegrenzung ?

Beitrag von long john silver » So Mär 26, 2017 8:44

Buddington hat geschrieben:
muellermilch11 hat geschrieben:DS Begrenzung gibt's nur für Sammler die Roemer kram Sammeln :)
:gruebel Mal so nebenbei, wie kommst du darauf, dass nur der Römerkram begrenzt ist? Hast du da ein konkretes Beispiel oder Erfahrungen?
Ich glaube das sollte nur ein Scherz von Mike sein :wink
Piktenkönig
Benutzeravatar
muellermilch11
Mega-Klicky
Beiträge: 4190
Registriert: Sa Jul 12, 2008 13:32

Re: DS Mengenbegrenzung ?

Beitrag von muellermilch11 » So Mär 26, 2017 8:54

long john silver hat geschrieben:
Buddington hat geschrieben:
muellermilch11 hat geschrieben:DS Begrenzung gibt's nur für Sammler die Roemer kram Sammeln :)
:gruebel Mal so nebenbei, wie kommst du darauf, dass nur der Römerkram begrenzt ist? Hast du da ein konkretes Beispiel oder Erfahrungen?
Ich glaube das sollte nur ein Scherz von Mike sein :wink
:roll :roll :roll :roll :roll
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4279
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: DS Mengenbegrenzung ?

Beitrag von Artona » So Mär 26, 2017 9:01

wällerplaymosammler hat geschrieben:@ HDL:

Trotzdem hinkt dein Beispiel auch etwas!

Spritzgussmaschinen, egal welches Material verarbeiten, sind nicht die Schellsten! Du schreibst von wenigen Minuten, aber Tatsächlich brauch die Spritzgussmaschine für die Menge die Du anstrebst etwa eine Halbe Stunde. (Hinweis: Es kommt auch auf Spritzgussform an)

Form Erwärmen, Granulat erwärmen, In die Gussform spritzen, (Wenns Zweifarbig wird, dann auch noch die Andere Farbe in die Form Spritzen), Abkühlen, usw.... das braucht Zeit! Da ist eine Maschine locker 5 Minuten mit einer Charge dran!
:what :what :what
Halbe Stunde? 5 Minuten? Soll das ein Scherz sein? Das ist doch keine Zeit, auf die es ankommen würde!
Ihr kennt doch sicher alle die Mäusemaschine von den Jubiläumsausstellungen. Die spuckt so geschätzt alle 10-15 sec 2 Mäuse aus. Geht doch schnell. :wink
Benutzeravatar
long john silver
Mega-Klicky
Beiträge: 2097
Registriert: Mi Jun 16, 2010 12:16

Re: DS Mengenbegrenzung ?

Beitrag von long john silver » So Mär 26, 2017 9:17

Ich glaube hier sollte besser geschlossen werden bevor
es wieder in sinnlose Diskussionen ausartet...

Das wesentliche ist gesagt(geschrieben) worden und
Geobra wird daran sowieso nichts ändern.

Also lassen wir es gut sein so wie es ist und freuen uns
das es überhaupt möglich ist Teile kaufen zu können.

Ich kann mich über die Mengen der Ersatzteile nicht
beschweren und es hat bei meinen Bestellungen immer
gepasst.

Vor allem müssen wir endlich mal akzeptieren,dass es
Kinderspielzeug ist und kein Hersteller der Sammlerspielzeug produziert.
Es macht auch keinen Sinn Playmobil mit anderen Herstellern zu vergleichen.
Manchmal muss man etwas akzeptieren oder es einfach sein lassen.

Ich arbeite im Handel und da fällt mir noch ein gutes
Sprichwort ein"Wer schimpft der kauft".

Wir haben Kunden die ständig rumnörgeln oder jammern.
Genau diese Kunden kommen aber immer wieder zu uns
ins Geschäft und kaufen...

Seltsam :gruebel

Liebe Grüsse
Michael
Piktenkönig
Benutzeravatar
Hannibal
MISB - Fanatiker
Beiträge: 1459
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:18

Re: DS Mengenbegrenzung ?

Beitrag von Hannibal » So Mär 26, 2017 10:27

Artona hat geschrieben:
wällerplaymosammler hat geschrieben:@ HDL:

Trotzdem hinkt dein Beispiel auch etwas!

