Fastnacht bei Anna Grimm

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von Artona » So Feb 11, 2018 22:34

Endlich ist es in Playmohausen Rosenmontag geworden. Die Straßen füllen sich so langsam mit feierlustigen Zuschauern.
Fastnacht 40.jpg
Emil Emsig: "Liebe Zuschauer von RTV Playmohausen, ich begrüße euch zur großen Live Übertragung des Playmohausener Rosenmontagszuges."
Fastnacht 41.jpg
Emil: "An meiner Seite steht wieder die Volkskundeprofessorin Anna Grimm. Anna, wenn ich nicht wüsste, wer in diesem Kostüm steckt, hätte ich dich nicht erkannt!"
Anna: "Nun, das Verkleiden bis zur Unkenntlichkeit ist eine der wichtigsten und ältesten Fastnachtstraditionen. Welchen Sinn das macht, werden wir später sehen, wenn im Zug die Bajasse kommen."
Fastnacht 42.jpg
Emil: "Solange lassen wir noch mal die Kamera schweifen."
Fastnacht 43.jpg
Fastnacht 45.jpg
Emil: "Bockwurst-Benno macht gerade mal wieder das Geschäft des Jahres! Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Fastnacht zu einem großen Teil aus Essen und Trinken besteht."
Anna: "Der Eindruck täuscht nicht! Schließlich bestand ja der ursprüngliche Sinn der Fastnacht darin, die Vorräte an Fleisch, Eiern und Schmalz aufzubrauchen, da das in der Fastenzeit nicht mehr gegessen werden durfte. Darum spielten die Metzgerszünfte in den spätmittelalterlichen Feiern eine Hauptrolle, sozusagen als Entschädigung für die folgenden 6 Wochen ohne Einkünfte. Ich verspreche, wir werden im Umzug noch einiges an Würsten zu sehen kriegen."
Fastnacht 46.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von Artona » So Feb 11, 2018 23:00

Emil: "Achtung, liebe Zuschauer, es geht los! Der Zug kommt! Begrüßen wir ihn mit einem kräftigen PLAYMOHAUSEN ALAAF!"
Fastnacht 47.jpg
Emil: "Angeführt wird der Zug wie immer von Reitern in historischen Kostümen und mit der Playmohausener Fahne."
Fastnacht 48.jpg
Fastnacht 49.jpg
Emil: "Danach folgt die Stadtkapelle mit dem traditionellen Altjägermarsch.
https://www.youtube.com/watch?v=dKZqC8GLeqM
Das ganze macht aber einen ganz schön militärischen Eindruck. Oder was meinst du dazu, Anna?"
Anna: "Nun, als im 19. Jahrhundert die großen Karnevalsumzüge entstanden, da war das Militärische groß in Mode. Also hat man es eben in die Umzüge eingebaut, teils, weil es den Leuten eben gefallen hat. Marschmusik passt nun mal gut zu großen Umzügen. Und teils, um sich über das Militär lustig zu machen. Dazu sehen wir auch noch Beispiele."
Fastnacht 50.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Buzzman
Klickyweltfrischling
Beiträge: 90
Registriert: Do Jan 25, 2018 9:21

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von Buzzman » Mo Feb 12, 2018 8:17

Wahnsinn, bin begeistert. Das ist eine super lehrreiche Geschichte
Gruß Frank
Benutzeravatar
elmobil 74
Mega-Klicky
Beiträge: 1095
Registriert: Fr Nov 28, 2014 2:02

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von elmobil 74 » Mo Feb 12, 2018 14:14

Hallo Artona !

Deine Erklärungen und Darstellungen zum Thema Karneval
gefallen mir auch richtig gut :great
Irgendwie habe ich den Beginn im vergangenen Jahr garnicht
mitbekommen, darum ist das jetzt umso besser, daß der
Beitrag aus aktuellem Anlass nochmal erweitert wird :smile
Everybody moves, nobody gets hurt :grinsen
Benutzeravatar
Meerkoenig
Mega-Klicky
Beiträge: 1429
Registriert: Di Nov 04, 2008 23:45
Gender:

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von Meerkoenig » Mo Feb 12, 2018 14:24

:kavalier
Sieht Toll aus und da haben sich ja viele verkleidet wie die Rallytruppe :kicher

:kavalier
Mk
:blume
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von Artona » Mo Feb 12, 2018 23:35