Spritzgussmaschinen, egal welches Material verarbeiten, sind nicht die Schellsten! Du schreibst von wenigen Minuten, aber Tatsächlich brauch die Spritzgussmaschine für die Menge die Du anstrebst etwa eine Halbe Stunde. (Hinweis: Es kommt auch auf Spritzgussform an)

Form Erwärmen, Granulat erwärmen, In die Gussform spritzen, (Wenns Zweifarbig wird, dann auch noch die Andere Farbe in die Form Spritzen), Abkühlen, usw.... das braucht Zeit! Da ist eine Maschine locker 5 Minuten mit einer Charge dran!
:what :what :what
Halbe Stunde? 5 Minuten? Soll das ein Scherz sein? Das ist doch keine Zeit, auf die es ankommen würde!
Ihr kennt doch sicher alle die Mäusemaschine von den Jubiläumsausstellungen. Die spuckt so geschätzt alle 10-15 sec 2 Mäuse aus. Geht doch schnell. :wink
Vor allem ist das wesentlich schneller und günstiger als bei manchen Teilen 2-5x nachproduzieren zu lassen. Der Aufwand eine Maschine neu einzurichten und vorher die Form ranzuschaffen ist deutlich höher.

Die höhere Menge in der Produktion würde sich doch auf wenige Teile pro Jahr beschränken. Das betrifft vor allem Waffen und gewisse Zubehörteile die für "Soldaten - Bauer" (= große Menge) interessant sind. Bei anderen Teilen reicht ja die "normale" Menge.
Besten Gruß
Hannibal :wink
Benutzeravatar
Playmo-family
-/-
Beiträge: 16250
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: DS Mengenbegrenzung ?

Beitrag von Playmo-family » So Mär 26, 2017 11:19

long john silver hat geschrieben:
Das wesentliche ist gesagt(geschrieben) worden und
Geobra wird daran sowieso nichts ändern.

Also lassen wir es gut sein so wie es ist und freuen uns
das es überhaupt möglich ist Teile kaufen zu können.
Ich sehe das wie Michael :dank

Das wesentliche ist gesagt worden und wird uns nicht wirklich weiter bringen.
Hannibal hat geschrieben:
Vor allem ist das wesentlich schneller und günstiger als bei manchen Teilen 2-5x nachproduzieren zu lassen. Der Aufwand eine Maschine neu einzurichten und vorher die Form ranzuschaffen ist deutlich höher.

Die höhere Menge in der Produktion würde sich doch auf wenige Teile pro Jahr beschränken. Das betrifft vor allem Waffen und gewisse Zubehörteile die für "Soldaten - Bauer" (= große Menge) interessant sind. Bei anderen Teilen reicht ja die "normale" Menge.
So ist es: das Einrichten der Maschine kostet nicht nur Zeit, sondern es muss in den laufenden Betrieb der Produktion integriert werden.
Soweit ich das mitbekommen habe, passen sie erfahrungsgemäß jetzt schon den "Bedarf" (ihrer Sammler) teilweise an.
Mittlerweile kennen sie "uns" ja recht gut und produzieren tatsächlich mehr.
Oder warten ab, ob ein Teil gut läuft und prodizieren dann nach, aber natürlich auch nur soviel, wie sie meinen, dass sich der Aufwand lohnt.
So rechnet - vermute ich mal - jeder Hersteller.
Und wenn weg, dann weg :flop

Da hilft auch kein Diskutieren und Geschrei.
Wenn überhaupt nur ein freundliches und diplomatisch zurückhaltendes Nachfragen. :heilig

Viele Grüße
Ute
Benutzeravatar
schwarzeladybt
Mini-Klicky
Beiträge: 178
Registriert: Do Jan 23, 2014 15:10

Re: DS Mengenbegrenzung ?

Beitrag von schwarzeladybt » Mo Mär 27, 2017 8:29

Irgendwie seltsam die neue Shopaufmachung und was noch seltsamer ist ich wollte diese beiden Minifeen vom Feengarten bestellen werden als Ersatzteil angezeigt aber gehen nicht im Warenkorb
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.