Anna: "Der Fahnenschwenker gehört ebenfalls zur Militärtradition."
Fastnacht 51.jpg
Anna: "Die Konfettikanone dagegen ist ein Klassiker der Militärparodie."
Fastnacht 52.jpg
Fastnacht 53.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von Artona » Di Feb 13, 2018 0:34

Emil: "Und da kommt auch schon die nächste Gruppe, die Bajasse. Begrüßen wie sie mit einem lauten 'NARRI - NARRO'! Anna, was kannst du uns über die Bajasse erzählen?"
Anna: "Unsere Playmohausener Bajasstruppe wird vom Till Eulenspiegel angeführt. Der Till ist der Narr schlechthin und der Narr wiederum ist seit der Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert der wichtigste Repräsentant und das prägende Sinnbild der Fastnacht. 1494 erschien das Buch 'Das Narrenschiff' von Sebastian Brant, das den Auftakt zu einer ganzen Reihe von Narrenliteratur bildete. Damals stieg der Narr zur Symbolfigur des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit auf."
Fastnacht 54.jpg
Anna: "Unsere Bajasse sind allerdings in ihrem Erscheinungsbild jünger. Der Bajass (von 'Pagliaccio') stammt aus der Comedia del Arte und war Teil einer 'Zanni' Figurengruppe. Die Zanni waren eine Reihe lächerlicher Dienergestalten, zu denen auch der Arlecchino gehörte. Den Pagliaccio erkennt man am hohen spitzen Hut und pludrig weiten Gewand, den Arlecchino am Gewand mit Rautenmuster und weißen Kragen. Im 18 Jahrhundert wanderten die Zanni-Figuren immer mehr in die deutsche Fastnacht ein. Überhaupt wurde damals die Begriffe immer mehr italienisiert: Aus 'Fastnacht' wurde 'Karneval', aus der 'Larve' die 'Maske'."
Fastnacht 55.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von Artona » Di Feb 13, 2018 21:00

Emil: "Wie ihr sehen könnt, tragen die meisten der Bajasse weiß bemalte Holzmasken, die nicht nur das Gesicht verbergen, sondern auch die Stimme unkenntlich machen. Das bietet die Möglichkeit, die Torheiten des Alltags auszuplaudern und hintersinnig zu kommentieren. Für diese närrischen Rügebräuche gibt es unzählige Begriffe, hier in Playmohausen reden wir von 'aufsagen'. Anna, wie funktioniert das Aufsagen konkret?"
Anna: "Nun, der Bajass sucht unter den Zuschauern nach Leuten, die er kennt und verwickelt sie in eine Gespräch, bei dem er ihnen ihre im Lauf des Jahres begangen Dummheiten und charakterlichen Schwächen unter die Nase reibt. Wichtig dabei ist, dass der so Gerügte niemals ernsthaft beleidigt wird, das Motto lautet: 'Jedem zur Freude und niemand zum Leid'. Im Idealfall kontert der Gerügte schlagfertig, so dass sich ein witziger Schlagabtausch ergibt. Wichtig für das Aufsagen ist auch, dass sowohl das Opfer als auch der Bajass immer gedutzt wird, egal, wie man sich sonst im Alltag anredet."
Fastnacht 56.jpg
Anna: "Am Ende darf der 'Aufgesagte' beim Bajass in den Korb greifen, um ihm die Wahrheit etwas zu versüßen."
Fastnacht 57.jpg
Wer mehr zum Bajass wissen will, kann hier gucken: http://www.narren-spiegel.de/figuren/bajass_domino.html
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von Artona » Di Feb 13, 2018 21:43

Emil: "Hinter den Bajassen sehen wir jetzt auch schon die nächste Gruppe, die Funkengarde."
Fastnacht 58.jpg
Anna: "Die Karnevalsgarden entstanden mit der Neuorganisation des Straßenkarnevals in den 1820iger und 30iger Jahren als Persiflage auf das Militär. Urspünglich gab es pro Garde nur ein Funkenmariechen, das von einem Mann verkörpert wurde. Erst während des dritten Reiches übernahmen Frauen diese Rolle, Männer in Frauenkleidern waren damals nicht gerne gesehen. Der heutige Gardetanz entwickelte sich aus den Revuetänzen der 1920iger und 30iger Jahre."
Fastnacht 60.jpg
Fastnacht 59.jpg
Anna: "Das Spiel mit Geschlechterrollen gehörte vom Anfang an zum Karneval. Männer in Frauenkleidern ist eine der ursprünglichsten Kostümierungsformen, die immer noch gut ankommt. Unsere Plamohausener Funken haben folgerichtig ein Tanzpaar, das nicht nur die Kleider, sondern auch die Rollen beim Tanzen vertauscht hat."
Fastnacht 61.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
blueflower
Mega-Klicky
Beiträge: 1620
Registriert: Di Mär 23, 2010 7:44

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von blueflower » Do Feb 15, 2018 20:56

Boah äihh :great :great :great :bang1
Da hast du dir aber einen gegeben! So ausführlich recherchiert und erklärt! Kompliment!
" Ein Lächeln zu Gast ... " riiieeeesen playmobil Spiel- & Spaß-Ausstellung

Zechen-Museum Oelsnitz / Erzgebirge

Über 5 Räume und Hallen - 52 Vitrinen - im Glas: 124qm :great Aufbauten in Kinderzimmergröße !

24.März bis zum 6.Januar 2019
Benutzeravatar
baubob
Mega-Klicky
Beiträge: 7478
Registriert: Mo Jun 25, 2007 22:35

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von baubob » So Feb 25, 2018 12:48

Die karnevals geschichte ist Klasse :great :great :great
TSG 1899Hoffenheim , Sk Rapid Wien , St Pauli for ever
[color=#4040FF][/color]
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von Artona » So Feb 25, 2018 18:14

Auch wenn ich mittlerweile noch weiter hinterherhinke wie die sprichwörtliche "alt Fasnet" :wink (die war am Montag), ein paar Gruppen habe ich noch (und noch ein paar Bastelideen für nächstes Jahr, den "s'goht drgege"):

Emil: "Und jetzt ein kräftiges ALAAF für den Wagen von RTF Playmohausen! Wir spielen immer die beste Musik!"
https://www.youtube.com/watch?v=Py2VLtNCTfo
Fastnacht 62.jpg
Fastnacht 63.jpg
Anna: "Die nächste Gruppe ist im Playmohauser Rosenmontagszug zwar recht neu. Aber im Grunde handelt es sich um eines der ältesten Kostüme überhaupt. Riesenfiguren sind bereits im Mittelalter belegt. Damals waren David und Goliathspiele sehr populär und Goliathfiguren waren häufig auch bei Prozessionen zu Fronleichnam und in der Karwoche dabei. Diese Kostüme lieh man sich dann mit oder ohne Billigung der Kirchengemeinden auch für Fastnacht aus."
Fastnacht 64.jpg
Fastnacht 65.jpg
(Diese Gruppe ist inspiriert vom Archivar, ich konnte nicht anders...)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Der Archivar
Mega-Klicky
Beiträge: 1474
Registriert: Mi Okt 29, 2008 20:48

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von Der Archivar » So Feb 25, 2018 18:21

Es ist mir eine Ehre!
Und die Narrenkappe steht dem neuen Troll wirklich gut!
Sieht troll :kicher ich meine toll aus!
Schade, dass es für die Trollhände keinen passenden Marschallstab gibt!
Liebe Grüße :kavalier

Michael
The playmobil kids of 1974
Benutzeravatar
Der Archivar
Mega-Klicky
Beiträge: 1474
Registriert: Mi Okt 29, 2008 20:48

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von Der Archivar » So Feb 25, 2018 18:26

Dein gesamter Zug ist wunderschön und ich kann mich an den einzelnen Detail gar nicht "satt sehen".
Ich freue mich schon auf die restlichen Bilder!
Vielen Dank!
Liebe Grüße :kavalier

Michael
The playmobil kids of 1974
Benutzeravatar
blueflower
Mega-Klicky
Beiträge: 1620
Registriert: Di Mär 23, 2010 7:44

Re: Fastnacht bei Anna Grimm

Beitrag von blueflower » So Feb 25, 2018 18:48

Humtata, ist das klasse :rockcool :rockcool :rockcool !!!
Ich hoffe, es geht nicht erst im nächsten Jahr weiter!
" Ein Lächeln zu Gast ... " riiieeeesen playmobil Spiel- & Spaß-Ausstellung

Zechen-Museum Oelsnitz / Erzgebirge

Über 5 Räume und Hallen - 52 Vitrinen - im Glas: 124qm :great Aufbauten in Kinderzimmergröße !

24.März bis zum 6.Januar 2019